info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Koelnmesse GmbH |

DMS EXPO: Praxistag für Kommunen stellt den Nutzen elektronischer Dokumenten Management -Systeme für öffentliche Verwaltungen unter Beweis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Köln – Nach erfolgreicher Premiere im letzten Jahr lädt die Koelnmesse GmbH auch in 2007 zum „DMS Praxistag für Kommunen“ ein. Die Veranstaltung findet am 25. September 2007, dem ersten Messetag der DMS EXPO, im Congress-Centrum Nord der Koelnmesse statt und wird in diesem Jahr erstmals gemeinsame mit der ESG European Society for eGovernment e.V., einem europaweiten Kommunikationsforum für Unternehmen und Behörden durchgeführt. Der DMS Praxistag richtet sich an Leiter und IT-Beauftragte kommunaler Einrichtungen, die sich gezielt über den Nutzen elektronischer Vorgangsbearbeitungssysteme informieren wollen. Als Referenten eingeladen sind Fachleute und Anwender aus verschiedenen Bereichen des öffentlichen Dienstes. Sie berichten über ihre Erfahrungen und Kenntnisse bei der Einführung und dem Betrieb elektronischer Dokumenten Management-Systeme, geben wertvolle Tipps aus der Anwenderpraxis, diskutieren rechtliche Aspekte und beantworten weiterführende Fragen. Während des Praxistags haben die Teilnehmer auch Gelegenheit, sich auf der Messe DMS EXPO über den Funktions- und Leistungsumfang unterschiedlicher Dokumenten Management- und Enterprise Content Management -Systeme zu informieren.

Nach erfolgreicher Premiere des DMS Praxistags für die öffentliche Verwaltung anlässlich der DMS 2006 können sich die Fachbesucher auch in diesem Jahr wieder über geeignete Lösungen für die elektronische Bearbeitung von Dokumenten, deren Verwaltung und Archivierung informieren. Der Praxistag ist in zwei Bereiche unterteilt: Zunächst stehen Vorträge zu aktuellen Themen auf der Agenda. Unter anderem referiert Elisabeth Slapio, Geschäftsführerin für den Bereich Unternehmensförderung, Handel, Informations- und Kommunikationstechnik bei der IHK Köln, über die gemeinsame Zukunft von Kommunen und Wirtschaft mit transparenten DMS-Lösungen. In seiner Keynote „Wie geht es weiter mit E-Government?“ wird Prof. Dr. Klaus Lenk, emeritierter Dozent für Verwaltungswissenschaft an der Universität Oldenburg, Leitlinien für eine erfolgsorientierte Umsetzung aufzeigen.

Mit einem weiteren Beitrag soll das Projekt „E-Recht“ aus dem Bundeskanzleramt Wien vorgestellt werden. Das ist das IT-gestützte Rechtsetzungsverfahren für Österreich. Der Nutzer hat u.a. die Möglichkeit, das österreichische Recht weltweit kostenlos über das Internet abzurufen. Dieses Projekt hat den Public Service Award 2007 der UNO in der Kategorie „Improving transparency, accountability, and responsiveness in the Public Service“ gewonnen. In der Mittagspause haben die Tagungsteilnehmer dann die Möglichkeit, die DMS EXPO zu besuchen.

Im Mittelpunkt des zweiten Teils stehen nachmittags praxisorientierte Vorträge verschiedener DMS Anwender: Die Erfahrungen mit der elektronischen Vorgangsbearbeitung bei der Stadt Köln dürften ebenso spannend und informativ sein, wie der Aufbau des digitalen Presse- und Bildarchivs des Landkreises Birkenfeld oder die Einführung der digitalen Postbearbeitung bei der Stadt Stuttgart. Eine Podiumsdiskussion, die auch den Teilnehmern Gelegenheit für Fragen an die Referenten gibt, rundet den DMS-Praxistag ab.

Teilnahmebedingungen und Organisatorisches
Der DMS-Praxistag für Kommunen findet am Dienstag, den 25. September 2007, von 10.00 bis 18.00 Uhr im Congress-Centrum Nord der Koelnmesse statt. Der Eintritt ist für Vertreter öffentlicher Einrichtungen frei. Interessenten können sich per E-Mail oder Fax mit ihren Absenderdaten, der Bezeichnung ihrer Dienststelle und der voraussichtlichen Teilnehmeranzahl unter folgender Adresse anmelden:

Claudia Gasper
Event Managerin DMS EXPO
Tel: +49 221 821 3523
Fax: +49 221 821 2597
E-Mail: c.gasper@koelnmesse.de

Besucher, die sich gleichzeitig für den Besuch der DMS EXPO registrieren, erhalten eine kostenlose Eintrittskarte, die während der Messezeit auch als Fahrschein für den gesamten Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) gilt.


Über die DMS:
Die erste DMS EXPO wurde 1995 in Stuttgart mit knapp 70 Ausstellern aus den Bereichen Elektronische Archivierung, Imaging und Dokumentenmanagement eröffnet. 1998 zog das jährliche Branchen-Highlight, mit inzwischen mehr als 220 Ausstellern, nach Essen. In 2006 feierte die DMS EXPO ihre erfolgreiche Premiere in Köln und findet seitdem in den neuen Hallen der Koelnmesse statt.

Ihre Redaktionskontakte:

Koelnmesse GmbH
Jennifer Hees
Messeplatz 1
D-50679 Köln
Telefon: + 49 221 821-2721
Telefax: + 49 221 821-3446
E-Mail: j.hees@koelnmesse.de
Internet: http://www.dms-expo.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Straße 36
D-23617 Stockelsdorf
Tel: +49 451 88199-12
Fax: +49 451 88199-29
E-Mail: nicole@goodnews.de
Internet: http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 435 Wörter, 3554 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Koelnmesse GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Koelnmesse GmbH lesen:

Koelnmesse GmbH | 25.06.2015

Koelnmesse-Bilanz 2014: Gutes Ergebnis zwischen zwei Rekordjahren

Deutlich über Plan: Umsatz 231,2 Mio. Euro, Ergebnis minus 3,3 Mio. Euro 81 Veranstaltungen, mehr als 34.000 Aussteller, 2,1 Mio. Besucher Wichtige Weichenstellung: Investitionsprogramm Koelnmesse 3.0 Die Koelnmesse hat im Jahr 2014 deutlich bessere...
Koelnmesse GmbH | 11.05.2015

Unternehmerforum bietet praxisbezogenen Erfahrungsaustausch zu Indien

Ein Jahr nach dem Regierungswechsel in Indien ist die Euphorie im Land groß. Die Wirtschaftsgemeinschaft erwartet umfassende Reformen und den Abbau von Bürokratie und Marktzugangsbeschränkungen in der drittgrößten Volkswirtschaft Asiens. Ob der ...
Koelnmesse GmbH | 15.07.2010

Neues Messe-Duo aus DMS EXPO und IT & Business

Die Koelnmesse und Messe Stuttgart haben Anfang Juli vereinbart, ihre Kompetenzen im Bereich IT-Fachveranstaltungen zu einem starken Veranstaltungsverbund im Herbst zu bündeln. Die Digital Management Solution Expo (DMS EXPO), Europas Leitmesse für ...