info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TRIADE InformationSystems GmbH |

TRIADE GmbH bietet die erste festplattenbasierte Langzeitspeicherlösung für die revisionssichere Archivierung mit dem TÜV-IT Zertifikat SQ® „Trusted Product“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


TriCSS-Appliance: ComplianceStorageServer


Neuss. TriCSS – das festplattenbasierte Speichersystem für die revisionssichere Langzeitarchivierung von „fixed content“ – von der TRIADE InformationSystems GmbH hat vom TÜV-IT Nord das Zertifikat „Trusted Product“ verliehen bekommen. Damit bestätigen die Prüfer insbesondere, dass TriCSS die wichtigen Kriterien für Langzeitspeichersysteme, nämlich Unveränderbarkeit und Ausfallsicherheit erfüllt. Diese stellen oftmals bei festplattenbasierten Systemen potentielle Schwachstellen dar.

TriCSS ist die erste Compliance-Storage-Lösung überhaupt, die der umfassenden sicherheitstechnischen Qualifizierung (SQ®) unterzogen wurde. Dabei wurden die Tests und Prüfungen weitgehend nach den Prüfkriterien für Dokumenten-Management-Lösungen (PK-DML) durchgeführt.

Das System wird als vorkonfigurierte Appliance als Tower oder Rack-Modell geliefert und kann über Netzwerkprotokolle wie CIFS/SMB, NFS und FTP sofort in Betrieb genommen werden. Für die Integration von Anwendungen ist keine Programmierung über proprietäre API´s erforderlich. Die Administration erfolgt über einen BrowserClient.

Durch die softWORM Funktion ist die Lösung eine sichere und kostengünstige Alternative zu optischen Jukeboxen. Durch einen integrierten Document-Retention-Manager wird sichergestellt, dass die Dokumente erst nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen gelöscht werden können oder auf Wunsch automatisch gelöscht werden. Das System bietet wahlweise zusätzliche Sicherheit durch die Validierung und Verschlüsselung der gespeicherten Dokumente.

Optional kann das System um ein Signatur-Modul erweitert werden, so dass für die gespeicherten Dokumente automatisch eine „qualifizierte Signatur“ erzeugt, gespeichert und verwaltet wird. Somit können die Dokumente beim Retrieval für eine Anwendung transparent und automatisch auf Echtheit geprüft werden. Hiermit können beliebige Handelsdokumente wie z.B. Ausgangsrechnungen durch einen einfachen Kopiervorgang in TriCSS-Appliance juristisch sicher signiert werden. Die Realisierung einer eBilling-Lösung wird dadurch sehr stark vereinfacht.

Die TriCSS Appliance-Lösung wird u.a. über IBM Business Partner und über den Distributionsweg der AVNET Partner Solutions vermarktet. Darüber hinaus ist auch eine ASP-Lösung verfügbar, die insbesondere für den Mittelstand geeignet ist.

Hinweis für die Redaktionen:
Weitere Informationen sind über die TRIADE Homepage verfügbar: www.triade.de

Zusatzinformation zur TRIADE:
TRIADE InformationSystems GmbH wurde 1991 als Beratungshaus für Archivierungs- und Dokumenten-Management-Lösungen gegründet. Bis Mitte der 90er Jahre wurden ausschließlich Beratungsprojekte für große nationale und internationale Unternehmen in unterschiedlichen Branchen durchgeführt. Seit 2000 wurden zusätzlich Projekte mit Standard-ECM-Lösungen wie SER, EASY, IBM und PacSol realisiert. Parallel zu den durchgeführten Projekten entwickelte TRIADE Softwarelösungen für die Dokumenten-Erfassung (TriCAP), für die AnwendungsIntegration von ECM-Lösungen (TriWSM), für die Integration von Storage/Archive-Lösungen (TriFSG) sowie für ComplianceStorage-Lösungen (TriCSS).

Zusatzinformation zur Zertifizierung:
Alle bisherigen festplattenbasierten Lösungen für den Einsatz im Bereich der Langzeitspeicherung von elektronischen Dokumenten wurden entweder von Wirtschaftprüfern wie z.B. KPMG oder von Fachjuristen wie z.B. Dr. Ivo Geis überprüft und begutachtet. Die Überprüfungen erfolgten im Hinblick auf die Einsatzmöglichkeit der jeweiligen Lösung zur Erfüllung von rechtlichen Anforderungen. Als Ergebnis wird ein Gutachten in Form eines Testats ausgestellt. TRIADE ist hier bewusst einen anderen Weg gegangen. Die Überprüfung der TriCSS Appliance erfolgte im Rahmen einer umfassenden „Sicherheitstechnischen Qualifizierung“ (SQ®). Das Ergebnis dieser Überprüfung ist das TÜV-IT Zertifikat „Trusted Product“. TÜV-IT Nord ist ein vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationsverarbeitung (BSI) akkreditiertes Zertifizierungsinstitut.

Ihr Redaktionskontakt:

Dr. Burghard Nuhn, Geschäftsführer
TRIADE InformationSystems GmbH
Stresemannallee 6, 41460 Neuss / Germany
Fon.: +49 2131 360100
Fax.: +49 2131 3601018
Mail: nuhn@triade.de
Web: www.triade.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 428 Wörter, 3817 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema