info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Interxion Deutschland GmbH |

Interxion ernennt Chief Financial Officer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Frankfurt, 11. September 2007 – Interxion, der führende Anbieter von Carrier-neutralen Rechenzentren und Managed Services in Europa, gab heute die Ernennung von Josh Joshi zum Chief Financial Officer des Unternehmens bekannt. Joshi bringt für diesen Posten ein umfassendes Know-how in den Bereichen Colocation und Managed Services mit.

Der Finanzprofi Joshi verfügt über eine 17-jährige Erfahrung im Finanzwesen und zeichnet sich durch umfangreiche Kenntnisse über die britischen Kapitalmärkte aus. In den letzten 10 Jahren war er überwiegend als Finanzvorstand verschiedener börsennotierter sowie privater Unternehmen in den Branchen E-Commerce, Netzwerke und Infrastruktur tätig.

"Wir freuen uns, dass Josh Joshi als Vorstand die Leitung des Finanzbereichs unseres Unternehmens übernimmt. Seine langjährigen Erfahrungen und Kompetenzen werden unser Führungsteam weiter ergänzen und unsere pan-europäische Wachstumsstrategie deutlich bereichern", sagt David Ruberg, Chairman bei Interxion.

Auch Josh Joshi äußert sich positiv zu seiner Ernennung: “Ich bin sehr erfreut, in das Interxion Team berufen worden zu sein – besonders in einer so wichtigen Phase, in der das Unternehmen ein ambitioniertes Wachstum plant. Außerdem freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit dem Team und werde mich dafür einsetzen, den beträchtlichen Wert, der bereits für alle Stakeholder in diesem spannenden Business geschaffen wurde, nicht nur zu sichern, sondern weiter zu erhöhen.“



Über Interxion:
Interxion ist Europas führender Betreiber von Carrier-neutralen Datenzentren und Managed Services. Mit insgesamt 22 Rechenzentren verfügt das Unternehmen über die größte Präsenz an Carrier-neutralen Datenzentren in Europa und unterstützt über 1.000 Firmenkunden aus nahezu allen Wirtschaftszweigen, darunter Systemintegratoren, Internet Service Provider und Telekommunikations¬gesell¬schaften. Interxion bietet Zugang zu 15 der wichtigsten europäischen Internetaustauschknoten sowie zu den Netzen von insgesamt 460 Netzbetreibern. Mit höchsten Sicherheitsstandards, einer unterbrechungsfreien Stromversorgung (2N) sowie einer Vielzahl von kosteneffektiven Connectivity-Lösungen erfüllen die Hochsicherheitsrechenzentren von Interxion auch die anspruchsvollsten Kundenanforderungen. Interxion verfügt über umfassende Erfahrungen bei der Entwicklung und dem Betrieb von High-Density-Lösungen und unterstützt Blade-Server-Umgebungen mit bis zu 20 kW pro Rack.

Weitere Informationen zu Interxion finden Sie unter www.interxion.de

Pressekontakt:
Interxion Deutschland GmbH, Volker Ludwig, Hanauer Landstraße 298, 60314 Frankfurt,
Tel.: 069 / 40 147-142, Fax: 069 / 40 147-159, E Mail: volkerl@interxion.com


Diese Pressemitteilung enthält ausdrücklich oder implizit in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese Aussagen werden an mehreren Stellen dieser Veröffentlichung getroffen und beinhalten Feststellungen bezüglich unserer Absichten, Annahmen oder aktuellen Erwartungen, die unter anderem operative Ergebnisse, Umsätze, finanzielle Lage, Liquidität, Wachstum, Strategien, neue Produkte, Markteinführungen und die Märkte, in denen wir agieren, betreffen.
Diese Aussagen beinhalten bestimmte bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse, finanziellen Bedingungen, Leistungen und Errungenschaften wesentlich von denjenigen zukünftiger Ergebnisse, Leistungen und Errungenschaften abweichen, die in solchen Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Wir unternehmen auch bei Erhalt neuer Informationen oder dem Eintritt künftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen keinerlei Verpflichtung zur Aktualisierung der hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.


Web: http://www.interxion.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Pia Bayer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 415 Wörter, 3538 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Interxion Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Interxion Deutschland GmbH lesen:

Interxion Deutschland GmbH | 17.01.2012

Interxion setzt mit mehr als 50 Prozent Strom aus erneuerbaren Energiequellen Meilenstein für seine Rechenzentren

Interxion setzt mit mehr als 50 Prozent Strom aus erneuerbaren Energiequellen Meilenstein für seine Rechenzentren Strom aus erneuerbaren Energien bei Interxion europaweit verfügbar 100 Prozent grüner Strom in Belgien, den Niederlanden, der S...
Interxion Deutschland GmbH | 19.10.2011

FrankfurtRheinMain - Metropole des Cloud Computing

Frankfurt, 19. Oktober 2011 - INTERXION HOLDING NV (NYSE: INXN), ein führender europäischer Anbieter von Carrier-neutralen Rechenzentrumsdienstleistungen für Colocation, veranstaltet heute in Kooperation mit der IHK Frankfurt das "3. Frankfurter ...
Interxion Deutschland GmbH | 11.10.2011

Interxion baut siebtes Rechenzentrum in Frankfurt

Die neue Anlage soll der steigenden Nachfrage von Kunden nachkommen, die auch in Zukunft von der hervorragenden Konnektivität profitieren werden, die Interxion durch die Verfügbarkeit von über 150 Carriern und Internet Services Providern (ISPs) an...