info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Chemie.DE Information Service GmbH |

Chemie und Biotech in über 200.000 Stichworten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Chemie.DE präsentiert interaktive Chemie- und Life-Science-Lexika


Mit neuen Lexika für Chemie und Life Sciences bereichert die Chemie.DE Information Service GmbH ab sofort das Informationsangebot ihrer Portale Chemie.DE, ChemEurope.COM und Bionity.COM.

Berlin, 11. September 2007 - Mit neuen Lexika für Chemie und Life Sciences bereichert die Chemie.DE Information Service GmbH ab sofort das Informationsangebot ihrer Portale Chemie.DE, ChemEurope.COM und Bionity.COM.

Das neue Chemie-Lexikon bietet Nutzern ein umfangreiches Nachschlagewerk mit 37.000 deutschen und 65.000 englischen Stichworten zu Elementen, Verbindungen, Arzneimitteln, Chemikern, Verfahren und vielen anderen Informationen aus relevanten Themengebieten der Chemie und Pharmazie.

Das Life Science Lexikon für die Leser von Bionity.COM fokussiert sich mit 44.000 deutschen und 58.000 englischen Stichworten auf medizinische, pharmazeutische und biologische Themen. Dabei deckt es unter anderem die Mikro- und Molekularbiologie, die Biotechnologie und die Biochemie ab.

Mit den interaktiven Lexika stehen den Nutzern der Chemie.DE Portale nun jederzeit grundlegende Informationen als Nachschlagewerk zur Verfügung. Diese Grundlageninformationen helfen beim Verständnis auch komplexerer Artikel und Fachinformationen. Gleichzeitig erhalten die Leser zu jedem Stichwort der Lexika einen Überblick über weiterführende Inhalte auf den Chemie.DE Portalen. So lassen sich zum Stichwort passende Fachartikel, Nachrichten, Produkte, Lieferanten oder auch Veranstaltungen mit nur einem Mausklick anzeigen. Durch diese Verknüpfungen von Grundlagenwissen mit tagesaktuellen Inhalten eröffnet sich dem Leser eine völlig neue Dimension der Wissensvermittlung.

"Unsere Erfahrung zeigt, dass sich unsere Leser immer wieder auch über Grundlagen informieren wollen. Durch die Möglichkeit zum schnellen Nachschlagen von beispielsweise Krankheitsnamen oder chemischen Verbindungen bündeln unsere Portale nun ein noch größeres Informationsangebot", erklärt Dr. Björn Lippold, Chief Content Officer bei Chemie.DE.

Die Basis der neuen Lexika bildet das Online-Lexikon Wikipedia. Aus dem umfassenden Stichwortverzeichnis des freien Lexikons wurde ein maßgeschneidertes Angebot an Themen für Leser aus den Branchen Chemie, Analytik, Pharmazie und Life Sciences zusammengestellt.
Über Chemie.DE

Die Chemie.DE Information Service GmbH zählt zu den führenden Anbietern von Informationsdienstleistungen und Softwaretechnologien für die Chemie-, Biotechnologie- und Pharmabranche in Europa. Chemie.DE bietet der Branche einen schnellen, effizienten und strukturierten Zugriff auf tagesaktuelle Informationen zum Marktgeschehen. Über seine Informationsportale, Newsletter und Newschannels verbreitet Chemie.DE Unternehmens- und Produktinformationen zielgruppenspezifisch in die ganze Welt.

Mit den Karrierebörsen ChemieKarriere.NET und BioKarriere.NET bietet Chemie.DE zwei branchenspezialisierte Jobportale.

Kontakt:
Chemie.DE Information Service GmbH
Seydelstraße 28, 10117 Berlin
Fax.: +49 30 204568-70

Redaktionelle Fragen:
Dr. Björn Lippold
Tel.: +49 30 204568-11

Web: http://www.chemie.de/lexikon/d/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Björn Lippold, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 332 Wörter, 2913 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Chemie.DE Information Service GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Chemie.DE Information Service GmbH lesen:

Chemie.DE Information Service GmbH | 29.11.2007

Die ganze Welt der Analytik auf einen Blick

München/Berlin, 29. November 2007 – Das neue Informationsangebot von analytica-world.com bündelt künftig tagesaktuelle Nachrichten, Produktneuheiten, Fachartikel, Firmeninformationen, Seminare & Schulungen, eine Jobbörse und interaktive Marktüb...
Chemie.DE Information Service GmbH | 24.04.2007

RSS-Feeds für Chemie, Biotech und Pharma

Berlin, 24. April 2007 – Mit einem breiten Angebot spezialisierter RSS-Feeds bietet die Chemie.DE Information Service GmbH einen noch schnelleren und direkteren Zugriff auf aktuelle Brancheninformationen. Die neuen RSS-Feeds (http://www.chemie.de/rs...
Chemie.DE Information Service GmbH | 06.02.2007

Europas Chemie-, Labor- und Pharma-Branche im Fokus

Berlin, 06. Februar 2007 – Für die europäische Chemie-, Analytik- und Pharma-Wirtschaft werden länderübergreifende Brancheninformationen immer wichtiger, um europaweite Trends, Marktentwicklungen oder Gesetzgebungen berücksichtigen zu können. ...