info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
T-Systems Enterprise Services GmbH |

T-Systems zeigt neue Suchlösung für Unternehmen auf Basis von Google

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


DMS Expo: Dokumente unternehmensweit per Mausklick finden


Frankfurt am Main, 27. August 2007. –
T-Systems fasst erstmals unterschiedliche Netze, IT-Systeme und Datenbanken für eine Suchlösung auf Google-Basis zusammen. Der Dienstleister für Informations- und Kommunikationstechnik (englisch kurz ICT) zeigt auf der Kölner Messe DMS Expo in Halle 7 am Stand B-0.40 vom 25. bis zum 27. September die Lösung. Nutzer durchforsten damit alle elektronischen Daten und Dokumente im Unternehmen nach Stichwörtern: vom E-Mail-Postfach über die Festplatte bis zu elektronischen Archiven und dem Intranet.

Wie bei einer konventionellen Suchmaschine im Internet geben Nutzer Stichworte ein. Die Lösung startet daraufhin die Suche in allen angeschlossenen Systemen. Diese können sowohl Netzlaufwerke, Mailserver, Archiv- und Dokumentenmanagementsysteme sein als auch umfangreiche Anwendungen für Enterprise Resource Planning (ERP), Customer Relationship Management (CRM) oder Supply Chain Management (SCM). Je nach Informationsbedarf kann der Nutzer seine Suche auch auf das Intranet, Internet und auf lokale Festplatten ausweiten sowie mehrere Suchanfragen gleichzeitig starten. Die Lösung kombiniert dann die Antworten automatisch und listet sie nach ihrer Relevanz auf.

T-Systems integriert die von Google entwickelte „Enterprise Search Solution“ als Generalunternehmer in die bestehende IT-Landschaft des Kunden. Dabei spielt es keine Rolle, um welche IT-Systeme, Netze oder Datenbanken es sich handelt. Der ICT-Dienstleister berücksichtigt auch die Berechtigungssysteme der unterschiedlichen Quellsysteme, um die gefundenen Informationen vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Er profitiert hierbei von seinen langjährigen Erfahrungen bei der Integration von Enterprise Content Management Lösungen und elektronischen Archiven.

Verwendete Links:
Messeauftritt unter www.t-systems.de/DMS-EXPO
Mehr zur Suchlösung unter www.t-systems.de/search
Mehr zur Archivlösung unter www.t-systems.de/imagemaster


T-Systems
vereint hochwertige Dienstleistungen für Informations- und Kommunikationstechnik (engl.: ICT). Das weit reichende Know-how aus beiden Welten macht die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom zu einem bevorzugten Partner von multinationalen Konzernen, kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Institutionen der öffentlichen Hand. Weltweit profitieren über 160.000 Kunden aus allen Branchen von der besonderen Kompetenz, integrierte ICT-Lösungen aus einer Hand zu erbringen. Als einziges Unternehmen bietet T-Systems ein eigenes vollständiges ICT-Portfolio und kombiniert IT- und Kommunikationstechnik zu neuen Lösungen. Im Geschäftsjahr 2006 erzielten 56.000 Mitarbeiter in mehr als 20 Ländern einen Umsatz von 12,6 Milliarden Euro.

Pressekontakt:
T-Systems
Media Relations
Telefon: +49 (0) 69 665 31-126
Telefax: +49 (0) 69 665 31-139
E-Mail: presse@t-systems.com




Web: http:// www.t-systems.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Media Relations, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 342 Wörter, 2887 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema