info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Regus |

Schweizer Regus-Chef macht Karriere am Golf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Garry Gürtler wird zusätzlich zur Schweiz und zu Österreich nun auch Regional General Manager der Golfregion bei Regus, Jérôme Borfiga steigt zum neuen Area Manager Switzerland von Regus auf


Genf, 23. August 2007 – Regus, Anbieter von innovativen Arbeitsplatzlösungen und Business Centern, ernennt Garry Gürtler (48) zum neuen Regional General Manager Switzerland, Austria & Gulf. Damit erweitert er seine Verantwortlichkeit als Regional General Manager nun um die Golfregion und damit um die neun Länder Bahrain, Irak, Iran, Kuwait, Omar, Quatar, Saudi Arabien, Vereinigte Arabische Emirate und Yemen mit insgesamt derzeit acht Business Centern vor Ort. Im Zuge dieser Neustrukturierung übernimmt Jérôme Borfiga (41) als neuer Area Manager Switzerland ab sofort den Vertrieb für die Gesamtschweiz und verantwortet damit insgesamt fünf Business Center in Zürich und Genf. Bislang war Borfiga General Manager der zwei Regus Business Center in Genf.

Ein Schweizer am Golf

Regus verfolgt in der Golfregion eine starke Expansionsstrategie und hat mit Gürtler einem erfahrenen Manager diese anspruchsvolle Aufgabe übertragen: Die Anzahl der Regus-Standorte soll in den nächsten Jahren mehr als verdreifacht werden. Die Hauptaufgabe von Gürtler wird dabei neben der Eröffnung neuer Business Center in der Einführung und Durchsetzung der weltweit gültigen Qualitätsstandards und Prozesse unter Berücksichtigung lokaler und kultureller Gegebenheiten liegen. Seit 2005 ist Gürtler verantwortlich für die Führung und Weiterentwicklung aller Regus-Standorte in der Schweiz und in Österreich. Von 2001 bis 2005 leitete er die Schweizer Regus Business Center in Zürich und Genf. Zuvor war der ausgebildete Hotelfachmann und Verkaufsleiter 13 Jahre bei der Hertz AG in verschiedenen Funktionen tätig, zuletzt als Geschäftsführer der Hertz Schweiz AG.

„Der Nahe Osten und die Golfregion sind starke Wachstumsmärkte mit besonderen Herausforderungen: Durch das schnelle Wachstum explodieren die Immobilienpreise, eine zunehmende Liberalisierung und steigende Rechtssicherheit macht die Region zu einem Wettbewerbsstandort mit hoher Konkurrenz. Allerdings ergeben sich bei Business-Center-Eröffnungen immer wieder Verzögerungen durch hohe administrative Hürden“, kommentiert Garry Gürtler seine neue Aufgabe. „Da die Schweiz durch ihre regionalen Strukturen und vielfältigen Mentalitäten ähnliche Anforderungen stellt, sehe ich mich für diese Position bestens gewappnet. Ich freue mich darauf, das weltweite Regus Netzwerk auch in der Golfregion für unsere Kunden auszubauen.“

Jérôme Borfiga übernimmt den Vertrieb in der Schweiz

Als neuer Area Manager Switzerland übernimmt Jérôme Borfiga die strategische Ausrichtung und Leitung von Regus in der Schweiz. Sein Ziel ist es, vor allem Bekanntheitsgrad, Umsatz und Marktanteil von Regus in der Schweiz weiter zu steigern und die Marktposition noch weiter auszubauen. Zudem soll er die Anzahl an Business Centern in den nächsten zwei Jahren verdoppeln und sicherstellen, dass in jedem neuen Center den Kunden der gleiche gehobene Service geboten wird.

Vor seiner Ernennung zum Area Manager Switzerland war Borfiga General Manager der Genfer Regus Business Center. Davor war er als Business Development Manager für sämtliche Geschäftsaktivitäten der beiden Genfer Center verantwortlich. Von 1998 bis 1999 arbeitete der studierte Marketing- und Vertriebsspezialist als Field Sales Executive im Bereich Promotion der Regus-Dienstleistungen und der Neukundenakquise für das Business Center Rue du Rhône in Genf.

„Die Schweiz ist durch ihre exponierte Stellung ein spannender Markt, da viele internationale Unternehmen und Organisationen hier ansässig sind und die Schweizer Wirtschaft wächst. Ich möchte mit einem motivierten Team dieses Wachstum auch für Regus in der Schweiz vorantreiben und sehe dies als große Chance“, erklärt Jérôme Borfiga.

Über Regus

Die Regus-Gruppe ist der weltweit führende Anbieter von innovativen Arbeitsplatzlösungen. Die Produkte und Dienstleistungen von Regus reichen von komplett ausgestatteten Büros über professionelle Konferenzräume und Business Lounges bis hin zum größten Netzwerk von Videokonferenzstudios. Die Regus-Gruppe ermöglicht eine ganz neue Art des Arbeitens – egal ob im Home-Office, unterwegs oder im Büro.

Kunden wie Google, GlaxoSmithKline, IBM, Nokia und Accenture sowie Tausende von aufstrebenden kleinen und mittelständischen Unternehmen setzen auf Regus. Sie profitieren vom Outsourcing ihrer Büro- und Arbeitsplatzanforderungen an die Regus-Gruppe und können sich so auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Über 100.000 Kunden nehmen täglich die Regus-Services in Anspruch. Regus ist an 950 Standorten in 70 Ländern und 400 Städten präsent und erlaubt Einzelpersonen und Unternehmen zu arbeiten, wo, wie oder wann sie möchten. In der Schweiz betreibt Regus fünf Business Center in den Städten Zürich und Genf.
www.regus.ch

Pressekontakt Regus
SCHWARTZ Public Relations
Ulrike Siegle/Marita Schultz
Sendlinger Straße 42 A
D-80331 München
Tel.: +49 (0)89-211871-34/-36
us@schwartzpr.de / ms@schwartzpr.de
www.schwartzpr.de




Web: http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marita Schultz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 551 Wörter, 4285 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Regus

Büros


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Regus lesen:

Regus | 28.04.2016

Fit durch den Büroalltag

Düsseldorf - 28. April 2016 - Wer seinen Blick durch das Büro wandern lässt, erkennt sie sofort: die Unfitten. Nach vorne gebeugt und aus kürzester Entfernung in den Monitor starrend, verharren sie acht Stunden täglich, fünf Tage die Woche in v...
Regus | 21.04.2016

"Ich fahr kurz das Auto raus" - Das Kundenmeeting in der Garage

Düsseldorf - 21. April 2016 - Die ersten Mitarbeiter sind eingestellt, die ersten Kunden gewonnen - das Projekt Start-Up nimmt Fahrt auf. In puncto Büroraum fahren die meisten Jungunternehmen allerdings schnell gegen die Wand - und das im wortwört...
Regus | 26.01.2016

Im Job zählen Resultate, nicht reines Sitzfleisch

Düsseldorf - 26. Januar 2016 - Vier Fünftel der Unternehmen verlagern ihren Fokus mehr auf Ergebnisse im Job - reine Präsenzzeiten werden unwichtiger. Zu diesem Ergebnis kommt die neueste Studie von Regus, dem globalen Anbieter von flexiblen Büro...