info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MEBEDO GmbH |

Neuer Kurzfilm über Sicherheitsregeln beim Hantieren mit Strom

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


„Elektriker Horst und die fünf Sicherheitsregeln“ heißt ein neuer Kurzfilm der MEBEDO GmbH, den der Anbieter von Software für Messtechnik und Qualitätssicherung jetzt der Öffentlichkeit vorstellt. In anschaulichen Bildern wird darin geschildert, was beim Hantieren mit Strom zu beachten ist. Anhand von fünf in der Branche bekannten Sicherheitsregeln erklärt der Film, wie das Unfallrisiko auf ein Minimum reduziert werden kann: Protagonist „Horst“ bringt sich und andere in klassische Gefahrensituationen, die in ihrer filmischen Überspitzung ihre didaktische Wirkung zeigen. Der Film steht kostenlos ab dem 22. September 2007 unter www.elektriker-horst.de zum Download zur Verfügung.

„Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste!“ ist für den Elektriker eine Weisheit, der eine ganz besondere Bedeutung zukommt. Denn die Unfallstatistik beweist: Das Hantieren mit Strom kann lebensgefährlich sein. Es zeigt aber auch, dass viele Unfälle durch mehr Sorgsamkeit vermeidbar sind. Was dabei zu beachten ist, vermittelt die MEBEDO GmbH in ihrem neuen Kurzfilm.
Elektriker, Du sollst auf dich und Deine Mitmenschen aufpassen! lautet die Botschaft von MEBEDO-Geschäftsführer und Produzent Thorsten Neumann. Neumann ist bundesweit der einzige öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Gefährdungsanalysen von Arbeitsplätzen.
Stilistisch lehnt sich die Filmproduktion an den kultigen „Staplerfahrer Klaus“ an. Allerdings gilt: Was hier passiert, ist authentisch, denn der Filmstoff ist echten Unfallgutachten entnommen, von Regisseur Peter Heinz und seinem Produktionsteam vom TV-Mittelrhein eindrucksvoll in Szene gesetzt. „Die Geister mögen sich an den filmischen Bildern scheiden. Fachlich ist der Film wasserdicht, die Lerneffekte sind garantiert. Deswegen wird Horst viele Kollegen erreichen“, erklärt Thorsten Neumann.

Zur Premierenfeier des Film lädt die MEBEDO GmbH am 20. September 2007 um 19:00 Uhr in den Deinhard Keller in Koblenz ein.


Web: http://www.mebedo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Zscheile, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 172 Wörter, 1295 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MEBEDO GmbH lesen:

MEBEDO GmbH | 12.11.2009

MEBEDO Akademie: Seminare und Workshops zur rechtssicheren Elektrotechnik

Schwerpunkt der MEBEDO-Schulungen ist das rechtssichere Prüfen und Dokumentieren von Arbeitsmitteln und Medizinprodukten. Die Herstellerunabhängigkeit des Koblenzer Unternehmens verpflichtet dabei zur Durchführung von Schulungskonzepten, die über...
MEBEDO GmbH | 30.10.2009

Elektrotechnik: MEBEDO und ELEKTROPRAKTIKER starten Weiterbildungsoffensive

Koblenz/Berlin, 30. Oktober 2009. Ständige Weiterbildung ist laut der Technischen Regel für Betriebssicherheit TRBS 1203 Teil 3 Pflicht für alle Elektrofachkräfte / befähigten Personen. Daher geht jetzt die MEBEDO-Akademie als renommierter Semin...