info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
http://www.hscie.com |

Hübner Schlösser & Cie beriet Advent International und The Carlyle Group bei der Veräußerung des Batteriegeschäfts der H.C. Starck GmbH an Toda Kogyo Corporation, Japan

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zum 1. August 2007 wurde im Rahmen eines Asset Deals das Batteriegeschäft der H.C. Starck GmbH, dessen wesentliche Produktionsanlagen in Sarnia/Kanada liegen, an Toda Kogyo Corporation in Japan zu einem ungenannten Preis verkauft. Toda sichert sich mit die-ser Transaktion die einzige industrielle Produktionsanlage für sphärisches Nickelhydroxid in der westlichen Welt sowie die Möglichkeit die nächste Generation Lithium-Ionenbatterien aus einer Hand zu produzieren. Hübner Schlösser & Cie, die auf Corporate Finance spezialisierte Beratungsgesellschaft aus Grünwald bei München, hat den Verkaufsprozess in der Funktion des Investmentbankers geführt, d.h. Transaktion und Transaktionsobjekt strukturiert, die Due Diligence organisiert sowie die Verhandlungen mit dem Käufer gesteuert und durchgeführt.

Die H.C. Starck GmbH produziert und vertreibt ein weltweit einzigartiges Sortiment von Re-fraktärmetallen, Ingenieurkeramik und Elektronikchemikalien für die Anwendung in verschie-denen Bereichen, z.B. Elektronik, Automobilbau und Medizintechnik. Im Jahr 2007 erzielte die H.C.Starck Gruppe einen Umsatz von € 985 Mio. und beschäftigte weltweit 3400 Mitar-beiter an 15 Standorten. Die Tochter H.C.Starck BPU, Sarnia Kanada, produziert Chemika-lien die ihren Einsatz in wiederaufladbaren Batterien finden.

Käufer ist die 1823 gegründete Toda Kogyo Corporation aus Japan. Toda ist der führende Produzent von Eisenoxidpartikeln. Diese Partikel sind nicht nur essentielle Rohstoffe, son-dern auch integrale Komponenten in der Industrieproduktion. Das Unternehmen besitzt ein Produktionsdesign Know-How, welches es erlaubt die chemischen und physikalischen Ei-genschaften von Eisenoxidpartikeln optimal anzupassen. Dieses Know-How wird nicht nur bei der Produktion von Eisenoxidpartikeln verwendet, sondern auch für oxidische Materia-lien, welche nicht nur bei den wiederaufladbaren Batterien Verwendung finden, sondern auch in der Nanotechnologie.

Über HSCie:
Hübner Schlösser & Cie ist eine unabhängige Corporate Finance Beratungsgesellschaft, spezialisiert auf mittlere und größere Unternehmenskäufe und -verkäufe sowie strukturierte Unternehmensfinanzierungen. Das Unternehmen hat in den vergangenen Jahren mehr als 100 Transaktionen in unterschiedlichen Branchen mit einem Volumen von über EUR 17 Mrd. abgewickelt. Hübner Schlösser & Cie zählt im Segment mittelständischer Transaktionen zu den führenden Unternehmen in Deutschland.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Hübner, Schlösser & Cie
Alice Steinhausen
Luise Ullrich Straße 8
82031 Grünwald

Tel. +49 (89) 998997-0
Fax. +49 (89) 998997-33
ASteinhausen@hscie.com
www.hscie.com


Web: http://www.hscie.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silvan Drasch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 322 Wörter, 2708 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema