info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Garmin |

Garmin übernimmt Marktführerschaft vor TomTom

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Rekordergebnisse im zweiten Quartal lassen Garmin vorbeiziehen


Cayman Islands / Gräfelfing, 27. August 2007 – Garmin, Pionier im Bereich mobiler Navigation, hat den Spieß umgedreht: Als Marktführer nur auf dem US-Markt und als bisheriger Zweiter in Europa, zieht Garmin an TomTom vorbei. Nach den Rekordergebnissen des zweiten Quartals liegt Garmin nun weltweit vorn – so sehen es die Marktanalysten des Marktforschungsunternehmens Canalys so, die Garmin als „neuen König der Straßen“ bezeichnen. Denn Garmin verkaufte im zweiten Quartal weltweit 1,85 Millionen Navigationsgeräte und übernimmt so die Vormachtstellung vor TomTom, die mit 1,82 Millionen verkauften Einheiten knapp dahinter rangieren. Anders als viele seiner Mitbewerber hat sich Garmin seine Kompetenzen zu Wasser, zu Lande und in der Luft aufgebaut: Seit der Gründung im Jahre 1989 konnte Garmin weltweit mehr als 22 Millionen mobile Navigationsgeräte für den Automobil-, Luft- und Seefahrts- sowie im Outdoor- und Fitnessbereich verkaufen.

Umsatzverdoppelung bei mobiler Straßennavigation

Weltweit betrugen die Gesamtumsätze von Garmin im zweiten Quartal 2007 $ 742 Millionen, was einer Steigerung von 72 % gegenüber dem Vorjahresergebnis des zweiten Quartals 2006 ($ 433 Millionen) beträgt. Allein die Umsätze im Bereich der mobilen Straßennavigation stiegen im zweiten Quartal 2007 um 99 % auf $ 508 Millionen. Mittlerweile stellen die Umsätze aus dem Automobil- und Mobilfunk-Bereich 68% des Gesamtumsatzes von Garmin dar.



Qualität durch eigene Produktion – Wachstum durch lokale Präsenz

Zur Sicherung des hohen Qualitätsstandards entlang der Entwicklungs- und Produktionskette, entwickelt und produziert Garmin seine Geräte vollständig in eigenen Produktionsstätten. Um den Anforderungen des Marktes und der Expansion noch besser zu entsprechen, hat Garmin gerade seine dritte Produktionsstätte in Taiwan gekauft. Somit wird sich die Produktionskapazität mit dem Ausbau der dritten Produktionsstätte von 12 Millionen Einheiten auf 25 Millionen Einheiten pro Jahr steigern.



Um lokale Marktdurchdringung sowie den Kontakt zum Handel und zum Kunden zu gewährleisten, verfolgt Garmin konsequent die Strategie der lokalen Nähe. So übernahm



Garmin im Juli seinen bisherigen deutschen Exklusivdistributor, die GPS GmbH, im Juli und firmierte diese zur Garmin Deutschland GmbH um. Zuvor hatte Garmin im Januar bereits seinen französischen Distributor übernommen, um so die Präsenz der Marketing- und Vertriebsaktivitäten in Frankreich zu verstärken. Des Weiteren wurden Absichtserklärungen bekannt gegeben, dass die Vertriebspartner in Spanien und in Italien unter das Dach der Garmin-Familie ebenfalls integriert werden sollen.



Premiere des neues Premium-Produktes auf der IFA

Garmin wird auf der IFA in Berlin ein neues Premium-Navigationsgerät für den Automotive Bereich präsentieren. Garmin will mit diesem High-End Gerät und der Fülle seiner neuen Funktionen neue technologische Maßstäbe setzen.



Weitere Informationen über die Produkte und das Unternehmen Garmin erhalten Sie unter www.garmin.de.



Anmerkung zu zukunftsbezogenen Aussagen

Diese Veröffentlichung enthält zukunftsbezogene Aussagen über Garmin Ltd. und sein Geschäft. Solche Aussagen beruhen auf den derzeitigen Erwartungen der Geschäftsleitung. Es kann sein, dass die in dieser Veröffentlichung genannten Ereignisse in der Zukunft nicht eintreten und die tatsächlichen Ergebnisse sich als Folge bekannter und unbekannter Risikofaktoren und Ungewissheiten erheblich unterscheiden, die Garmin betreffen, darunter, aber nicht auf sie beschränkt, die Risikofaktoren, die in dem Jahresbericht für das Jahr bis zum 30. Dezember 2006 im Formular 10-K aufgeführt und von Garmin bei der Securities and Exchange Commission hinterlegt sind (Aktenzeichen: 0-31983). Eine Kopie von Garmins Formular K-10 kann bei www.garmin.com/aboutGarmin/invRelations/finReports.html heruntergeladen werden. Für zukunftsbezogene Aussagen gibt es keine Garantie. Zukunftsbezogene Aussagen gelten nur für den Zeitpunkt, zu dem sie gemacht werden, und Garmin ist nicht verpflichtet, zukunftsbezogene Aussagen öffentlich zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

Über Garmin

Garmin entwickelt, fertigt, vermarktet und verkauft über seine Tochtergesellschaften GPS-gesteuerte Navigations-, Kommunikations- und Informationssysteme. Garmin adressiert mit seinen GPS-Systemen sowohl die Luftfahrt, den Maritimbereich und den Automobilsektor, als auch den Outdoor- und Sportmarkt. Garmin Ltd. hat seinen Sitz auf den Cayman Islands, und seine wichtigsten Tochtergesellschaften haben ihren Sitz in den Vereinigten Staaten, in Taiwan und Großbritannien. Garmin ist ein eingetragenes Warenzeichen von Garmin Ltd.



Mit weit mehr als 19 Mio. verkauften mobilen Navigationsgeräten und einem Gesamtumsatz von 1,7 Mrd. US- Dollar in 2006 ist Garmin einer der Weltmarktführer. Weltweit beschäftigt Garmin mehr als 7.000 Mitarbeiter an verschiedenen Standorten in den USA, Europa und Taiwan. Weitere Infos finden Sie unter www.garmin.de.





Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Susanne Häckel / Isabella Dyba
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München
Tel.: 089-211 871-35 / -38
Fax: 089-211 871-50
E-Mail: sh@schwartzpr.de / id@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de




Unternehmenskontakt:
Garmin Deutschland GmbH
Susanne Crefeld
Lochhamer Schlag 5a
D-82166 Gräfelfing bei München
Tel.: 089-85 83 64-70
Fax: 089-85 83 64-45
E-Mail: susanne.crefeld@garmin.de


Web: http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maren Seiffert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 579 Wörter, 4672 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Garmin lesen:

Garmin | 16.09.2008

„O´ zapft is“ - Garmin Oktoberfest Guide 2008 zur Wiesn

München (Gräfelfing), 15. September 2008 – Rechtzeitig zum diesjährigen Oktoberfest bietet Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, allen nüvi-Nutzern einen ganz besonderen Navigationsführer – den Oktoberfest Guide 2008. Die...
Garmin | 29.08.2008

Garmin präsentiert nüvi 7x5-Serie mit Fahrspurassistent, Kreuzungsansicht und 3D-Darstellung

Berlin / München (Gräfelfing), 28. August 2008 – Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, stellt zur diesjährigen IFA die nächste Generation der nüvi 7er-Serie vor und erweitert die beliebte Navigationsreihe um modernste Tech...
Garmin | 27.08.2008

Garmin Mobile jetzt auch für BlackBerry-Geräte

IFA / München (Gräfelfing), 26. August 2008 – Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, präsentiert zur diesjährigen IFA seine Navigationssoftware Garmin Mobile for BlackBerry. Für einen einmaligen Kaufpreis von 99 Euro erhalt...