info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WebEx |

WebEx macht auch iPhones zu mobilen Offices

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Düsseldorf, 3. September 2007 - On-Demand-Spezialist WebEx verwandelt Apples iPhone in eine mobile Plattfom für die Business-Kommunikation: Mit der iPhone-Version des Remote-Service WebEx PCNow 3.0 können Anwender jetzt auch über das neue Apple-Handy auf ihren PC zugreifen und unterwegs E-Mails und Dokumente abrufen.

WebEx präsentiert eine neue mobile Kommunikationslösung, die Apples iPhone nahtlos in die Business-Kommunikation integriert. WebEx PCNow 3.0, die einzige Lösung für Remote-Zugriffe von PC auf PC und mobilen Endgeräten auf PC, wurde um eine iPhone-Version erweitert, so dass nun auch iPhone-User Dokumente, E-Mails, Kalendereinträge und sogar VoIP-Anwendungen bequem von unterwegs abrufen können. Sie müssen noch nicht einmal Software downloaden: Die Remote-Computer werden einfach über den Safari-Browser im iPhone angesteuert.

Davon profitieren vor allem Anwender, die bislang zwei mobile Geräte benutzen: ein Handy zum Telefonieren und ein weiteres Endgerät zum Abrufen von E-Mails. Jetzt brauchen sie nur noch eines: ein iPhone mit WebEx PCNow 3.0. Darüber hinaus eignet sich WebEx PCNow 3.0 ideal für User, die mit ihren Office-PCs nicht auf private E-Mails zugreifen dürfen.

Die Features von WebEx PCNow 3.0:

- Mobile Datenzugriffe: Dokumente, Fotos, E-Mails und Präsentationen auf Remote-PCs lassen sich problemlos über iPhones und jedes beliebige andere Mobiltelefon aufrufen und verschicken

- Mobile Desktop-Suche: Über die Desktop-Suche von Google oder Windows werden Dokumente, E-Mails, Bilder und Termine auf dem Remote-PC schnell gefunden

- Mobiles VoIP mit Skype: Anwender können sogar über Skype telefonieren, auch wenn ihre Handys den mobilen Skype-Client nicht unterstützen

- Mobiler Outlook-Abruf: Auch E-Mails, Kalendereinträge und Kontaktinformationen können über Handys abgerufen werden. Dabei sind Anwender in der Lage, E-Mails zu schreiben, weiterzuleiten und zu löschen. Jede Änderung wird automatisch vom Remote-PC übernommen.

„Im heutigen Business kommt es auf Mobilität, Geschwindigkeit und Flexibilität an", sagt Peer Stemmler, Country Manager Deutschland bei WebEx in Düsseldorf. „Und mit PCNow sind alle wichtigen E-Mails, Anwendungen und Dokumente sofort abrufbar, selbst wenn der PC nicht in Reichweite ist."

WebEx PCNow 3.0 für Apples iPhone ist bereits in den USA erhältlich. Im Lauf des Jahres folgt auch eine Version mit nativem Support für Mac OS X. In Deutschland wird es PCNow für iPhone ab Verfügbarkeit des iPhone geben.

Nähere Informationen dazu und eine kostenlose 30-Tage-Trial-Version sind verfügbar unter http://pcnow.webex.com.

Diese Presseinformation kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Über Webex

WebEx, von Cisco übernommen, ist der weltweit führende Anbieter von On-Demand-Collaboration-Anwendungen. WebEx-Lösungen decken spezifische Unternehmensanforderungen in den Bereichen Vertrieb, Support, Training, Marketing und Entwicklung ab. Seine Services stellt WebEx über das MediaTone-Netzwerk zur Verfügung, eine Kommunikationsinfrastruktur, die speziell zur Bereitstellung von On-Demand-Anwendungen entwickelt wurde. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Santa Clara, Kalifornien; in Deutschland ist WebEx in Düsseldorf vertreten. Nähere Informationen gibt es unter www.webex.de oder 0800 101 2071.

Über Cisco

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 28,5 Milliarden US-Dollar Umsatz (29. Juli 2006) weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die deutsche Niederlassung Cisco Systems GmbH hat ihren Sitz in Hallbergmoos bei München und Büros in Eschborn bei Frankfurt am Main, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Berlin. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.

Weitere Informationen:

WebEx Communications
Deutschland GmbH
Peer Stemmler
Country Manager Deutschland
Prinzenallee 7
D-40549 Düsseldorf
Tel. 0211-523-91-523
Fax 0211-523-91-200
peer.stemmler@webex.com
www.webex.de

PR-COM GmbH
Manuela Schwaiger
PR-Beraterin
Nußbaumstr. 12
80336 München
Tel. 089-59997-801
Fax 089-59997-999
Manuela.Schwaiger@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.webex.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 479 Wörter, 4011 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WebEx lesen:

WebEx | 12.06.2008

Ölpreis zwingt zu Paradigmenwechsel bei Geschäftsreisen

Der Ölpreis eilt von Rekord zu Rekord - nicht nur an den Rohölbörsen, sondern auch da, wo es weh tut - an der Tankstelle. So ist der Preis für Superbenzin in den ersten fünf Monaten dieses Jahres bereits um 11 Prozent gestiegen, der Preis für D...
WebEx | 06.05.2008

Sichere Web Collaboration: So bleiben ungebetene Zaungäste draußen

Auch bei virtuellen Meetings möchte niemand Spuren hinterlassen oder ungebetene Zaungäste dabeihaben, wenn gemeinsam im Internet an vertraulichen Dokumenten, Prototypen oder Geschäftsstrategien gearbeitet wird. Doch was müssen Unternehmen beachte...
WebEx | 24.04.2008

Neuer Green Guide von Cisco-WebEx: So werden Unternehmen nachhaltig grüner

Wie sie ihre Dienstreisen ohne Einschränkungen reduzieren und so die Umwelt entlasten, wie sie einfach auf Naturstrom wechseln oder ihre IT ohne großen Aufwand Energie-effizienter machen - das erfahren Unternehmen jetzt im neuen kostenlosen Green G...