info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Medienbüro Sohn |

Beschäftigungspolitischen Irrweg verlassen!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


BVMW-Präsident Ohoven kritisiert Ein-Euro-Jobs


Bonn/Berlin - Als „staatlich initiierten Verdrängungswettbewerb" hat der Präsident des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW) http://www.bvmwonline.de, Mario Ohoven, die Ein-Euro-Jobs kritisiert. „Es ist höchste Zeit, diesen beschäftigungspolitischen Irrweg zu verlassen. Die Regierungskoalition sollte das Modell Ein-Euro-Job mit der Neuordnung des Niedriglohnbereichs auslaufen lassen."

Die bisherige Erfahrung zeige, so der Mittelstandspräsident, dass Ein-Euro-Jobs in erheblichem Umfang Arbeitsplätze auf dem ersten Arbeitsmarkt verdrängen. „Die Befürchtungen der Wirtschaft haben sich leider bestätigt. In vielen Beschäftigungsfeldern machen Ein-Euro-Jobs dem ortsansässigen Gewerbe und Handwerk massiv Konkurrenz." Zudem fördere der Einsatz in Betrieben den Drehtüreffekt, warnte Ohoven.

Nur ein ganz geringer Teil der Ein-Euro-Jobber werde im Anschluss übernommen. „Hier werden bei den Arbeitslosen Hoffnungen geweckt, die sich nicht erfüllen. Das halte ich für zutiefst unsozial", so Ohoven.Der Weg zu stabilen, produktiven Arbeitsplätzen führe nur über einen Niedriglohnsektor in den Unternehmen selbst.


Web: http://www.ne-na.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Wenger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 92 Wörter, 746 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Medienbüro Sohn lesen:

Medienbüro Sohn | 25.02.2008

Novelle der Verpackungsverordnung

Berlin - Der Deutsche Bundestag hat den Weg für die fünfte Novelle der Verpackungsverordnung freigemacht. Allerdings sieht die Firma BellandVision keinen Grund, die im Markt dominierenden dualen Systeme vor dem Wettbewerb mit Selbstentsorgern zu sc...
Medienbüro Sohn | 15.01.2008

Mobilfunk meets Modemarkt: New Yorker startet Handyangebot

Düsseldorf/Braunschweig - Fragt man den Mobilfunktrends 2008, dann kommen ganz unterschiedliche Ansichten. Sprachsteuerung und das mobile Internet werden eine gewaltige Rolle spielen, meinen die einen. Andere erwarten zur Fußball-Europameisterschaf...
Medienbüro Sohn | 14.01.2008

Die Stimme erobert den PC

Las Vegas/Berlin - Bill Gates hat auf der Elektronikmesse Consumer Electronics Show (CES) http://www.cesweb.org in Las Vegas ein neues digitales Jahrzehnt beschworen. Damit bringt er seine Zuversicht auf den Punkt, dass die Digitalisierung des Alltag...