info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SATO |

SATO-Etiketten in der Corporate Identity des Aachener Backwaren-Spezialisten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Nobis Printen nutzt SATO-Lösung für verwechselungssichere Inhaltsstoff-Etiketten


Hirschhorn, 10. September 2007 +++ SATO, Weltmarktführer für Etiketten- und Barcode-Drucker und Spezialist für Data Collection Systems und RFID-Labeltechnologie, hat bei Nobis Printen in Aachen eine Lösung für die bequeme Inhaltsstoff-Kennzeichnung von Umverpackungen geschaffen. Printen sind eine vor allem auch winterliche Gebäckspezialität, die zu einem Aachener Wahrzeichen geworden ist. Das traditionsreiche Familienunternehmen Nobis Printen betreibt rund 23 Geschäfte im Raum Aachen und exportiert seine vielfältigen Printen-Spezialitäten in alle Welt. Aufgrund der Lebensmittel-Kennzeichnungs-Verordnung LMKV musste Nobis Printen die Zellophanverpackungen für die Printen mit einer Liste der Inhaltsstoffe etikettieren. Nobis entschied sich aufgrund positiver Erfahrungen für eine Komplettlösung von SATO: mit dem SATO Drucker CL412e, mit Handscanner, PC und Spezialetiketten entsprechend der Corporate Identity von Nobis mit weißem Druck auf rotem Grund. Das Personal in der Nobis Bäckerei scannt heute einfach die archivierten Artikel aus einem Handbuch ein, wählt die Zahl der benötigten Etiketten und startet den Druckvorgang. Durch das simple Einscannen werden Verwechslungen, die durch die falsche Eingabe von Artikelnummern entstehen könnten, zuverlässig vermieden.

Die Hunderttausende von Etiketten, die Nobis Printen in jedem Jahr benötigt, werden von SATO im eigenen Werk in Hirschhorn nach den strengen Corporate-Identity-Vorgaben in Nobis-Rot hergestellt und später von Nobis im SATO CL412e mit weißem Farbband bedruckt. Auf den Etiketten, die schließlich auf den Boden der Zellophanverpackungen appliziert werden, sind für den Endkunden neben der genauen Liste der Zutaten auch Informationen wie Artikelbezeichnung, Herstellername und -adresse, Mindesthaltbarkeitsdatum und Aufbewahrungshinweise aufgedruckt.
„Traditionell ist die Nachfrage nach unseren Aachener Printen zur Weihnachtszeit besonders groß, das Ende des Jahres ist unsere Hauptsaison“, erklärt Heiner Nobis. „Gerade dann ist es ein großer Vorteil, dass wir mit der SATO Lösung sehr viele verschiedene Etiketten – für rund 300 unserer Produkte – in sehr kurzer Zeit ausdrucken können. Und das ohne Verwechslungsgefahr. Ein weiterer Pluspunkt ist die einfach zu bedienende Layout-Software „Label Gallery“ von SATO, mit der wir die Etiketten bei Bedarf schnell und flexibel umgestalten und aktualisieren können.“


Über SATO

SATO ist Erfinder des Thermotransfer-Labeldruckers, Weltmarktführer für Label- und Barcode-Drucker und ein Pionier im Bereich von Automatic Identification und Data Collection (AIDC). SATO gehört zu den führenden Spezialisten im Bereich Data Collection Systems (DCS) und Radio Frequency Identification (RFID) und ist eines der ersten Unternehmen, das multi-protokoll- und EPC-konforme UHF-RFID-Lösungen vorgestellt hat. SATO ist an der Tokyo Stock Exchange notiert und hatte im Geschäftsjahr 2006 weltweit Umsätze von mehr als einer halben Milliarde Euro.

Die Zentrale der weltweit agierenden SATO Gruppe – SATO International – hat ihren Sitz heute in Singapur. Die SATO Labelling Solutions Europe GmbH mit Sitz in Hirschhorn am Neckar zeichnet für Vertrieb, Consulting und Service für SATO Produkte in D-A-CH verantwortlich. SATO bietet umfassende Etikettierungs-, Tracking- und Sicherheitslösungen in den verschiedensten Marktsegmenten wie Retail, Health Care, Logistics, Manufacturing und Government. Das SATO Produktprogramm reicht von Barcode- und RFID-Hochleistungsdruckern für industrielle Anwendungen über OEM-Druckmodule für Etikettieranlagen bis hin zu kompakten und tragbaren Thermodirekt- und Thermotransfer-Labeldruckern für den Bedarf im Einzelhandel.

Zudem bietet SATO Layout- und Publishing-Software für professionelles Etikettendesign und eine breite Palette an Verbrauchsmaterialien wie Farbbänder, Etiketten und modernste RFID-Gen2-Tags. An Produktionsstandorten in ganz Europa stellt SATO Selbstklebe-, Karton- und Kunststoffetiketten für verschiedenste Anwendungen her – somit gewährleistet SATO europaweit eine hohe Verfügbarkeit von Standardprodukten im Etikettenbereich sowie kurze Durchlaufzeiten für die kundenspezifische Fertigung.



Kontakt
SATO Labelling Solutions Europe GmbH
Sandy Schulze
Donnersbergstr. 1
64646 Heppenheim
Telefon: 0049-6252-68909-302
Fax: 0049-6252-68909-199
E-Mail: sandy.schulze@de.satoeurope.com
Internet: www.satoworldwide.com

Möller Horcher Public Relations GmbH
Stefan Hamacher
Ludwigstr. 74
63067 Offenbach
Telefon: 0049-69-809096-54
Fax: 0049-69-809096-59
E-Mail: stefan.hamacher@moeller-horcher.de
Internet: www.moeller-horcher.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Venera Souleimanova, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 394 Wörter, 3401 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SATO lesen:

SATO | 15.09.2008

SATO präsentiert weltweit einzigen 4-Zoll-Kompaktdrucker mit 600dpi Auflösung

Der neue CT4i eignet sich aufgrund seiner Eigenschaften und seiner antibakteriellen Oberfläche insbesondere für den Einsatz im Gesundheitswesen, in Krankenhäusern und Laboratorien. Patientenarmbänder, die vom CT4i etwa mit 2D-Code oder Patientenf...
SATO | 18.06.2008

SATO TAGportal System macht Aufbau eines UHF-RFID-Gates zum Kinderspiel

Geringe Rollout-Kosten, automatische Richtungserkennung sowie Robustheit und Wartungsarmut sind auch für die METRO Zulieferer, die sich an der RFID-Initiative des Einzelhandelsriesen beteiligen, wichtige Gründe, die für das SATO TAGportal System U...
SATO | 28.05.2008

Komplettlösungen mit Schlaufen-, Steck- und Klebeetiketten, Druckern und Etikettiersoftware

Eine weitere optimale Lösung, die unter anderem von Großgärtnereien für die Kennzeichnung von Setzlingen genutzt wird, ist die schnelle und unkomplizierte Verwendung der robusten Stecketiketten aus der hauseigenen Etikettenproduktion die SATO in ...