info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
StarMicronics |

Star Micronics POS-Drucker: Mit großer Auswahl 1.Wahl

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


CeBIT 2002
Halle 23
Stand B38

15. Januar 2002 - Star Micronics, führender Hersteller von Point of Sale (POS-)Druckern, zeigt auf der kommenden CeBIT die ganze Bandbreite im Bereich POS Drucker. Das Unternehmen bietet mit seiner umfangreichen Produktpalette sowie vielfältigen Zusatzfunktionen und Zubehör eine Auswahl, die es Kunden ermöglicht, ein maßgeschneiderte Lösung zusammenzustellen.

Im Mittelpunkt des Messeauftrittes steht der TSP600, der eine hohen Druckgeschwindigkeit mit hoher Zuverlässigkeit kombiniert und Kosten spart. Seit seiner Markteinführung im August 2001 hat der bereits als „Standard of choice“ titulierte POS-Drucker eine weite Verbreitung erfahren. Das Modell, das mit einer Druckgeschwindigkeit von 100mm pro Sekunde Thermo-Output zum Matrixpreis liefert, ist sowohl als Autocutter-Version als auch mit Abrisskante erhältlich. Der TSP600 verfügt außerdem über exklusive Funktionen wie etwa den LogoStore, die ihn zur ersten Wahl der POS-Drucker in dieser Preisklasse machen. Hochgeschwindigkeitsprozessoren und Rastertreiber ermöglichen eine schnelle Druckausgabe, auch unter Windows™ . Zusätzlich ist das Modell mit Sensoren ausgestattet, die niedrigen Papiervorrat und das Ende der Papierrolle anzeigen.
Außerdem präsentiert Star Micronics auf der CeBIT 2002 mit dem TSP800 den weltweit ersten POS-Drucker mit E-Commerce-Fähigkeiten, sowie mit dem TSP700 den derzeit schnellsten Belegdrucker bei einer Druckgeschwindgkeit von 180mm pro Sekunde. Für beide Modelle steht wie beim TSP600 eine große Auswahl an zusätzlichen Features zur Verfügung.

Star Micronics ist bekannt dafür, dass die Modelle „serienmäßig“ über Eigenschaften und Funktionen verfügen, die bei anderen Herstellern als Extras teuer bezahlt werden müssen.

Mit der Logo-Download-Utility, der Auto-Logo-Funktion und dem Auto-Copy-Rastertreiber präsentiert das Unternehmen den CeBIT-Besuchern wieder drei Neuheiten. Die „Logo-Download-Utility“ erweitert die Star Drucker um eine leicht zu bedienende Funktion, welche es ermöglicht, Logos, Coupons oder Werbebanner einfach „auf Vorrat“ in den Drucker zu laden. Mit der „Auto Logo“-Funktion lassen sich Firmenlogos, Werbebotschaften oder Coupons aufrufen und drucken ohne die bei herkömmlichen Druckern erforderliche aufwändige Änderung der Applikationssoftware. Der „Auto-Copy-Rastertreiber“ ermöglicht es dem Drucker, automatisch von jedem gedruckten Beleg eine Kopie anzufertigen und auf Wunsch auch sofort auszudrucken. Auch können am Ende des Arbeitstages alle ausgedruckten Belege nochmals in Form eines Journals auszugeben werden.

Aus der umfangreichen Produktpalette, die Einbaudrucker, Barcode-, Ettiketten- und Ticketdrucker einschließt, und den vielen Zusatzfunktionen kann sich jeder Kunde eine individuelle POS-Lösung zusammenstellen, die sowohl hinsichtlich Funktionalität als auch Preisgestaltung auf seine Anforderungen maßgeschneidert ist. Auch in anderem nützlichen Zubehör wie der Spritzschutz-Abdeckung für den Einsatz in der Gastronomie, Netzschalter-Abdeckungen, Wandhalterungen und Tischständern zeigt sich der Wert, den Star Micronics auf Details legt. Mit dieser Vielfalt an Wahlmöglichkeiten demonstriert das Unternehmen wieder einmal, dass die täglichen Anforderungen des Kunden im Mittelpunkt der Produktentwicklung stehen.

Neben dem Druckerportfolio präsentiert Star Micronics auf der CeBIT seine kommunizierenden Visual Card/Smart Card Systeme, die dem Einzelhändler ermöglichen, individualisierte Marketingbotschaften direkt am Point of Sale an den Kunden zu bringen. Die Karten verfügen über bis zu 10.000-mal beschreibbare Displays, deren Inhalt völlig getrennt ist von den persönlichen Daten, die im Magnetstreifen oder IC-Chip gespeichert sind.

Über Star Micronics
Das 1947 gegründete japanische Unternehmen zählt heute zu den größten Druckerherstellern der Welt. Über 2500 Mitarbeiter realisieren einen Umsatz von über 735 Millionen DM. Star Micronics bietet ein umfangreiches Portfolio an POS Thermo- und Punktmatrix-Druckern sowie Druckmechanismen für die Ausgabe von Barcodes, Tickets, Belegen und Etiketten an. Stars bewährte Technologie ist außerdem in die Entwicklung von Lese-Schreib-Systemen für Visual Smart Cards (Displaykarten) und Magnetstreifen-Karten sowie in die Installation von Druckwerken in Multimedia-Kioske eingeflossen. Star Micronics bietet seine Produkte international über Distributoren und Wiederverkäufer an.


Weitere Informationen oder Bildmaterial erhalten Sie unter www.StarMicronicsEurope.com oder bei

Star Micronics
Annette Tarlton
Tel. + 44 (0) 1494 471111
E-mail:
ATarlton@StarMicronics.co.uk New Impressions
Cindy Duffield
Tel. + 44 (0) 1628 825010
E-mail:
cindy.duffield@btinternet.com P-Age die Presse-Agentur
Dr. Melanie Schäfer
Tel. + 49 (0) 89 790 860-26
E-mail:
melanies@p-age.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Senftleben, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 593 Wörter, 4933 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von StarMicronics lesen:

StarMicronics | 10.10.2006

Etikettendruck leicht gemacht: Star Micronics präsentiert neuen Thermodrucker TSP828

Als erster spezieller Etikettendrucker verfügt TSP828 in der Standardversion über einen automatischen Etikettenkleber – ein Feature, das marktweit nur als Option oder in hochpreisigen Modellen verfügbar ist. Mit dem TSP828 ergänzt Star Micro...
StarMicronics | 09.08.2006

Karten bis zu 500 Mal verwenden:

Mit dem neuen System von Star Micronics lassen sich Cards in der Größe und Dicke von Kreditkarten (760 Micron Leuco) bis zu 500 Mal beschreiben. Das ermöglicht enorme Einsparungen beim Material und dank der einfachen Handhabung extrem kurze Wartez...
StarMicronics | 27.06.2006

Marketing am POS rund um die FIFA WM 2006: 'Wir fahren nach Berlin' mit dem TSP100 futurePRNT von Star Micronics

Dank der einfachen Handhabung des TSP100 kann noch während eines Spiels auf aktuelle Entwicklungen reagiert werden. Gastwirte, die die WM-Spiele in ihren Räumen übertragen, können zum Beispiel die Rechnungen mit den jeweiligen Ergebnissen bedruck...