info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
infolox GmbH |

Sind PIM-Systeme ausschließlich für Produktinformationen nutzbar?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der Referenzfinder der RÖFIX AG beweist, dass es noch mehr Möglichkeiten gibt! Die RÖFIX AG nutzt das PIM-System EPIM u.a. auch für das Referenzmanagement und publiziert die gesammelten Referenzen mit integriertem Referenzfinder im Web!

Welche große Bedeutung dem Referenzmanagement in der heutigen Zeit zugesprochen werden muss, weiß jedes Unternehmen. Referenzen können auf Kundenseite Unsicherheiten abbauen und gleichzeitig Vertrauen zum Anbieter aufbauen. Mit Hilfe der Professionalisierung des Referenzmanagements können darüber hinaus Verfügbarkeit und Aktualität der Daten verbessert, sowie Kosten- und Zeiteinsparungen realisiert werden.

Als Ausgangssituation waren bei RÖFIX für alle Produkte einzelne Referenz-PDFs vorhanden, die vom Außendienst verteilt wurden. Doch auf Grund der dezentralen Datenhaltung entstanden Probleme hinsichtlich Aktualität und Verfügbarkeit der Referenzen sowohl für Kunden als auch für das Produktmanagement.

Mit Hilfe von infolox wurden daher die Referenzobjekte als „Produkte“ im PIM-System erfasst, mit Attributen, wie Größe, Architekt usw. versehen und gleichzeitig mit anderen Publikationen (Preisliste, Katalog) sowie der RÖFIX Website in TYPO3 verknüpft.

Die RÖFIX Kunden können nun im Web über bestimmte Parameter einfach und komfortabel nach der gewünschten Referenz suchen und gleichzeitig die entstandene Ergebnisliste mit Bilddaten sortieren. Darüber hinaus besteht nun die Möglichkeit die Referenzbeschreibungen als PDF herunterzuladen und zusätzlich eine Übersicht über alle im Objekt verbauten Produkte zu erhalten. http://www.roefix.com/Referenzen.6.9.html

Josef Giselbrecht, Leiter Marketing RÖFIX AG:
„Das Referenzmanagement wurde von uns schon immer als ein wichtiges Marketinginstrument angesehen. Dabei wurden die bisherigen Komplikationen von uns zu Gunsten der generellen Verfügbarkeit für den Kunden in Kauf genommen. Aber dank des neuen Referenzfinders und der Integration der Referenzobjekte in unser PIM-System ist das RÖFIX Referenzmanagement jetzt sowohl für den Kunden als auch für unsere Mitarbeiter hinsichtlich Qualität und Aktualität um ein vielfaches komfortabler und einfacher. infolox hat sich auch in diesem Projekt wieder einmal als verlässlicher, innovativer und sehr angenehmer Geschäftspartner erwiesen.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Pircher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 262 Wörter, 2112 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: infolox GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von infolox GmbH lesen:

infolox GmbH | 06.12.2016

infolox - Agentur-Selbstversuch: Wie startet und betreibt man einen Online-Shop?

Lindau, 06.12.2016 - Um all diese Fragen zu beantworten hat sich infolox entschieden, sie am eigenen Beispiel zu testen, zu controllen und zu erfahren – und dann in die eigene Beratung, Analyse und Konzeption für B2B -Lösungen einfließen zu lass...
infolox GmbH | 05.09.2016

infolox optimiert ACO-E-Services in Usability und Leistungsstärke

Lindau, 05.09.2016 - Die B2B-E-Business Plattform von ACO Haustechnik, das „Schweizer Taschenmesser für Planer und Installateure“ mit Datenblättern und vielen weiteren Produktinformationen auf einen Klick, ist nun noch leistungsstärker und wur...
infolox GmbH | 17.10.2014

Bei der Konzeption und Implementierung einer IT-Lösung für PIM und Print-Publishing setzt WOCKEN auf die Kompetenz von infolox

Lindau, 17.10.2014 - Mehr als 120.000 Produkte führt die WOCKEN Industriepartner GmbH & Co. KG im Sortiment - jedes einzelne davon muss für den potenziellen Kunden bei Bedarf schnell auffindbar und einfach zu bestellen sein. Damit dies auch künfti...