info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Open2Europe für DiBcom |

Treffen mit DiBcom auf der IBC

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Amsterdam, 7.-11. September 2007 Stand 131 Halle 3


Paris, 27. August 2007 – DiBcom, weltweit führendes Fabless-Halbleiter-Unternehmen für mobile TV-Lösungen, stellt vom 7. bis 11. September auf der IBC in Amsterdam an Stand 131 Halle 3 aus.

DiBcom präsentiert seine aktuellen Entwicklungen für die Mobil-TV-Branche, darunter eine ultrakompakte DiBcom „3 in 1“ Komponente und mit verschiedenen Digitalfernsehnormen kompatible Multi-Standard-Chipsätze. Entdecken Sie modernste Technologie zum Empfang von Mobilfernsehen auf tragbaren Multimediageräten, am PC und in Fahrzeugen.

Die Geschäftsführung von DiBcom steht Ihnen gern zur Verfügung, um sich über das Mobilfernsehen der Zukunft am internationalen Markt auszutauschen, insbesondere im Zuge der offiziellen Befürwortung des DVB-H Standards durch die Europäische Union.

Für weitere Informationen zu DiBcom und zur Vereinbarung von Interviews mit der Geschäftsführung von DiBcom kontaktieren Sie bitte den unten angegebenen Pressekontakt.



Über DiBcom

DiBcom ist das Herz des mobilen Fernsehens. Als Fabless-Halbleiterunternehmen entwickelt DiBcom hochleistungsfähige Chipsätze mit minimalem Stromverbrauch, die überall einen mobilen und tragbaren Fernsehempfang Geschwindigkeiten bis zu 200 km/h ermöglichen. DiBcom Lösungen kommen bei Anwendungen in Fahrzeugen, auf PCs und deren Zubehörgeräten sowie auf Handheld-Geräten wie Mobiltelefonen zum Einsatz. DiBcom verfügt über umfangreiche Erfahrung bei der Lösung bestehender Empfangsschwierigkeiten beim mobilen digitalen terrestrischen Fernsehen (DTT) und konnte hier die ursächlichen technologischen Hindernisse zugunsten eines erstklassigen Empfangs überwinden. Das Unternehmen hat mehrere patentierte Algorithmen und Architekturen für eine schnelle und präzise Kanalabschätzung und hohe Dopplerkompensation entwickelt. Chipsätze von DiBcom sind mit allen gängigen internationalen Sendestandards wie DVB-T, DVB-H, T-DMB und ISDB-T kompatibel.


Pressekontakt
Julia Isken
Open2Europe
Fon: +33 1 55 02 27 82
E-Mail j.isken@open2europe.com

Web: http://www.dibcom.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Isken, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 211 Wörter, 1859 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema