info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Paessler AG |

Netzwerk-Monitoring von Paessler: Mehr Transparenz und Einblick in die IT-Infrastruktur

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Blick über die Schulter der IT-Verantwortlichen


Fürth, 21. August 2007 – Eine funktionierende Systemumgebung ist für Unternehmen unabdingbar – Systemausfälle z.B. von Webshops, Applikationen oder Mitarbeiter-PCs, können sich negativ auf die Business-Prozesse und das Betriebsklima auswirken. Im Brennpunkt steht an dieser Stelle meist die IT-Abteilung, die alle Kritik erntet und deren Leistung intern oft nicht entsprechend gewürdigt wird. Ein professionell aufgesetztes Netzwerk-Monitoring kann an dieser Stelle als strategisch wichtiges Tool fungieren, das unternehmensweit den Mitarbeitern näher bringt, wie essenziell die Überwachung und Auswertung der IT-Prozesse eigentlich ist. Paesslers IPCheck Server Monitor schafft hier die nötige Transparenz und ermöglicht den IT-Verantwortlichen, aktiv für ein entsprechendes Verständnis durch Information beizutragen.

Blick über die Schulter der IT-Verantwortlichen

Netzwerk-Monitoring von Paessler: Mehr Transparenz und Einblick in die IT-Infrastruktur

Fürth, 21. August 2007 – Eine funktionierende Systemumgebung ist für Unternehmen unabdingbar – Systemausfälle z.B. von Webshops, Applikationen oder Mitarbeiter-PCs, können sich negativ auf die Business-Prozesse und das Betriebsklima auswirken. Im Brennpunkt steht an dieser Stelle meist die IT-Abteilung, die alle Kritik erntet und deren Leistung intern oft nicht entsprechend gewürdigt wird. Ein professionell aufgesetztes Netzwerk-Monitoring kann an dieser Stelle als strategisch wichtiges Tool fungieren, das unternehmensweit den Mitarbeitern näher bringt, wie essenziell die Überwachung und Auswertung der IT-Prozesse eigentlich ist. Paesslers IPCheck Server Monitor schafft hier die nötige Transparenz und ermöglicht den IT-Verantwortlichen, aktiv für ein entsprechendes Verständnis durch Information beizutragen.

IT-Abteilungen haben als interner Dienstleister in Unternehmen oft einen schweren Stand – meist wird ihnen erst im Problemfall Aufmerksamkeit gewidmet, die dann allerdings oft eher negativ ausfällt. Der Einsatz von IPCheck Server Monitor kann dazu beitragen, diesem Effekt vorzubeugen bzw. den ursprünglich negativen Eindruck in ein positives Gesamtbild hinsichtlich der Kompetenz und Leistungsfähigkeit der IT-Verantwortlichen zu drehen. Durch den Einblick in die Arbeit des EDV-Teams wird eine Transparenz im Netzwerk erreicht, die z.B. das Verständnis der Mitarbeiter bei Ausfällen oder Störungen erhöht. Des Weiteren kann die IT-Abteilung die eingehaltenenen Service Level Agreements (SLAs) graphisch im Intranet darstellen und die eigenen Leistungen dokumentieren.

IPCheck Server Monitor ist ein System zur Überwachung sämtlicher Netzwerkprozesse einschließlich der darin vorhandenen Komponenten wie Server, Drucker und VPNs. Administratoren werden über Ausfälle oder Verzögerungen im Netzwerk durch flexibel zustellbare Benachrichtigungen (z.B. per Mail, SMS oder ICQ) alarmiert.

Dabei beinhaltet die intuitiv zu bedienende Monitoring-Software IPCheck Server Monitor eine Vielzahl von Möglichkeiten, Werte, Trends und Analysen auf dem Bildschirm in entsprechend graphischer Form darzustellen, und wird so schnell zu einem wichtigen Verbündeten im Alltag des Netzwerkadministrators. Darüber hinaus können auf der Basis von entsprechenden Skripten zusätzliche webbasierte Anschauungsmöglichkeiten für Mitarbeiter erstellt werden. Der IT-Verantwortliche legt dabei fest, welche Informationen öffentlich gezeigt werden, behält sich aber sämtliche Zugriffsrechte und Änderungen am System vor. Die Mitarbeiter erhalten so in Echtzeit Informationen über Verfügbarkeit und Auslastung der Netzwerkkomponenten, so dass Verzögerungen und Ausfälle nachvollziehbar sind. Ein Beispiel-Script steht unter http://www.de.paessler.com im Bereich „Paessler Knowledge Base“ zur Verfügung.

Eine entsprechende Testversion und die Freeware-Editon stehen unter www.de.paessler.com/ipcheck/download zur Verfügung. Die kommerziellen Versionen starten ab einem Preis von 124,95 € zuzüglich MwSt. und können unter www.de.paessler.com/order/ipcheck bestellt werden.

Über Paessler AG:
Die 1997 gegründete Paessler AG mit Sitz in Fürth/Bayern hat sich auf die Entwicklung leistungsfähiger und benutzerfreundlicher Software in den Bereichen Netzwerk-Überwachung, -Lasttest und –Analyse spezialisiert. PRTG Traffic Grapher ist als Cisco-kompatible Lösung zur Analyse von Netflow-Daten zertifiziert. Außerdem ist Paesslers IPCheck Server Monitor "IBM Server Proven"- und "Total Storage Proven"-zertifiziert. Das Unternehmen hat Kunden aus allen Branchen. Dazu zählen unterschiedlichste Organisationsformen jeglicher Größenordnung von SOHOs über KMUs bis hin zu global tätigen Konzernen. Produkte von Paessler werden weltweit von Systemadministratoren, Website-Betreibern, Internet Service-Providern und anderen IT-Spezialisten eingesetzt. Täglich sind über 100.000 Installationen des Lösungsanbieters in aller Welt im Einsatz. Kostenlose Testversionen und weitere Informationen stehen auf der Homepage www.de.paessler.com zur Verfügung.

Weitere Informationen:
Paessler AG
Hornschuchpromenade 7
D-90762 Fürth

Ansprechpartner:
Christian Twardawa
Tel.: +49 (911) 7 39 90 30
Fax: +49 (911) 7 39 90 31
E-Mail: press@paessler.com
www.de.paessler.com

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Olaf Heckmann
Tel.: +49 (26 61) 91 26 0-0
Fax: +49 (26 61) 91 26 029
E-Mail: olaf.heckmann@sup-pr.de


Web: http://www.de.paessler.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 549 Wörter, 4688 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Paessler AG lesen:

Paessler AG | 27.05.2010

Aktuelle Paessler-Studie zeigt: Network Monitoring wird als Bestandteil des Sicherheitskonzepts immer wichtiger

Die Netzwerküberwachungslösung PRTG Network Monitor unterstützt Administratoren dabei, frühzeitig Unregelmäßigkeiten im Netzwerk aufzudecken. Sie liefert detaillierte Echtzeitdaten über den aktuellen Zustand aller integrierten Geräte. Damit n...
Paessler AG | 11.05.2010

Paessler erweitert Support-Angebot um interaktive Wissensplattform

Netzwerk-Monitoring-Software sorgt für den störungsfreien Betrieb der alltäglichen Geschäftsprozesse und gehört damit zu den erfolgsentscheidenden Bestandteilen der IT-Landschaft jedes Unternehmens. Für die Gewährleistung optimaler Performance...
Paessler AG | 25.11.2009

PRTG Network Monitor sichert Sprachqualität von VoIP

Für VoIP und Video Streaming ist ein unterbrechungsfreier Datenstrom essenziell. Auf diese User-Datagram-Protocol(UDP)-Services können bereits geringfügige Veränderungen der QoS-Parameter erhebliche Auswirkungen haben. Ist die Übertragungsqualit...