info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LineQuest |

Neuer Marktforschungs- und Mediaverbund entstanden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


LineQuest und NagyMedia schließen Kooperationsabkommen


München, 4. September 2007 – LineQuest, eines der technologisch führenden Unternehmen im Bereich der webbasierten Umfrageforschung, und die renommierte Media- und Marktforschungsberatung Nagy haben ein Kooperationsabkommen geschlossen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Umfragemöglichkeiten, die die internetbasierte LineQuest-Software bietet, durch das professionelle und methodische Beratungs-Know-how von NagyMedia im Hinblick auf Anlage, Durchführung und Auswertung von hochkarätigen Studien zu komplettieren. Durch diese Kombination ist ein leistungsfähiger Mafo/Media-Verbund entstanden, der kleinen, mittelständischen Unternehmen sowie Organisationen und Konzernen alle Stufen der Marktforschung bietet.

Innerhalb von nur zwei Jahren hat sich LineQuest zu einem der bundesweit technologisch führenden Internet-Portale für Online-Umfragen entwickelt. Das Unternehmen bietet eine in vielen Varianten verfügbare Online-Befragungssoftware an, die LineQuest-Kunden in die Lage versetzt, eigenständig jede Art von Umfragen über das Internet durchzuführen. Hierbei gehört die Fragebogenerstellung ebenso zum Leistungsumfang wie die entsprechenden Tools zum Versand der Umfragen an die Befragungsteilnehmer, die automatische Erfassung der Rückläufer und die statistische Auswertung. Die Anwender benötigen keinerlei Programmierungskenntnisse, ebenso entfällt die lästige Software-Installation. Ein integrierter Assistent zum Erstellen der Umfragen sowie ein Cockpit zum bequemen Management des Umfrageprozesses runden dieses Portal zu einer Web 2.0-Anwendung neuester Generation ab. Der Kundenkreis reicht von Hochschulen und Studenten über klein- und mittelständische Betriebe bis hin zu Großunternehmen. Bevorzugte Einsatzgebiete sind u.a. Mitarbeiterumfragen, Kundenzufriedenheitsumfragen und –analysen.

Abgerundet wird dieses weitreichende Umfragespektrum durch das professionelle Marktforschungs-Know-how von NagyMedia. Nunmehr steht den LineQuest-Klienten, die neben der technischen Abwicklung auch methodische Marktforschungsberatung benötigen, mit NagyMedia ein Expertenteam zur Seite, welches die zusätzlichen Anforderungen der Klienten zur methodischen Beratung bei Anlage und Durchführung von Studien in vollem Umfang abdecken kann. NagyMedia zählt zu den Top-Adressen Deutschlands, wenn es um methodische Beratung rund um die Themen Mafo, Media und Marketing geht. Auf die Expertisen des Marktforschers greifen heute und haben in der Vergangenheit führende Verlage, Institutionen und Organisationen zurückgegriffen. Hierzu zählen beispielsweise der Süddeutsche Verlag, die Mitgliedsverlage der LAC, der WEKA-Verlag, Attic Futura, AWi Verlagsgesellschaft, Burda GmbH, CigarClan MediaGroup, CMP International Corp., DMV Verlag, Franzis, NMU Ulm, TIME, GfR Gesellschaft für Rationalisierung mbH, Perry Publications etc.

Wolfgang Marzian, Inhaber von LineQuest, kommentiert: „Durch die Kooperation mit Hans-Jörg von Nagy steht unseren Klienten nun ein hochkarätiger Mafo-Experte zur Seite, der von der Problemanalyse über die Wege zur Datengewinnung bis zur Analyse und Interpretation alle Anforderungen abdecken kann. Somit profitieren unsere Kunden quasi von einer Stabsstelle Marketing/Marktforschung auf Zeit, immer dann, wenn diese benötigt wird. Wir freuen uns, mit NagyMedia einen Partner gefunden zu haben, dessen weitreichende Kompetenz nun dem LineQuest-Portal und seinen Kunden zur Verfügung steht.“

Bildmaterial zu dieser Presseinformation erhalten Sie unter:
www.linequest.de/presse.htm

Über LineQuest:
LineQuest wurde vor 2 Jahren von Dipl-Inf. Wolfgang Marzian gegründet. Er blickt auf eine über 20-jährige Karriere in der Software-Branche zurück, in der er als Produktmanager, Softwareentwickler und Projektleiter tätig war. Insbesondere in der Java- und SAP-Softwareentwicklung gilt Marzian als einer der führenden Experten Deutschlands. In seiner letzten angestellten Tätigkeit als Leiter Softwareentwicklung SAP und Internet etablierte er bei einem globalen Player diese beiden Technologien auf Konzernebene. Mit dem LineQuest Online-Umfrage-Portal schuf Marzian eine zukunftsorientierte Web 2.0-Plattform, die bereits von vielen Unternehmen und Organisationen erfolgreich eingesetzt wird.

Über NagyMedia:
NagyMedia wurde vor 15 Jahren von Hans-Jörg von Nagy gegründet. Sein Werdegang umfasst Positionen als Studienleiter bei Infratest und im Marketing des Süddeutschen Verlags, den Aufbau und die Leitung der Abteilung Marketing/Marktforschung beim ehemaligen Marktführer Markt&Technik. Darüber hinaus war Nagy Mitglied der TK Technischen Kommission der LAC seit deren Gründung im Jahr 1989. NagyMedia kann auf eine über 20-jährige Erfahrung auf dem Gebiet der Mediaplanung (AWA, MA, LAE, LAC etc.; Branchen-SW MDS, mediMach) zurückblicken. Unter der Leitung von NagyMedia erfolgte 1999 der Aufbau der ersten großen Online-Marktuntersuchung in Zusammenarbeit mit dem WEKA-Verlag. Hans-Jörg von Nagy ist zudem als Dozent tätig und hält Schulungen und Seminare zum Thema Marktforschung sowie Dateninterpretation bzw. -Vermarktung.

Weitere Informationen:
LineQuest
Walter-Paetzmann-Straße 19
D-82008 Unterhaching

Ansprechpartner:
Wolfgang Marzian
Tel.: +49 (89) 69 75 88 47
Fax: +49 (89) 38 90 11 37
Mobil: +49 (163) 7 32 77 47
E-Mail: wolfgang.marzian@linequest.de
www.linequest.de

Weitere Informationen:
NagyMedia
Media-und Marktforschungsberatung
Berliner Straße 18
D-80805 München

Ansprechpartner:
Hans-Jörg von Nagy
Tel.: +49 (89) 36 3710
Fax: +49 (89) 36 47 69
Mobil: +49 (172) 3 19 03 17
E-Mail: hnagy@nagymedia.de


Web: http://www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tatjana Pfaffenrot, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 582 Wörter, 4950 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema