info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ProfiForms Projekt GmbH |

SOA-ready: Output Management Suite von ProfiForms

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Output-Management-Services für alle SOA-orientierten Prozesse verfügbar


Heimsheim, 9. August 2007. Die ProfiForms Projekt GmbH, Heimsheim, hat jetzt die Komponenten ihrer Output Management Suite (OMS) als Services für Service-orientierte Architekturen (SOA) verfügbar gemacht. Die Module OMS-ReportWriter, OMS-FormDirector, OMS-Archiver, OMS -Logistics sowie die OMS-DV-Freimachung sind damit vollständig vom jeweiligen SOA-Server steuerbar. Sie lassen sich nahtlos in beliebige Geschäftsprozesse einbinden, kontrollieren und steuern. Ebenfalls für SOA verfügbar ist der OMS-Spooler in der Version 3.5, der sich aber auch nach wie vor über die bisherigen Schnittstellen und Mechanismen ansprechen lässt. Während viele Anbieter unter der SOA-Verfügbarkeit ihrer Lösungen noch eine klassische Anbindung über Schnittstellen verstehen, hat der innovative Softwareanbieter seine gesamte Produktpalette neu unter Java aufgesetzt. ProfiForms unterstützt mit den OMS-Modulen jegliche SOA-Frameworks wie SAP NetWeaver, BEA WebLogic, IBM Websphere oder JBoss. Dem SOA-Gedanken entsprechend lassen sich die Services, beispielsweise die Dokument-Generierung, DV-Freimachung, Portoptimierung, Poststraßensteuerung, von allen SOA-basierten Prozessen nutzen. Parallel dazu steuert der Spooler der Softwaresuite wahlweise einen eigenen Workflow oder wird ebenfalls als Service in die bestehende SOA-Landschaft integriert.

Viele Unternehmen stehen heute vor der Herausforderung, ihre Abläufe zu prüfen und effektiv zu gestalten und damit ein schlagkräftiger Businesspartner zu bleiben. SOA bildet die technologische Grundlage für die fachliche Gestaltung von Geschäftsprozessen und ist zugleich die Voraussetzung für eine flexible IT-Infrastruktur.

Ein IT-technischer Vorteil durch die Einführung von SOA ist, dass sich die Prozesse einfach verteilen und steuern lassen. Lastspitzen können sicher abgefangen werden. Darüber hinaus reduzieren sich die EDV-Kosten, während die Systeme selbst leichter zu administrieren sind und performanter werden.

„Mit der Einführung von SOA bietet sich den Unternehmen die große Chance, zentrale, kernproduktive Abläufe in wiederverwendbare Services zu überführen. Funktionalitäten, die bisher mehrfach in allen Programmen vorhanden waren, stehen granuliert als Services durchgängig in verteilten Systemlandschaften zur Verfügung. Diese Ziele unterstützen wir mit unseren SOA-Komponenten für das Output-Management“, so Holger Schröder. „Das Output-Management gehört aus unserer Sicht zu den wichtigsten Funktionalitäten in einer Service-orientierten Umgebung. Daher arbeiten wir heute schon an der Umsetzung zusätzlicher Services mit weiteren Nutzen für die Anwender.“

Über ProfiForms Projekt GmbH:
Die ProfiForms Projekt GmbH ist Softwarehersteller für professionelle Enterprise-Output-Management-Lösungen (EOM). Das Unternehmen wurde 1994 gegründet und hat seinen Firmensitz in Heimsheim bei Stuttgart. ProfiForms nutzt in ihrer Softwaresuite zukunftsträchtige Technologien, die für viele unterschiedliche Prozesse nutzbar sind. Damit übernimmt der Anbieter eine Vorreiterrolle in der Welt der elektronischen Dokumente und des Drucks. Das Unternehmen begleitet seine Kunden in allen Phasen des EOM-Projekts, angefangen bei der Konzeption, über Projektmanagement und Realisierung des EOM-Projekts bis hin zu Mitarbeiterschulungen und Workshops. Zu den Kunden zählen Siemens Business Services, Conrad Electronic, TeamBank und Süwag Energie.

PDF ist ein eingetragenes Warenzeichen der Adobe Systems Incorporated.

Kontaktadresse:
ProfiForms Projekt GmbH
Frau Tilla Schröder
Hausener Str. 6/1
71296 Heimsheim
Tel.: 07033 / 3012-0
Fax: 07033 / 3012-20
eMail: tilla.schroeder@profiforms.de
Internet: http://www.profiforms.de

PR-Agentur:
Walter Visuelle PR GmbH
Leonie Walter
Adolfstraße 4
65185 Wiesbaden
Tel.: 06 11 / 2 38 78 - 0
Fax: 06 11 / 2 38 78 - 23
eMail: L.Walter@pressearbeit.de
Internet: http://www.pressearbeit.de



Web: http://www.profiforms.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gabriele Gissler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 470 Wörter, 3970 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ProfiForms Projekt GmbH lesen:

ProfiForms Projekt GmbH | 04.02.2013

profiforms präsentiert erstmalig das docxworld Redaktions-System

Heimsheim, 04.02.2013 - profiforms, Anbieter einer Output Management-Lösung stellt vom 05.03 - 09.03.2013 auf der Cebit in Hannover aus. Auf dem Bitkom ECM-Solution Park in Halle 3/Stand A20 wird das als SaaS erfolgreiche docxworld Redaktions-System...
ProfiForms Projekt GmbH | 08.11.2007

ProfiForms: Gratis-Expertise zu „Farbe im Massendruck“

Heimsheim, 8. November 2007. Der Output-Management-Spezialist ProfiForms Projekt GmbH, Heimsheim, hat gemeinsam mit den Experten von der Atos Worldline Processing GmbH eine Expertise für das im Druckumfeld diskutierte Thema „Farbe im Massendruck“ ...
ProfiForms Projekt GmbH | 03.09.2007

ProfiForms präsentiert Output Management Suite auf dem IT-Forum & Lieferantentag von Mediendienstleister Arvato

Heimsheim/Rheda-Wiedenbrück, 3. September 2007. Die ProfiForms Projekt GmbH, Heimsheim, informiert unter dem Motto „Enterprise Your Output Management!“ über leistungsfähige Output-Management-Lösungen auf dem „arvato services Bertelsmann IT-For...