info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Procom Technology |

DUET von Procom als Brücke zwischen den Storage-Welten NAS und SAN

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Gleichzeitiger Zugriff in File Level und Block Level (NAS/SAN) durch Kombination von Brocade Fabric Switches mit NetFORCE 3000-Serie


Procom Technology, führender Hersteller von Netzwerk-Speicherlösungen, ermöglicht mit dem Feature DUET die NAS- und die SAN-Anbindung der Procom NetFORCE-Storage-Systeme.
Aufbauend auf den Funktionen der Procom NetFORCE 3000-Linie, verbindet die DUET-Option die bewährte NAS-Filer-Technologie mit der Intelligenz des Brocade Silkworm 2400 Fabric Switch. Beim Einsatz von Brocade Fabric Switches werden Server mit Speichergeräten verbunden und damit hoch zuverlässige und einfach zu administrierende Speicherumgebungen geschaffen. Der Backup- und Recovery-Prozess wird durch die Integration des Brocade-Switches wesentlich vereinfacht und stellt das Backup der Daten jederzeit sicher.

DUET bringt NetFORCE in gemischte Storage-Umgebungen

Die variablen Speicherbedürfnisse zwingen Unternehmen heute, verschiedene Technologien von verschiedenen Anbietern zu implementieren. Diese Herausforderung wird durch die fehlende NAS-Device-Unterstützung von Microsoft Exchange 2000 erschwert. Beim Aufsetzen von NetFORCE mit der DUET-Option sind die Unternehmen in der Lage, alle Speicherbedürfnisse mit einem Gerät von einem einzigen Hersteller abzudecken. Durch die Kombination der besten NAS-Funktionen von NetFORCE mit der Block-Serving-Möglichkeit von DUET bieten sich signifikante Vorteile betreffend Zuverlässigkeit, Flexibilität, Management und Performance. Die Procom-Lösung ist der kostengünstigste Weg für die Rationalisierung des Speichermanagements, den effizienten IT-Personal Einsatz und die Sicherheit ohne single point of failure.

Kompabilität mit Microsoft Exchange 2000

NetFORCE DUET hat die Microsoft-Hardware-Kompatibilitätstests für Windows 2000 beziehungsweise Exchange 2000 erfolgreich bestanden und garantiert absolute Kompatibilität für diese Applikationen und die komplette Speicher-Konsolidierung.
„Bei zunehmendem Speicherbedarf verlangen die Kunden eine flexible Speicher-Architektur, um den verschiedenen Bedürfnissen gerecht zu werden,” erklärt John McArthur, Vize-Präsident der weltweit tätigen IDC Speicher-Forschung. "NetFORCE DUET kombiniert die vom Anwender verlangten vielfältigen Storage-Funktionen und optimiert zusätzlich den Datenzugriff."

"Die Kombination der intelligenten Brocade Infrastruktur mit Network Attached Storage Lösungen, wie der NetFORCE 3000 von Procom, hilft unseren gemeinsamen Kunden, die Skalierbarkeit, Produktivität und das Management der Storage-Umgebungen zu erhöhen" sagt Jay Kidd, Brocades Vize-Präsident Product Marketing.

"Die heutigen ökonomischen Bedingungen zwingen die Unternehmen, ihre IT-Strategie und aktuellen Implementationen laufend zu überdenken. Dabei ist das Augenmerk speziell auf Speicherlösungen gelegt" erklärt Hans Flock, Vorstand von Procom. "Die Kombination von NetFORCE und DUET ist sofort einsatzbereit und bietet dem Benutzer eine einfache, vorkonfiguriert und getestete Speicherlösung."

Über Procom Technology
Procom Technology ist Vorreiter in der Entwicklung von Network Attached Storage (NAS) Produkten. Das Unternehmen hat seine Marktführerschaft im Bereich der vernetzten CD-ROM/DVD-Server als Basis für die Entwicklung von Disk-NAS-Lösungen genutzt, um auch in diesem Segment NAS-Lösungen für Workgroups, ISPs und eBusiness sowie unternehmensweite IT-Umgebungen liefern zu können. Die Procom NAS-Appliances beinhalten das von Procom eigens entwickelte hochwertige NAS-Betriebssystem, das die problemlose Integration dieser Speicherlösungen in die firmenweiten, bestehenden Netzwerkstrukturen ermöglicht. Technologische Highlights sind die Plug-and-Play NAS-Filer für Workgroups und die Virtual Zero Downtime Symmetric Fault Tolerant Enterprise-Filer für den unterbrechungsfreien Betrieb. Die High-End-Filer-Produkte des Unternehmens zielen vor allem auf Unternehmen, die weltweit zu den Top-1000-Firmen zu zählen sind, wie auch öffentliche Orgadnisationen und andere Unternehmen mit höchsten Ansprüchen an die installierte Informationstechnologie. Mit der Übernahme der MegaByte Computerhandels AG im Februar 1998 hat Procom Technology sein europäisches Engagement verstärkt. Inzwischen gibt es weitere Procom Töchter in der Schweiz und in Italien sowie Sales Offices in Frankreich und England. Der Firmenhauptsitz von Procom Technology Inc., gegründet 1987, befindet sich in 58 Discovery, Irvine, CA92618 Kalifornien. Auf dem US-Aktienmarkt NASDAQ wird Procom Technology unter PRCM gehandelt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Arno Glompner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 517 Wörter, 4467 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema