info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zensys |

Umfassende Home Control-Produktfamilie für Europa vorgestellt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


INNOVUS setzt auf Z-Wave-Technologie


Glostrup/Kopenhagen, 3. September 2007 – INNOVUS, hat eine komplette Home-Control-Produktfamilie vorgestellt, die auf dem internationalen Z-Wave-Standard basiert. Die Produkte umfassen ein PC-basiertes Home-Control-Management-System, Dimmer, Licht- sowie Multifunktionsschalter, Energiesparmodule, PIR-Sensoren und eine Fernbedienung. Mit diesen preiswerten Heimautomatisierungsprodukten adressiert das Unternehmen Hauseigentümer und Wohnungsbesitzer/-mieter, die ihr Heim remote steuern, den Energieverbrauch senken, die Sicherheit erhöhen oder generell den Komfort und die Bequemlichkeit in ihren Häuser bzw. Wohnungen steigern wollen. Alle Produkte sind ab September 2007 in Stückzahlen verfügbar. Den Einstieg in die digitale Home Control-Welt ermöglicht INNOVUS mit seinem Starterpaket, das zu einem UVP von 199,-- Euro angeboten wird.

Mit MYHOME stellt INNOVUS ein GUI-basiertes (Graphical User Interface) House Control-System vor, das die Konfiguration aller Z-Wave-Geräte und Steuerungsprozesse auf einfache Weise via PC oder Notebook ermöglicht. Hierzu wird die HOUSE CONTROL BOX an einen WLAN- (Wireless Local Area Network) oder LAN-Router angeschlossen, und schon können die verschiedensten Z-Wave-Geräte konfiguriert bzw. die Kommandos festgelegt werden. Damit steht dem Anwender ein komfortables und intuitiv zu bedienendes Home-Management-System zur Verfügung, mit dem die verschiedensten Stettings wie beispielsweise Licht-, Heizungs-, Klima-, Multimedia, Energiespar- und Sicherheitssteuerungen vorgenommen werden können. Da dieses System mit einer integrierten Kalenderfunktion ausgestattet ist, können auch Einstellungen, die über einen längeren Zeitraum gelten sollen, bequem vorgenommen werden. In Verbindung mit den batteriebetriebenen Heizkörperthermostaten von Danfoss können so die Heizkosten beträchtlich gesenkt werden.

Der „RAone Smart Dimmer“ bietet umfangreiche Einsatzmöglichkeiten. Ausgerüstet mit einem Fingertouch-Panel, lassen sich viele Beleuchtungsszenarien abdecken und außerdem der Energieverbrauch, der durch die Lampen verursacht wird, senken. Einige Anwendungsbeispiele sind die zeitgesteuerte, stufenweise Verringerung der Lichtintensität, z.B. im Kinderschlafzimmer oder in Fluren etc. Der Smart Dimmer kann über verschiedenen Fernbedienungen, wie Bang & Olufsen, Logitech 895 oder der INNOVUS „SmoothRemote“ angesteuert werden. Die Dimmer sind ferner mit einem integrierten „Power Meter“, das den Energieverbrauch der Lampen ermittelt, ausgestattet. Verbunden mit dem House Control-System, wird so der Stromverbrauch sämtlicher an den Dimmer angeschlossener Geräte messbar.

Der Multifunktionsschalter „Smart Switch“ bietet eine kompakte Minischaltzentrale für das Haus. Ebenfalls über MYHOME konfigurierbar, lassen sich mit diesem Schalter bis zu 16 Funktionen bzw. Prozesse steuern. Alle Konfigurationen können über MYHOME einfach etabliert, verändert oder neu hinzufügt werden. Dieser kabellose und batteriebetriebene Multifunktionsschalter kann überall im Haus verwendet werden, da er sich via Klebemontage auf Mauerwerk, Holz- oder sogar auf Glasoberflächen anbringen lässt.

Für die weitere Reduktion des Energieverbrauchs bietet INNOVUS „RAone SmartPower“ an. Bei diesem Modul handelt es sich um ein Ein-/Ausschalt-Modul, welches insbesondere dazu dient, den Energieverbrauch von Geräten zu reduzieren, die im „Stand-by-Betrieb“ unnötig Strom verbrauchen. Auch dieses Modul verfügt über ein Fingertouch-Panel und ist ebenfalls mit einem internen Powermeter ausgestattet.

Um die Sicherheit und den Komfort im Haus weiter zu erhöhen, wurden von INNOVUS batteriebetriebene PIR-Senoren entwickelt, die ebenfalls auf Z-Wave basieren. Diese Bewegungs-Sensoren, die ihre Daten direkt an das House Control Device senden, lassen sich sowohl im Sicherheitsbereich als auch für den Komfortgewinn sinnvoll nutzen.

Abgerundet wird das Z-Wave-Produktportfolio des Unternehmens mit der „SmoothRemote“-Fernbedienung. Damit können sowohl alle INNOVUS Devices als auch andere Z-Wave-Geräte, die von Drittanbietern angeboten werden, bequem vom Sofa aus gesteuert werden. Den Anwendungsfeldern sind kaum Grenzen gesetzt. So können beispielsweise vom Wohnzimmer aus die Lichter im gesamten Haus ein- oder ausgeschaltet, unnötige Verbraucher abgeschaltet oder aber die Raumtemperatur in anderen Räumen gesenkt bzw. erhöht werden. Alle Prozesse lassen sich komfortabel und einfach über das House Control System einrichten

Alle INNOVUS-Devices sind kompatibel mit Produkten von anderen Unternehmen der Z-Wave Alliance wie beispielsweise Merten, Danfoss, Logitech oder ACT etc., die den Z-Wave-Standard innerhalb ihrer Lösungen einsetzen. Derzeit sind bereits über 170 Z-Wave-basierende Produkte auf dem internationalen Markt verfügbar. INNOVUS ist tief in Energiespar-Initiativen des Danish Energy Saving Trust (DEST – Elsparefonden) und anderen internationalen Programmen involviert.

Bildmaterial ist unter folgenden Links erhältlich:

INNOVUS – MyHome userinterface:
http://www.innovus.eu/uploads/tx_templavoila/myhome_02.jpg

INNOVUS - House Control & SmoothRemote:
http://www.innovus.dk/fileadmin/user_upload/produkter/largeproductpic/innovushousecontrolandremot.gif

INNOVUS - RAone SmartDimmer:
http://www.innovus.dk/fileadmin/user_upload/produkter/largeproductpic/innovussmartdimmer.gif

INNOVUS - RAone SmartPower:
http://www.innovus.dk/fileadmin/user_upload/produkter/largeproductpic/innovussmartpower.gif

Weitere Informationen zu:
INNOVUS A/S
Naverland 31
DK 2600 Glostrup

Thomas K. Brauer
Tel.: +45 70 258 358
Fax: +45 43 476 631
eMail: tb@INNOVUS.dk
www.INNOVUS.eu

Über Z-Wave
Z-Wave® ist die erste Technologie, die eine erschwingliche, zuverlässige und einfach zu bedienende Wireless-Kontrolle eines jeden Aspekts des täglichen Lebens ermöglicht – von Heim, Unterhaltungselektronik, Healthcare und Energienutzung, um nur einige wenige zu nennen. Z-Wave ist eine preisgekrönte, bewährte und interoperable Wireless Mesh Networking-Technologie, die einem breiten Spektrum von Devices im und um das Haus herum die Kommunikation ermöglicht. Hierzu gehören Beleuchtung, Appliances, HVAC, Unterhaltungs- sowie Sicherheitssysteme. Z-Wave bereichert das tägliche Leben um viele Vorteile wie Remote Home-Monitoring, häusliche Gesundheitsvorsorge und -pflege, Sicherheit und Energieeinsparungen. Z-Wave-zertifizierte Produkte sind derzeit von führenden Consumer Brands in über 170 Produkten erhältlich. Z-Wave ist der Gewinner des 2006 Wall Street Journal-Technologie-Innovations-Awards in der Wireless-Kategorie, des CNET „Best of CES“-Award in der Enabling-Technologies-Kategorie und des PC Worlds 2006 World Class Award, der die 100 besten Technologien und Produkte pro Jahr auszeichnet. Weitere Informationen über Z-Wave erhalten Sie unter: www.z-wave.com.

Z-Wave® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Zensys Inc. und ihren Niederlassungen in den USA und anderen Ländern.

Informationen zu:
Zensys Inc.
39350 Civic Center Drive
Suite 210, Fremont, CA 94538

Lew Brown
Executive Vice President Marketing
Tel.: +1 (510) 288-4680
Fax: +1 (510) 796-4611

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Fabian Sprengel
Tel.: +49 (26 61) 912 600
Fax: +49 (26 61) 912 6013
f.sprengel@sup-pr.de


Web: http://www-sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, John Sprengel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 745 Wörter, 6570 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zensys lesen:

Zensys | 27.01.2009

INNOVUS schafft stimmungsvolles Zuhause auf Knopfdruck

Kopenhagen, 27. Januar 2009 – Mit der Verbindung zweier Home Control-Lösungen setzt der dänische Hersteller INNOVUS Wohnungen wirkungsvoll in Szene. In Verbindung mit dem INNOVUS House Control Center und der Logitech Squeezebox können Bewohner Li...
zensys | 08.12.2008

Neuer Home Control Center von Nokia enthält Z-Wave-Technologie

Kopenhagen, 08. Dezember 2008 – Der auf Z-Wave-basierende Home Control Center von Nokia bietet State-of-the-Art-Home-Control-Technologie, die den Konsumenten nahezu grenzenlose Möglichkeiten eröffnet, aus ihrem Zuhause ein Smart-Home zu machen. ...
Zensys | 05.12.2008

Erste Z-Wave Online-Shops beginnen Verkauf von Z-Wave Home Control Produkten in Europa – hohe Nachfrage durch die Konsumenten

Ein moderner Haushalt beinhaltet eine Vielzahl an steuerbaren elektronischen Geräten, darunter beispielsweise Lampen, TV- und HiFi-Geräte, Garagentore, Heizung oder Klimaanlagen. Jedoch müssen diese alle einzeln und direkt bedient werden. Hier set...