info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BullGuard |

BullGuard stellt Mobile Antivirus für Windows Mobile und Symbian-basierte Smartphones vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Umfassender Schutz von Windows-Mobile- und Symbian-Smartphones

München/Kopenhagen, 28. August 2007 – Mobile Viren sind der „Proof-of Concept“-Phase längst entwachsen und entwickeln sich immer mehr zu ernstzunehmenden Gefahr für die
weit verbreiteten mobilen Alleskönner. Die Angriffe erfolgen dabei auf drei Wegen – via Bluetooth, MMS oder durch den Download infizierter Dateien. Mögliche Gefahren sind Mass-Mailings via SMS/MMS oder die vom User unbemerkte Anwahl von hochpreisigen Premiumdiensten. Weitere Schädigungen können durch das Löschen eigener Daten (Kontakte, Bilder, Files uä.)entstehen,
auch können neue Schadcodes einzelne Funktionen des Smartphones korrumpieren oder die Stand-by-Zeit des Telefons dramatisch verkürzen. BullGuard stellt mit der neuen Mobile-Antivirus-Suite nun ein Tool vor, das die offenen Flanken moderner Handys effizient und einfach schützt.

Neben einem leistungsfähigen On-Writing-Antiviren-Scanner können Nutzer auch eine benutzerspezifisch
einstellbare Überprüfung einzelner Dateien und Ordner vornehmen. Patch-Updates werden dabei automatisch
empfangen und installiert. Über die On-Device-Alarmierungsfunktion wird der Besitzer umgehend informiert,sobald Malware auf dem Gerät erkannt wurde – die Software entfernt sie im Anschluss automatisch. Darüber hinaus wird der User in regelmäßigen Abständen mittels detaillierter Scan-Protokolle über vergangeneAngriffe und Scans informiert. BullGuard Mobile Antivirus kann zu einem Preis 39,99 Euro direkt von der BullGuard-Homepage auf das Mobiltelefon herunter geladen werden. Bei Problemen können sich BullGuard-Kunden direkt an den rund um die Uhr verfügbaren persönlichen Kundendienst des Unternehmens wenden und darüber hinaus Informationen zu allen sicherheitsrelevanten Fragen in verschiedenen Foren erhalten.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bullguard.com.

Über BullGuard
BullGuard hat sich auf Sicherheitslösungen für PCs und mobile Geräte spezialisiert und richtet sich
damit vor allem an Heimanwender und kleine Betriebe. Im Mittelpunkt stehen dabei die technische Expertise,
das einfache Handling und ein umfassender persönlicher Kunden-Support. BullGuards Stärke liegt darin, einfach zu bedienende und preiswerte integrierte Sicherheitslösungen anzubieten, die die Nutzer mit erstklassigem Schutz vor Computerwürmern und anderer Malware versorgen. Der Hauptsitz von BullGuard-Haupt befindet sich in Kopenhagen, Dänemark, und unterhält Niederlassungen in Rumänien, Australien und in Großbritannien.

Kontakte für die Presse:
Jürgen Rast
Cornelia Krannich
Trademark PR GmbH
Goethestr. 66
D-80336 München
Tel.: +49 (0)89 444 467-466
Tel: +49 (0)89 444 467-455
BullGuard@trademarkpr.eu
www.trademarkpr.eu


Web: http://bullguard.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephanie Wallner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 321 Wörter, 2730 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BullGuard lesen:

BullGuard | 03.07.2008

Ransomware auf dem Vormarsch - BullGuard bietet wirksamen Schutz mit Backup

Diese Cyber-Erpressung befindet sich auf dem Vormarsch. Allein von November 2006 bis Juli 2007 stellten Sicherheitsfirmen 14,5 Millionen Unterlagen von mehr als 152.000 einmaligen Opfern wieder her. All diese Daten wurden von einem einzigen Ransomwar...
BullGuard | 18.03.2008

BullGuard präsentiert Backup 8.0

Mit dem BullGuard Backup können Nutzer denkbar einfach ihre Datensicherung einstellen, terminieren und konfigurieren. Auch im Paket enthalten ist ein Upgrade des Online-Backup-Laufwerks auf 10 GB. Datensicherungen auf lokale Datenträger werden eben...
BullGuard | 27.02.2008

BullGuard sucht Gamer

Der Alptraum für jeden Spieler: Mitten im Quest bei World of Warcraft startet das Antiviren-Programm ein Update. Der PC ist dann zwar gegen aktuelle Virenbedrohungen geschützt, doch die Schlacht ist verloren. Aus diesem Grund schalten Gamer ihre In...