info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Iron Mountain Digital |

Iron Mountain Digital schließt Kooperation mit der Servicegesellschaft des Spitzenverbands der deutschen Kreditwirtschaft VÖB

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Zusammenarbeit zwischen VÖB-Service und Iron Mountain Digital bietet Mitgliedsinstituten kompetente Unterstützung bei der Sicherung und Verfügbarkeit von Daten


Neu-Isenburg bei Frankfurt, 8. August 2007 – Iron Mountain Digital, die Technologie-Unit von Iron Mountain Incorporated (NYSE: IRM) und Spezialist für die Sicherung, Archivierung und Wiederherstellung digitaler Informationen, hat mit der VÖB-Service GmbH eine Kooperation geschlossen. Die 100-prozentige Tochtergesellschaft des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands mit Sitz in Bonn konzentriert sich seit einigen Jahren auf die Unterstützung seiner Mitglieder bei IT-Sicherheitslösungen. Ein Schwerpunktthema ist die Sicherheit und Verfügbarkeit der Daten. Im Rahmen der Partnerschaft unterstützt Iron Mountain Digital den Verband und seine Mitgliedsinstitute mit technischem Know-how in diesem Bereich. Darüber hinaus wird der VÖB-Service seinen Mitgliedern die gesamte Palette der Produkte und Dienstleistungen von Iron Mountain Digital zu speziellen Kooperationspreisen anbieten. Dazu gehören Lösungen für die Sicherung und Wiederherstellung von verteilten Daten auf Laptops, Desktops und Servern, Lösungen für PC-Sicherheit, die Daten vor dem unbefugten Zugriff Dritter schützen, sowie Technology Escrow Services. Iron Mountain Digital möchte durch die Kooperation sein Geschäft im Finanzdienstleistungsbereich deutlich ausbauen.

Der VÖB-Service GmbH ist ein Spitzenverband der deutschen Kreditwirtschaft und pflegt sehr gute Kontakte zu über 60 Mitgliedsinstituten. Dazu gehören die Landesbanken und bundes- und ländereigene Förderbanken, aber auch viele weitere öffentliche Institute. Die VÖB-Mitgliedsbanken hatten in 2006 einen Marktanteil von 27% – gemessen an der Bilanzsumme der gesamten deutschen Kreditwirtschaft – und beschäftigen fast 90.000 Mitarbeiter. Der VÖB-Service zeichnet sich durch seine Neutralität aus, wobei mit marktführenden Herstellern und Dienstleistern wie Iron Mountain Digital Kooperationen eingegangen werden, um so den Mitgliedsinstituten Vorteile zu verschaffen. So starten der Verband und Iron Mountain Digital gemeinsame Vertriebs- und Marketingaktivitäten – mit dem Ziel, das direkte Geschäft als auch das Geschäft mit Partnern von Iron Mountain Digital, die diese Zielgruppe adressieren, voranzutreiben und Synergieeffekte zu nutzen.

„Besonders Finanzdienstleistungsinstitute haben hohe Anforderung an die Datensicherung in puncto rechtliche Vorschriften und Verfügbarkeit. Unsere Mitglieder sind auf kompetente Beratung und professionelle Lösungen angewiesen, mit denen sie die rechtlichen Anforderungen zur Informations- und Datensicherheit Compliance-gerecht umsetzen können. Iron Mountain Digital bietet genau in diesem Bereich eine umfassende technische Expertise und hat die richtigen Lösungen. Vor allem in den verteilten IT-Infrastrukturen und Filialstrukturen, die bei Banken vorherrschen, kommen die Vorzüge und Möglichkeiten durch die Iron Mountain Digital-Lösungen zum Tragen“ so Stephan Henkel, Geschäftsführer der VÖB-Service GmbH.

Download des Textes unter http://www.pressebox.de/index.php?boxid=119987.

Über VÖB-Service

Die VÖB-Service GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands. Zu ihren Aufgabengebieten gehört die Erstellung von eigenen Produkten und die Erbringung von Dienstleistungen für die Mitgliedsinstitute, zum Beispiel in den Bereichen Operationale Risiken, Netting, Wirtschaftsförderung und Baufinanzierung, in denen Standard-Softwareprodukte nach den fachlichen Vorgaben der Mitgliedsinstitute hergestellt wurden. Ferner schließt die VÖB-Service GmbH Rahmenverträge mit Lieferfirmen der Mitgliedsinstitute ab. Darüber hinaus nimmt die VÖB-Service GmbH Geschäftsbesorgungen für den Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands wahr. Hierzu zählt u. a. die Verwaltung der Einlagensicherungssysteme des Verbandes. Mehr Informationen über VÖB-Service finden sich unter www.voeb-service.de.

Über Iron Mountain Digital

Iron Mountain Digital, Spezialist für digitale Informationssicherung, ist die Technologie-Unit von Iron Mountain Incorporated und ein globaler Anbieter von Software und Services für die Sicherung, Archivierung und Wiederherstellung digitaler Daten. Iron Mountain Digital bietet seine umfassenden Lösungen und Services für Data Protection und e-Records Management entweder direkt oder über ein globales Netz von Channel-Partnern an. Der amerikanische Hauptsitz von Iron Mountain Digital befindet sich in Southborough, Massachusetts. Der europäische Hauptsitz ist in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main, Deutschland. Iron Mountain Digital erzielte im Jahr 2006 einen Umsatz von 140 Millionen US-Dollar.
www.ironmountaindigital.de

Über Iron Mountain

Iron Mountain Incorporated (NYSE:IRM), Boston/Massachusetts, ist seit mehr als 50 Jahren auf den Schutz und die Archivierung von kritischen Unternehmensdaten spezialisiert. Das Unternehmen bietet dazu Lösungen und Services rund um die Aufbewahrung, Sicherung und Verwaltung von physischen Firmenunterlagen (Records Management) sowie von digitalen Geschäftsdaten und Datenträgern (Data Protection). Gemeinsam mit seinen Kunden bewältigt Iron Mountain die komplexen Herausforderungen des Informationszeitalters wie steigende Storage-Kosten, verschärfte rechtliche Anforderungen sowie neue Risiken in den Bereichen Disaster Recovery und Business Continuity. Iron Mountain wurde 1951 gegründet und bedient inzwischen 90.000 Unternehmenskunden in Nordamerika, Europa, Lateinamerika sowie in Asia-Pacific. Weltweit beschäftigt Iron Mountain über 15.000 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2006 einen Umsatz von 2,4 Milliarden US-Dollar.
www.ironmountain.com

Pressekontakt D-A-CH:

SCHWARTZ Public Relations
Ulrike Siegle
Sendlinger Straße 42 A
D-80331 München
Tel.: +49-89-211871-34
E-Mail: us@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de

Iron Mountain Digital
Angelika Greil
Manager Marketing Europe
Martin-Behaim-Straße 4a
D-63263 Neu-Isenburg
E-Mail: angelika.greil@ironmountain.com
Web: www.ironmountaindigital.de


Web: http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Siegle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 538 Wörter, 4772 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Iron Mountain Digital lesen:

Iron Mountain Digital | 08.11.2010

Iron Mountain ist "Leader" im Gartner Magic Quadrant

Neu-Isenburg bei Frankfurt, 08. November 2010 - Das Analystenhaus Gartner hat Iron Mountain (NYSE: IRM), weltweiter Anbieter von Services für das Informationsmanagement, mit seiner lokalen Content-Archivierungslösung NearPoint als "Leader" im "Magi...
Iron Mountain Digital | 27.05.2010

Neuer Channel Manager bei Iron Mountain Digital

Neu-Isenburg bei Frankfurt, 27. Mai 2010 - Ingo Schäfer (36) ist der neue Channel Manager von Iron Mountain Digital, der Technologie-Unit von Iron Mountain Incorporated (NYSE: IRM), globaler Anbieter von Information Management Services. In dieser Po...
Iron Mountain Digital | 21.04.2010

Iron Mountain erweitert CloudRecovery-Lösung für Microsoft DPM 2010

Neu-Isenburg bei Frankfurt, 21. April 2010 - Iron Mountain Incorporated (NYSE: IRM), globaler Anbieter von Information Management Services, hat eine neue Version seiner CloudRecovery-Lösung für den Microsoft System Center Data Protection Manager (D...