info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Regus |

Regus-Gruppe gibt vorläufige Halbjahresergebnisse zum 30. Juni 2007 bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Dallas / Chertsey / Düsseldorf, 3. September 2007 – Regus, der weltweit größte Anbieter im Bereich Büro-Outsourcing, meldet die vorläufigen Ergebnisse für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres, die am 30. Juni 2007 endeten. Der Umsatz der Gruppe steigerte sich um 36,0 % auf 411,5 Millionen Britische Pfund (£) (1. Halbjahr 2006: 302,6 Millionen £). Dies entspräche bei konstanten Wechselkursen einem Wachstum von 45,0 %. Das Umsatzwachstum auf vergleichbarer Basis* lag bei 5,6 % (13,6 % bei konstanten Wechselkursen).

Der Bruttogewinn des operativen Bereiches wuchs um 43,8 % auf 117,5 Millionen £ (1. Halbjahr 2006: 81,7 Millionen £). Bei konstanten Wechselkursen entspräche dies einer Steigerung um 53,6 %. Dies ist ein Wachstum des Bruttogewinns auf vergleichbarer Basis um 26,0 % (35,3 % bei konstanten Wechselkursen).

Das Betriebsergebnis erhöhte sich um 70,9 % auf 56,4 Millionen £ (1. Halbjahr 2006: 33,0 Millionen £). Bei konstanten Wechselkursen entspräche dies einem Wachstum von 86,1 %. Die Umsatzrendite stieg um 2,8 Punkte auf 13,7 % (1. Halbjahr 2006: 10,9 %).

Darüber hinaus stiegen die liquiden Mittel aus dem operativen Betrieb um 50,4 % auf 85,1 Millionen £ (1. Halbjahr 2006: 56,6 Millionen £). Der Gewinn vor Steuern stieg um 71,8 % auf 53,6 Millionen £ (1. Halbjahr 2006: 31,2 Millionen £). Der Basisgewinn pro Aktie (Basic EPS) stieg um 36,4 % auf 4,5 Pence (1. Halbjahr 2006: 3,3 Pence).

*„Vergleichbar" ist definiert als die Ergebnisse der Business Center, die sich am 1. Januar 2006 im Eigentum von Regus befanden und betrieben wurden. Der Vergleichszeitraum umfasst somit 6 Monate.

Strategische und operative Highlights

Regus hat die Zahl der durchschnittlich verfügbaren Arbeitsplätze um 32,6 % auf 127.858 gesteigert (1. Halbjahr 2006: 96.402). Die Zahl der tatsächlich vorhandenen Arbeitsplätze stieg um 10,3 % auf 132.448 in den ersten sechs Monaten bis 30. Juni 2007. Die durchschnittliche Center-Belegung erhöhte sich um 2,3 Punkte auf 82,8 % (1. Halbjahr 2006: 80,5 %). Der durchschnittliche Ertrag pro verfügbarem Arbeitsplatz (REVPAW: Revenue per available workstation) steigerte sich um 2,5 % auf 6.436 £ (1. Halbjahr 2006: 6.279 £). Die Regus-Gruppe hat in den sechs Monaten bis 30. Juni 2007 61 neue Business Center eröffnet (1. Halbjahr 2006: 46). 17 dieser Center stammen aus Akquisitionen.

Mark Dixon, Chief Executive der Regus Group plc, kommentiert die Ergebnisse wie folgt: „Wir haben erneut ein herausragendes Ergebnis in allen Regionen vorgelegt und deutliche Fortschritte in unseren wichtigen Leistungsbereichen erzielt. Dies ist nun das sechste Halbjahr in Folge, in dem wir Wachstum verzeichnen – dies zeigt die Kontinuität unseres Geschäfts. Im Hinblick auf die Zukunft sind wir uns der Marktgegebenheiten sehr bewusst, doch alle wichtigen Kennzahlen und Indikatoren bleiben positiv, weshalb wir mit Zuversicht in die Zukunft zu sehen. Wir werden weiterhin nach profitablen Marktchancen Ausschau halten, um unser Geschäft durch verbesserte Margen, dem Eröffnen neuer Business Center und weitere Zukäufe voranzutreiben.“

Diese Mitteilung enthält bestimmte auf die Zukunft der Entwicklung von Regus bezogenen Aussagen. Diese Aus- und Vorhersagen sind mit Risiko und Ungewissheit verbunden, weil sie von Ereignissen und Umständen abhängen, die sich in der Zukunft nicht unbedingt einstellen müssen. Eine Reihe von Faktoren kann dazu führen, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Entwicklungen sich von den in den Aus- und Vorhersagen über die Zukunft enthaltenen unterscheiden. Nichts in dieser Mitteilung ist als Gewinnvorhersage zu interpretieren.




Über Regus

Die Regus-Gruppe ist der weltweit führende Anbieter von innovativen Arbeitsplatzlösungen. Die Produkte und Dienstleistungen von Regus reichen von komplett ausgestatteten Büros über professionelle Konferenzräume und Business Lounges bis hin zum größten Netzwerk von Videokonferenzstudios. Die Regus-Gruppe ermöglicht eine ganz neue Art des Arbeitens – egal ob im Home-Office, unterwegs oder im Büro.

Kunden wie Google, GlaxoSmithKline, IBM, Nokia und Accenture sowie Tausende von aufstrebenden kleinen und mittelständischen Unternehmen setzen auf Regus. Sie profitieren vom Outsourcing ihrer Büro- und Arbeitsplatzanforderungen an die Regus-Gruppe und können sich so auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Über 200.000 Kunden nehmen täglich die Regus-Services in Anspruch. Regus ist an 950 Standorten in 70 Ländern und 400 Städten präsent und erlaubt Einzelpersonen und Unternehmen zu arbeiten, wo, wie oder wann sie möchten. In Deutschland betreibt Regus 28 Business Center in 11 Städten.

www.regus.de

Pressekontakt Regus
SCHWARTZ Public Relations
Ulrike Siegle/Marita Schultz
Sendlinger Straße 42 A
D-80331 München
Tel.: +49 (0)89-211871-34/-36
us@schwartzpr.de / ms@schwartzpr.de
www.schwartzpr.de






Web: http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Siegle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 611 Wörter, 4422 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Regus

Büros


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Regus lesen:

Regus | 28.04.2016

Fit durch den Büroalltag

Düsseldorf - 28. April 2016 - Wer seinen Blick durch das Büro wandern lässt, erkennt sie sofort: die Unfitten. Nach vorne gebeugt und aus kürzester Entfernung in den Monitor starrend, verharren sie acht Stunden täglich, fünf Tage die Woche in v...
Regus | 21.04.2016

"Ich fahr kurz das Auto raus" - Das Kundenmeeting in der Garage

Düsseldorf - 21. April 2016 - Die ersten Mitarbeiter sind eingestellt, die ersten Kunden gewonnen - das Projekt Start-Up nimmt Fahrt auf. In puncto Büroraum fahren die meisten Jungunternehmen allerdings schnell gegen die Wand - und das im wortwört...
Regus | 26.01.2016

Im Job zählen Resultate, nicht reines Sitzfleisch

Düsseldorf - 26. Januar 2016 - Vier Fünftel der Unternehmen verlagern ihren Fokus mehr auf Ergebnisse im Job - reine Präsenzzeiten werden unwichtiger. Zu diesem Ergebnis kommt die neueste Studie von Regus, dem globalen Anbieter von flexiblen Büro...