info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Progress Software |

Progress Technology World 2007: Die Progress-Entwickler treffen sich in Brüssel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Köln, 13. August 2007 - Die internationale Entwicklerkonferenz Progress Technology World EMEA findet in diesem Jahr vom 23. - 25. September in der belgischen Hauptstadt Brüssel statt.

Zur diesjährigen Progress Technology World EMEA werden bis zu 600 Teilnehmer erwartet. An drei Tagen können sich Software-Architekten, Entwickler, Datenbank-Administratoren, Systemanalytiker, Projektleiter und IT-Manager mit aktuellen technischen Entwicklungen und Strategien rund um die Produktlinien von Progress Software vertraut machen. Die Progress Technology World ist eine hervorragende Gelegenheit, Kenntnisse zu erweitern, Kontakte mit anderen Anwendern herzustellen und Erfahrungen auszutauschen oder sich mit den Experten von Progress zu unterhalten. Die wichtigsten Themen der Progress Technology World auf einen Blick:

- Business Services and the Enterprise Infrastructure

- Application Architecture and Design

- Developing Business Applications

- Building the Complete Solution

- OpenEdge Data Infrastructure

- Sonic: Enabling Event-Driven SOA

- Innovation - What's New... What's Coming?

Die Referenten sind anerkannte IT-Experten von Progress Software und internationaler Software-Unternehmen.

Veranstaltungsort der Progress Technology World 2007 EMEA vom 23. - 25. September 2007 ist das Crowne Plaza Hotel in Brüssel.

Die ausführliche Agenda und ein Online-Anmeldeformular stehen unter http://www.progress.com/ptw/2007/emea/index.ssp zur Verfügung.

Diese Presseinformation kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Progress Software (NASDAQ: PRGS) mit Hauptsitz in Bedford, Massachusetts, USA, bietet Applikations-Infrastruktur-Software für die Entwicklung, Implementierung, Integration und das Management von Geschäftsanwendungen. Das Ziel dabei ist, den Nutzen der IT und der damit gesteuerten Geschäftsprozesse zu maximieren, und gleichzeitig die damit verbundene Komplexität und die Total Cost of Ownership zu minimieren. Hauptsitz von Progress Software in Deutschland ist Köln. Weitere Informationen: www.progress.de oder +49-221-935 79-0

Pressekontakte:

Progress Software GmbH
Thomas Braun
Agrippinawerft 26
50678 Köln
Tel. (+49) (221) 93579-0
Fax: (+49) (221) 93579-78
thomas.braun@progress.com

PR-COM GmbH
Stefanie Dadson
Nußbaumstr. 12
80336 München
Tel. (+49) (89) 59997-803
Fax (+49) (89) 59997-999
stefanie.dadson@pr-com.de

Web: http://www.progress.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 237 Wörter, 2223 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Progress Software lesen:

Progress Software | 18.06.2012

Risikomanagement-Lösung von Progress unterstützt Richtlinien der europäischen Wertpapieraufsicht

Progress Software hat "Apama Market Surveillance and Monitoring" in der neuen Version weiter ausgebaut. Die Lösung zur Risikoüberwachung in elektronischen Handelssystemen unterstützt jetzt auch die aktuellen Vorschriften der Europäischen Wertpapi...
Progress Software | 20.10.2009

Progress Actional 8.1 überwacht SAP-Applikationen

Progress Software, einer der führenden Anbieter von Applikations-Infrastruktur-Software, hat Actional 8.1, die neueste Version seiner Produktfamilie für Business-Transaction- und SOA-Management, vorgestellt. Diese Version unterstützt jetzt auch di...
Progress Software | 06.05.2009

Progress Apama Parallel Correlator sorgt für deutlich mehr Performance

Die Progress Software Corporation, einer der weltweit führenden Anbieter von Applikations-Infrastruktur-Software für die Entwicklung, Implementierung, Integration und das Management von Geschäftsanwendungen, hat die Version 4.1 der Apama Complex E...