info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DocuPortal Deutschland |

DocuPortal realisiert effektivere Kommunikation bei der Sitrion Systems GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Bremen – Zur Verbesserung und Beschleunigung der internen und externen Kommunikation setzt die Sitrion Systems GmbH, mitführend in der Integration von SAP Systemen mit der Microsoft .NET-Plattform, auf die Enterprise Content Management Lösung DocuPortal.NET Volume Series.

Die Mischung aus betriebswirtschaftlichem Sachverstand von Geschäftsprozessen gepaart mit einem hohen Grad an technologischem Know-how macht Sitrion Systems zu einem führenden Unternehmen im Bereich der Integration von SAP-Systemen mit der Microsoft .NET-Plattform.

Sitrion stand vor der Herausforderung, viele Abläufe zu automatisieren, Unternehmensinhalte zentral zu verwalten sowie Kunden und Partner kontrolliert auf die Inhalte zugreifen zu lassen.

Sitrion hat mit der Enterprise Content Management Lösung DocuPortal.NET Volume Series die ideale Lösung gefunden. DocuPortal.NET vereint alle Aspekte, einschließlich Intranet, Extranet, Workflow und Integrationsfähigkeit in ein zentrales Produkt.

„Wir wollten möglichst eine einzige Software-Plattform einsetzen, die schnell installiert und betriebsbereit ist. Begeistert hat uns bei DocuPortal.NET vor allem, dass alle Funktionen out-of-the-Box verfügbar waren, inklusive dem Workflow Designer. Wir benötigten im Produkt keine Programmierung oder andere Anpassungen“, so Markus Dopp, Director Sales & Marketing der Sitrion GmbH.

Das Unternehmen setzt DocuPortal.NET als Intranet und Extranet ein. Kunden sowie Partner erhalten direkten Zugriff auf Dokumente, Informationen und Marketingunterlagen. Benachrichtigungen informieren die Nutzer des Portals aktiv über geänderte und neue Inhalte.

Sitrion hat, zusammen mit einem Relaunch der Web-Seite, Formulare zum Anfordern von Webcasts und Testversionen mit Workflows, den sogenannten Umlaufmappen, über die Web-Services von DocuPortal.NET kombiniert. So erhalten die Mitarbeiter automatisch Umlaufmappen für Aktionen mit den Kunden zur weiteren Bearbeitung. Die Implementation zwischen Homepage und den Workflows war in zwei Tagen abgeschlossen.

Abfragen an das hausinterne Lizenzmanagement-System hat Sitrion ebenfalls über die umfangreiche Web-Service Schnittstelle in die digitalen Umlaufmappen von DocuPortal.NET integriert.

Die Mitarbeiter, Kunden und Partner erhalten künftig Zugang zu Foren und einer Knowledge-Base. Ebenfalls mit DocuPortal.NET wird über die Umlaufmappen ein Ticket- und Supportsystem aufgebaut. Dieses lässt sich mit dem integrierten Workflow-Designer schnell abbilden und über die umfangreichen Reportingfähigkeiten ideal auswerten.

Die Sitrion Systems GmbH kann mit der Enterprise Content Management Lösung DocuPortal.NET seine internen und externen Prozesse deutlich beschleunigen, übersichtlicher gestalten und die Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern, Partnern und Kunden erheblich verbessern.

DocuPortal.NET ist auf der DMS EXPO in der Halle 7, Stand C081 zu finden.

Über Sitrion Systems:
Die Mischung aus betriebswirtschaftlichem Sachverstand von Geschäftsprozessen gepaart mit einem hohen Grad an technologischem Know-How macht Sitrion Systems zu einem führenden Unternehmen im Bereich der Integration von SAP-Systemen mit der Microsoft .NET-Plattform.

Sitrion Systems ist Hersteller der weltweit vertriebenen iQL Studio-Technologie zur Anbindung von SAP Geschäftsprozessen an die Microsoft-Plattform. Das Sitrion-Team besteht aus erfahrenen SAP- und .NET-Experten, die Sie bei der Implementierung von iQL Studio in Ihrem Unternehmen und Ihren Integrationsprojekten unterstützen.

Über DocuPortal:
DocuPortal Deutschland produziert und vertreibt web-basierende Softwareprodukte zur Lösung von Informations- und Kommunikationsproblemen in Unternehmen. Das verfügbare DocuPortal.NET Produkt erlaubt als neuartige Synergie eine Mischung aus Dokumentenmanagement (DMS), Contentmanagement (CMS), Wissensmanagement (KM) und Collaboration & Groupwarefunktionen. Zielgruppe sind kleine und mittelständische Unternehmen - entsprechend sind die Produkte funktionell und im Preis auf diese Zielgruppe angepasst. Der internationale Vertrieb wird auf Franchise-Basis durchgeführt. Über 170 Unternehmen verbessern bereits erfolgreich die Unternehmenskommunikation mit DocuPortal.NET.

Ihre Redaktionskontakte:

DocuPortal Deutschland GbR
Jens Büscher
Bürgermeister-Smidt-Strasse 43
D-28195 Bremen
Tel: +49 421 95998-44
Fax: +49 421 95998-46
E-Mail: jens.buescher@docuportal.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Straße 36
D-23617 Stockelsdorf
Tel: +49 451 88199-12
Fax: +49 451 88199-29
E-Mail: nicole@goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 516 Wörter, 4368 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DocuPortal Deutschland lesen:

DocuPortal Deutschland | 12.02.2009

DocuPortal von Beginn an: AMPLITEC setzt auf webbasiertes ECM

Für die AMPLITEC GmbH & Co. KG war es wichtig, bereits in der Vorbereitungsphase ihrer Produktion alle Geschäftsvorfälle und Dokumente sauber elektronisch archivieren und zu verwalten. Als Start-up-Unternehmer mit nur begrenztem IT-Budget ausgest...
DocuPortal Deutschland | 17.07.2008

DocuPortal entmystifiziert ECM auf der DMS 2008

Auf dem DocuPortal-Messestand können Besucher die Leistungsfähigkeit der kompakten DocuPortal ECM-Lösung live erleben. Die betont einfache Struktur und Bedienung des DocuPortals entmystifiziert die bisherigen komplexen und teuren ECM-Lösungen fü...
DocuPortal Deutschland | 02.06.2008

DocuPortal mit neuem Director Sales und Partner Manager

Wolfgang Kaiser verfügt über umfassende Projekterfahrung, mit der er DocuPortal bei der Vertriebsleitung unterstützt. Seine Erfahrungen bei der Betreuung von Vertriebspartnern und der Leitung eines Vertriebsteams kommen Wolfgang Kaiser außerdem b...