info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Heiler Software AG |

OTTO FUCHS METALLWERKE setzen im E-Procurement den Premium Business Catalog von Heiler ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Aufgrund eines umfassenden Service-Konzepts haben sich die OTTO FUCHS METALLWERKE im Rahmen einer neuen Beschaffungslösung für den Premium Business Catalog der Heiler Software AG entschieden.


Die Heiler Software AG baut ihre Position im Bereich Automotive weiter aus: die OTTO FUCHS METALLWERKE, einer der großen Automobilzulieferer Deutschlands, setzen bei ihrem neuen E-Procurement-System die Katalog-Lösung Premium Business Catalog von Heiler ein. Neben der nahtlosen Integration in das SAP-System hat OTTO FUCHS vor allem das umfassende Service-Angebot von Heiler überzeugt.

Mit weltweit rund 7.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von etwa 1,5 Milliarden Euro gehört der Firmenverbund OTTO FUCHS zu den ganz großen mittelständischen Unternehmen. In den beiden deutschen Standorten der OTTO FUCHS METALLWERKE wird künftig das gesamte Beschaffungswesen mit der E-Procurement-Lösung der SAP optimiert. Als zentrale Komponente wird dabei die Katalog-Lösung der Heiler Software AG eingesetzt.

Mit dem Premium Business Catalog (PBC) von Heiler können bei OTTO FUCHS künftig etwa 250 Benutzer auf eine unbegrenzte Anzahl von Artikeln von beliebig vielen Lieferanten zugreifen. Die Bedarfsträger der OTTO FUCHS METALLWERKE können ihre Bestellungen unmittelbar im PBC absetzen, die Weiterverarbeitung erfolgt automatisch im Enterprise Buyer Professional (EBP), der E-Procurement-Lösung der SAP. Damit wird der gesamte Beschaffungsvorgang nachhaltig beschleunigt. Die Implementierung der jeweiligen Lieferanten-Kataloge - das "Lieferanten Enabling" - übernimmt bei OTTO FUCHS die Heiler Software AG im Rahmen eines umfangreichen Service-Paketes.

"Nachdem wir bereits unsere Kompetenz im Bereich der Großindustrie nachgewiesen haben - beispielsweise mit der Implementierung unserer Lösung bei DaimlerChrysler - können wir mit dem vorliegenden Projekt auch unsere Leistungsfähigkeit bei Lösungen für den gehobenen Mittelstand unter Beweis stellen", erklärt Rolf Heiler, Vorstandsvorsitzender der Heiler Software AG in Stuttgart. "Dabei kommt es entscheidend auf die Integration in vorhandene Systeme an. Unser PBC bildet daher eine Symbiose mit der E-Procurement-Lösung der SAP."

"E-Procurement kann ohne effizientes Content-Management nicht erfolgreich sein", führt Harald Dewinklo, Leiter Einkauf bei den OTTO FUCHS METALLWERKEN in Meinerzhagen aus. Die Heiler Software AG bietet das leistungsfähigste Katalogsystem und hat sich im Auswahlverfahren als überaus kompetenter Partner hinsichtlich unserer spezifischen Anforderungen erwiesen."

Über den Firmenverbund OTTO FUCHS

Der Firmenverbund OTTO FUCHS mit Stammsitz in Meinerzhagen ist eine weltweit operierende Firmengruppe mit Werken in Deutschland und Standorten in Europa und Übersee. In den Geschäftsbereichen Luft- und Raumfahrt, Fahrzeugbau, Bauindustrie sowie Maschinen- und Anlagenbau erwirtschaftete das Unternehmen im Jahr 2000 mit über 7.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von ca. 1,5 Milliarden Euro. Kaum ein Flugzeug auf der Welt und kaum ein Automobil in Europa, das ohne lebenswichtige Qualitätsbauteile von OTTO FUCHS auskommt.

Über die Heiler Software AG:

Die Heiler Software AG ist einer der führenden Anbieter von elektronischen Katalogsystemen und Content-Services für E-Procurement im SAP-Umfeld. Einkäufer, Händler und Hersteller werden damit in die Lage versetzt, sämtliche Beschaffungsprozesse deutlich zu vereinfachen und zu beschleunigen. Das Full-Service-Angebot der Heiler Software AG gewährleistet die optimale Organisation aller katalogfähigen Waren und Dienstleistungen beliebiger Lieferanten auf Basis von Standards wie eCl@ss oder BMEcat. Die Katalogsysteme von Heiler Software passen zu allen etablierten ERP- und Beschaffungslösungen. Unternehmen wie RWE Systems AG, DaimlerChrysler AG, DEA Mineraloel AG oder EnBW Energie Baden-Württemberg AG haben den SAP-zertifizierten Heiler Premium Business Catalog erfolgreich im Einsatz.

Die 1987 gegründete Heiler Software AG (WKN 542990) mit Sitz in Stuttgart und Niederlassungen in Breslau (Polen) und Palo Alto (USA) hat 100 Mitarbeiter. Kooperationen bestehen unter anderem mit IBM, PriceWaterhouse Coopers oder itelligence AG.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.heiler.com.

Birgit Baldenhofer
Heiler Software AG
Mittlerer Pfad 5
70499 Stuttgart
Tel. 0711 - 139 84 -215
Fax 0711 - 866 63 01
BBaldenhofer@heiler.com

Timothy K. Göbel
PR-COM GmbH
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. 089-59997-803
Fax 089-59997-999
Timothy.Goebel@pr-com.de



Web: http://www.heiler.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 494 Wörter, 4004 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Heiler Software AG lesen:

Heiler Software AG | 19.01.2004

CeBIT 2004: Produktinformations-Management

Heiler zeigt auf der CeBIT das jüngste Mitglied seiner Produktfamilie: die Suite Premium Product Manager. Die neue Gesamtlösung für das integrierte Produktinformations-Management reduziert deutlich den Aufwand für die Erstellung, Pflege und Verte...
Heiler Software AG | 09.10.2003

SAP ernennt die Heiler Consulting Group zum Service-Partner

Mit der Ernennung zum offiziellen Service-Partner dokumentiert die SAP AG ihr Vertrauen in die Beratungsleistungen der Heiler Consulting Group, die sich als eigenständige Service-Unit der Heiler Software AG auf das Supplier Relationship Management (...
Heiler Software AG | 08.10.2003

Gretsch Unitas GmbH Baubeschläge vertraut der Heiler Software AG die elektronische Beschaffung an

Das Outsourcing-Angebot der Heiler Software AG trägt Früchte: Die Gretsch Unitas GmbH Baubeschläge (www.g-u.de), einer der führenden Hersteller von Sicherheitstürverschlüssen, Fenster- und Türbeschlags-Systemen, setzt beim Ausbau des bestehend...