info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
mediaWays GmbH |

mediaways sonsert neuen Spot von GESICHTZEIGEN!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


· Aktion "Gesicht Zeigen!" wirbt für Toleranz und Zivilcourage · Botschaft des Kino- und TV-Spots: Zivilcourage ist lernbar

Gütersloh/Berlin, 17. Januar 2002 - mediaWays unterstützt die Aktion "Gesicht Zeigen!" und ist einer der Sponsoren des neuen Spots "Mut proben". Der Spot wird ab Februar in rund 800 Kinos zu sehen sein und wird der Öffentlichkeit am 22. Januar 2002 im CineStar am Potsdamer Platz in Berlin vorgestellt.
Die Filmszene, gedreht in einer Berliner S-Bahn, hat die Botschaft: Zivilcourage ist lernbar. Dem Zuschauer wird auf anschauliche und humorvolle Weise vermittelt, dass Eigenschaften wie Mut und Zivilcourage in alltäglichen Situationen eingeübt werden können. Hinter der Kamera stand Spielfilmkameramann Benedict Neuenfels, der bereits mit Regisseuren wie Wim Wenders und Dominik Graf gearbeitet hat und für seine Arbeiten mit dem Deutschen Kamerapreis und dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet wurde.

Gesellschaftliches Engagement hat viele Gesichter

Gesicht Zeigen! Aktion weltoffenes Deutschland e.V. wurde von Uwe-Karsten Heye, Paul Spiegel und Michel Friedmann im August 2000 gegründet, um gegen rechte Gewalt aktiv zu werden und für ein weltoffenes Deutschland einzutreten. Bernhard Ribbrock, Geschäftsführer von mediaWays: "Als Unternehmen haben wir auch eine gesellschaftliche Verantwortung und unterstützen deshalb gern die Aktion Gesicht Zeigen!. Toleranz und Zivilcourage sind wichtige Werte in einer Demokratie und prägen auch die Unternehmenskultur von mediaWays. Gerade in einem internationalen Unternehmen wie dem unseren ist gegenseitiger Respekt die Basis für eine gute Zusammenarbeit." Gesellschaftliches Engagement hat für mediaWays viele Gesichter. So unterstützte der Netzwerkbetreiber bereits eine Hilfsaktion für afghanische Flüchtlingskinder, sponserte Studenteninitiativen, Schulen, Vereine und veranstaltete kostenlose Computerkurse für Lehrer und Schüler.

mediaWays GmbH
mediaWays ist der größte IP (Internet Protokoll) Business Provider in Deutschland nach der Deutschen Telekom. Als führender Anbieter von Kommunikationsservices für Businesskunden entwickelt mediaWays hochkomplexe und sichere Firmenlösungen wie IP-VPNs und Hostingservices mit Hochsicherheitsleveln und skalierbaren Applikationen. Mit dem höchsten vermittelten Onlineminutenaufkommen in Deutschland hat sich das Unternehmen den ersten Platz unter den alternativen Carriern gesichert. Dafür stehen der eigene Backbone, das flächendeckendste Netzwerk nach der DTAG sowie firmeneigene Rechenzentren zur Verfügung. Die Top Server Deutschlands, wie beispielsweise die RTL Serverfarm, werden in den mediaWays Großrechenzentren betrieben, administriert und supported. Mittlerweile laufen über die mediaWays-Plattform 30 der größten deutschen Online-Dienste. mediaWays entwickelt zudem komplette Kommunikationslösungen für internationale Konzerne. Das weltweite Corporate Network der Bertelsmann AG gehört dazu. Weitere Kunden sind AOL, DaimlerChrysler, Toyota, Deutsche Bank, RWE oder Lycos. Standorte der 1996 gegründeten mediaWays GmbH sind Gütersloh (Head Office), Hamburg, München und London. Beim Ausbau des internationalen Geschäftes arbeitet mediaWays mit seinem Gesellschafter Telefónica S.A. zusammen.

Ansprechpartner für die Redaktionen:
mediaWays GmbH, Claudia Burkhardt
Tel.: +49-40-22 61 90 05/Fax: +49-52 46-80 27 09
EMail: claudia.burkhardt@mediaways.net


Web: http://www.mediaways.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Burkhardt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 406 Wörter, 3325 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: mediaWays GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von mediaWays GmbH lesen:

mediaWays GmbH | 02.07.2002

Telekom muss Vorleistungs-Flatrate anbieten/Regulierungsbehörde gibt dem gibt dem Antrag der mediaWays GmbH statt

Die Vorleistungs-Flatrate im Carriermarkt ist Voraussetzung dafür, dass zum Beispiel die Onlinedienste ihren Endkunden die Nutzung des Internets zu einem monatlichen Pauschaltarif anbieten können. "Dies ist ein wichtiger Schritt in Richtung eines c...
mediaways GmbH | 23.04.2002

mediaWays betreut die Internetkommunikation von ADECCO

Gütersloh/Fulda, 23. April 2002 - mediaWays, zweitgrößter deutscher IP-Business-Provider, und der Personaldienstleister Adecco bauen ihre Zusammenarbeit aus. Nach der technischen Umsetzung des deutschlandweiten VPN verantwortet medi-aWays nun auch...
mediaWays GmbH | 29.11.2001

mediaWays weiter auf Erfolgskurs

Berlin/Gütersloh, 29.11.2001. Wie mediaWays am Mittwoch in Berlin mitteilte, hat sich das Unternehmen in dem dynamischen Markt der Internetwirtschaft durch ein stabiles Wachstum behauptet. Der Internetdienstleister schreibt seit seiner Gründung 199...