info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Csion Services GmbH |

C·sion mit Keynote zur DEBIT 2007

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Effektives Debitorenmanagement reduziert Forderungsausfälle


Bad Homburg, den 17. September 2007 - Forderungsausfälle können ernsthafte Auswirkungen auf die Liquidität und die Bilanz eines Unternehmens haben. Durch effektives Debitorenmanagement lassen sich Forderungsausfälle reduzieren und die Kundenzufriedenheit steigern. Die Bad Homburger Unternehmensberatung C·sion Consulting eröffnet den Kongress DEBIT 2007, zu dem sich die Fachwelt des Forderungsmanagements vom 6. bis 7. November 2007 in Frankfurt am Main trifft.
Dr. Thomas Mochel ist Mitglied im Fachbeirat und wird den Kongress mit einer Keynote zum Thema 'Debitorenmanagement als integraler Bestandteil des Risikomanagements' eröffnen. Frank Rother, Manager bei C·sion Consulting wird in seinem Abschluss-Vortrag am Ende des zweiten Kongresstages einen Ausblick auf die Entwicklung des Dienstleistungsmarktes im Forderungsmanagement geben und damit zur abschließenden Podiumsdiskussion überleiten.
Die Schwerpunkte an den zwei Kongresstagen liegen im präventiven und reaktiven Debitorenmanagement. Vorgestellt werden wichtige Kennzahlen für das Reporting sowie Möglichkeiten mit Hilfe des kundenspezifischen Scorings Effizienzsteigerungen im Forderungsmanagement zu realisieren. Weitere Vorträge informieren über die Auswahl und Steuerung von Dienstleistern und die rechtlichen Rahmenbedingungen des Forderungsmanagements. "Der Kongress zeigt Möglichkeiten auf, wie Forderungen schneller realisiert werden können und wie andere Unternehmen diese Herausforderungen angehen und erfolgreich meistern.", fasst Lüder Schulz-Nigmann, Projektleiter der DEBIT 2007, den Nutzen für die Teilnehmer zusammen.
Die DEBIT 2007 richtet sich an Führungskräfte aus den Bereichen Rechnungs- und Finanzwesen, Debitoren- , Kredit- und Forderungsmanagement, Kreditüberwachung und Controlling. Interessenten können sich zum Kongress DEBIT 2007 auf der Homepage der Deutschen Kongress anmelden: www.debit-kongress.de


Über C·sion
Die Unternehmensgruppe C·sion ist ein strategischer Dienstleister und Anbieter innovativer Lösungen für technologieorientierte Unternehmen. Sie unterstützt Unternehmen verschiedener Branchen in den Bereichen Consulting (Strategie-entwicklung, Prozessmanagement und Organisationsentwicklung), Solutions (Software-produkte und IT-Projektmanagement) sowie Communications (Kommunikationsberatung und Public Relations). Aufgrund der Kombination von Technologie- und Beratungskompetenz verfolgt C·sion einen umfassenden, ganzheitlich ausgerichteten Beratungsansatz.


Kontakt:
Unternehmensgruppe C·sion
Bereich Communications
Thomas Biewendt
Louisenstrasse 121
61348 Bad Homburg v. d. H.
Tel.: +49 (0) 61 72 - 92 41 - 25
Fax: +49 (0) 61 72 - 92 41 - 11
E-mail: thomas.biewendt@csion.de
URL: www.csion.de


Bildmaterial auf Anfrage erhältlich.
Bei Veröffentlichung Belegexemplar erbeten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Biewendt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 316 Wörter, 2850 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Csion Services GmbH lesen:

Csion Services GmbH | 04.04.2007

Infobriefe von Csion Communications zur B-2-B Kommunikation

Der monatlich erscheinende Newsletter wurde visuell und konzeptionell neugestaltet und gliedert sich in drei Teile. Im ersten Teil berichten die PR-Berater von Csion Communications abwechselnd über Fallbeispiele aus ihrer täglichen Praxis oder er...
Csion Services GmbH | 12.01.2007

Kennzahlen im Forderungsmanagement

Dieser Lehrgang bildet ein Modul innerhalb des vom Management Circle angebotenen Seminars zum Thema ‚Modernes Forderungsmanagement'. Autoren des Moduls ‚Kennzahlen im Forderungsmanagement' sind Dr. Thomas Mochel, geschäftsführender Gesellschaf...
Csion Services GmbH | 04.12.2006

Csion stellt neue Version 1.10 von PEP \ Fehlermanagement vor

Die aktuelle Version wartet mit einer Vielzahl an Neuerungen und Verbesserungen auf. So wurde das Reporting-Konzept maßgeblich überarbeitet. Ab sofort werden die Reports in einer übersichtlichen Explorer-Baumstruktur dargestellt. Zusätzlich könn...