info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ONStor |

ONStor erweitert Management Team für Deutschland und Europa

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neuer VP Continental Europe sowie neuer Vertriebsleiter Deutschland bei ONStor


Frankfurt/München – 29. August 2007 – NAS-Spezialist ONStor Inc., erweitert das Management Team für Zentral- und Nordeuropa und dehnt den Vertrieb auf neue Märkte in Osteuropa aus. Das Unternehmen reagiert damit auf die wachsende Nachfrage nach Lösungen für Network Attached Storage (NAS) wie ONStor Pantera clustered NAS und ONStor Bobcat NAS Gateway.

Roland Voelskow, seit April 2006 verantwortlich für den Vertrieb in Zentraleuropa und angrenzenden Märkten, ist ab sofort als VP Continental Europe für Zentral- und Nordeuropa inklusive Skandinavien zuständig. Zu seinen Aufgaben gehört darüber hinaus der Vertriebsaufbau in der Region Osteuropa. Schon heute arbeitet ONStor eng mit Kunden wie dem ZDF, NAGRAvision (Kudelski Group), Swedish Television und Allegro (onet Polen) zusammen.

Unterstützt wird sein Team ab dem ersten September von Armin Gonther, dem neuen Vertriebsleiter Deutschland.

„Themen, die die starke Nachfrage nach ONStor-Lösungen in Europa vorantreiben, sind die Konsolidierung von Servern und Rechenzentren sowie die damit verbundene Reduzierung des Kosten- und Administrationsaufwands,“ erklärt Roland Voelskow. „Mit Armin Gonther konnten wir einen erfahrenen Sales Manager gewinnen, der uns bei der Europa-Expansion und dem Vertriebsausbau in Deutschland unterstützen wird. ONStor setzt dabei unter anderem verstärkt auf ein effizientes Partnernetzwerk und ist auf der Suche nach Value Added-Partnern im Bereich Network Attached Storage.“

Bevor Roland Voelskow 2006 zu ONStor kam, war er als Director Central & Eastern Europe bei Egenera Inc., einem Anbieter von Servern für Rechenzentren und Pionier im Bereich der Server-Virtualisierung, tätig. Zu seinen Aufgaben gehörten unter anderem auch der Ausbau von Partnerschaften zu SAP und Fujitsu Siemens. Zuvor arbeitete Voelskow als Country Manager CE für das Schwedische Unternehmen Service Factory. Als Regional Sales Manager bei Network Appliance in Frankfurt war er bis 2001 für den Ausbau des Vertriebs und des Channels verantwortlich und erhielt 1989 eine Auszeichnung als „Rookie of the year“. Weitere berufliche Stationen umfassen leitende Positionen im Vertrieb bei Sun Microsystems Frankfurt und Hewlett-Packard. Der 1955 in Hildesheim geborene Diplom-Wirtschaftsingenieur studierte an der TU Darmstadt.

Armin Gonther war vor seiner neuen Position als Vertriebsleiter Deutschland bei ONStor neun Jahre im Vertrieb von EMC tätig, wo er unter anderem den Ausbau des Partnernetzwerks mit Unternehmen wie Fujitsu Siemens, Bull oder Computacenter unterstützte. Zuvor war er als Key Account Manager bei Verbatim, einem Anbieter von Datenspeichermedien. In seiner über zwanzigjährigen Karriere in der IT-Branche gehörten außerdem Vertriebspositionen im Bereich Software und Systemhäuser.

Download 300dpi-Fotos unter: http://www.gcpr.de/1-1/bilder/RolandVoelskow.jpg bzw. http://www.gcpr.de/1-1/bilder/ArminGonther.jpg

Die Gelegenheit zum Gespräch mit Roland Voelskow und Armin Gonther gibt es auf der Storage Networking World Europe vom 29.-31. Oktober in Frankfurt am ONStor-Stand S17.

Informationen zu ONStor
ONStor senkt die Kosten für die Speicherverwaltung mit skalierbaren NAS-Clustern. Für Unternehmen bedeutet dies Ersparnisse in Höhe von 50 % ihrer TCO. Die Systeme ermöglichen den Kunden einen Einstieg mit geringen Investitionen und erlauben eine umfassende Skalierung bei zunehmenden Anforderungen. Die mehrfach ausgezeichneten Pantera Clustered NAS-Systeme und Bobcat NAS Gateways von ONStor konsolidieren Informationen aus verschiedenen Windows-, UNIX- und Linux-Geräten in einer einheitlichen hochskalierbaren Dateispeicherumgebung. Die offene Speicherarchitektur ermöglicht die Nutzung bestehender Unternehmensressourcen, und durch die integrierte File Server-Virtualisierung können Ressourcen schnell neu zugewiesen werden, um auf die sich verändernden Anforderungen zu reagieren. ONStor hat sich an Hunderten von Unternehmensstandorten bewährt und bietet einen kosteneffektiven Ansatz für skalierbare Datenspeicherung. Weitere Informationen zu ONStor finden Sie unter www.onstor.com.

Pressekontakt Deutschland:
Wibke Sonderkamp
GlobalCom PR-Network GmbH
Münchener Strasse 14
85748 Garching/München
Tel.: +49 89 360 363-40
wibke@gcpr.net

Unternehmenskontakt:
Dana Rössel
ONStor GmbH
Schleussnerstr. 42
63263 Neu-Isenburg
Tel.: +49 6102 884 84-10
dana.roessel@onstor.com


Web: http://www.onstor.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wibke Sonderkamp, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 546 Wörter, 4460 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ONStor lesen:

ONStor | 06.10.2008

ONStors neue schlüsselfertige NAS-Lösungen haben den Mittelstand im Visier und werden exklusiv über Reseller Kanäle verkauft

CAMPBELL, Kalifornien/Frankfurt – 06. Oktober 2008 — NAS-Spezialist ONStor Inc. stellt seine neuen, integrierten NAS-Lösungen Pantera 3110 und 3110-HA vor. Diese Lösungen wurden extra für den exklusiven Reseller-Vertrieb entwickelt. Die extrem e...
ONStor | 15.07.2008

ONStor bringt mit „Cougar“ neue Produktline für NAS

CAMPBELL, Kalifornien/Frankfurt – 15. Juli 2008 – ONStor Inc., führender Anbieter von Cluster-NAS-Lösungen für Unternehmen und Organisationen, die umfangreiche Inhalte zu verwalten haben, gibt den Start des NAS-Gateway seiner Cougar 6000er Seri...
ONStor | 17.06.2008

ONStor-Trendstudie von der Gartner IT Expo belegt: CIO’s befürworten Speichervirtualisierung

CAMPBELL, Kalifornien – 17. Juni 2008 – Speichervirtualisierung wird weitestgehend als der beste Weg zu einer flexiblen, skalierbaren und hochverfügbaren Speicherumgebung wahrgenommen, so eine Trendstudie von NAS-Experten ONStor, die auf der Gartn...