info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stonesoft GmbH |

Stonesoft in Gartners „Magic Quadrant“ für Unternehmensfirewalls

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Marktforscher ermitteln die effektivsten Technologien und besten Verfahren zum Schutz von Netzwerken, Systemen, Anwendungen und Daten


München, 19.09.2007 - IT-Security-Spezialist Stonesoft (OMX: SFT1V, www.stonesoft.com) ist in den „Niche Players Quadrant for Enterprise Network Firewalls“ des Marktforschungsunternehmens Gartner aufgenommen worden. Der „Magic Quadrant for Enterprise Network Firewalls“ bietet einen Überblick über den Markt der Unternehmensfirewalls sowie dessen Entwicklung. Das Marktforschungsunternehmen bewertet die jeweiligen Anbieter in den Kategorien „Ability to execute“ (Durchführungsvermögen) und „Completeness of vision“ (Vollständigkeit der Vision). Vorrangiges Ziel der Gartner-Studie ist es, die effektivsten Technologien und besten Verfahren zum Schutz von Netzwerken, Systemen, Anwendungen und Daten zu ermitteln.

Gartner schätzt den Markt der Unternehmensnetzwerk-Firewalls zwar als reif, aber dennoch als sehr dynamisch ein. Da sich die Anforderungen an Netzwerk-Firewalls ständig ändern, gewinnt nun auch die Interoperabilität von Firewalls als Teil einer weitläufigeren Sicherheitsumgebung immer mehr Bedeutung.

Besseres Überwachen und Abwehren bei höheren Geschwindigkeiten

Laut Gartner „gibt es viele mögliche Anbieter für Firewall-Lösungen. Die führenden Hersteller bieten jedoch bessere Überwachungs- und Abwehrfunktionen bei höheren Geschwindigkeiten und niedrigeren Preisen. Die Entscheidung für ein Produkt sollte deshalb von individuellen Unternehmensanforderungen abhängig gemacht werden. So zum Beispiel davon, welcher Stellenwert im Einzelnen der Funktionalität der Firewall, einem einfachen und schnellen Einsatz, den Anschaffungskosten, dem Support des IT-Unternehmens und der Integration in die bestehende Sicherheits- und Netzwerkinfrastruktur beigemessen wird.“

„Wir freuen uns über die Bewertung durch Gartner. Wir sehen dies als Anerkennung unserer Kompetenz und unseres Erfolgs bei der Bereitstellung von Unternehmenslösungen für integrierte Netzwerksicherheit und Geschäftskontinuität", erklärt Hermann Klein, Country Manager DACH bei Stonesoft. „Das Geschäft von Stonesoft ist eindeutig auf Enterprise-Kunden sowie den Support für Clustering und Hochverfügbarkeit ausgerichtet. Dies sind zwei der Bereiche, in die wir viel investiert haben, da sie für unsere Kunden von zentraler Bedeutung sind. Es freut uns zu sehen, dass sich unsere Entscheidungen als richtig erwiesen haben und wir auf dem richtigen Weg sind, um Unternehmen eine sichere Datenübertragung garantieren zu können.“

Informationen zu Gartner Magic Quadrant

Der Magic Quadrant besitzt das Copyright „2007 by Gartner, Inc.“ und wird mit Genehmigung des Marktforschungsunternehmens verwendet. Bei dem Quadranten handelt es sich um die graphische Darstellung eines Marktes für einen bestimmten Zeitraum. Er beschreibt Gartners Einschätzung, wie bestimmte Lieferanten den Kriterien entsprechen, die von Gartner für diesen Markt definiert wurden. Gartner wirbt nicht für Lieferanten, Produkte oder Dienstleistungen, die im Magic Quadrant dargestellt sind und rät Technologieanwendern nicht, nur die Lieferanten auszuwählen, die im Quadranten „Leaders“ enthalten sind. Der Magic Quadrant soll lediglich als Forschungsinstrument dienen und versteht sich nicht als Handlungsanleitung. Gartner übernimmt keine Garantien im Hinblick auf diese Untersuchungen – seien sie explizit oder implizit, einschließlich Garantien für die Marktfähigkeit oder Eignung eines Produkts für einen bestimmten Zweck.

Ansprechpartner:

Frau Stefanie Machauf
E-Mail: sm@schwartzpr.de
Telefon: 089-211871-31
Fax: 089-211871-50
Zuständigkeitsbereich: SCHWARTZ Public Relations

Herr Hermann Klein
E-Mail: hermann.klein@stonesoft.com
Telefon: +49 (89) 452352727
Fax: +49 (69) 4272968-99
Zuständigkeitsbereich: Country Manager

Frau Ulrike Siegle
E-Mail: us@schwartzpr.de
Telefon: +49 (89) 211871-34
Fax: +49 (89) 211871-50
Zuständigkeitsbereich: SCHWARTZ Public Relations

Über Stonesoft Germany GmbH:
Die 1990 gegründete Stonesoft Corporation (OMX: SFT1V) ist ein innovativer Anbieter von Lösungen für integrierte Netzwerksicherheit zum Schutz des Informationsflusses in verteilten Unternehmen. Zu den Stonesoft-Kunden gehören Unternehmen mit wachsenden Geschäftsanforderungen, für die eine erweiterte Netzwerksicherheit sowie eine hohe Verfügbarkeit entscheidend sind. Dazu zählen die Allianz, Bank of America, BNP-Paribas, Lufthansa, Merril Lynch, NASA, Shell Oil, Swisscom Mobile sowie zahlreiche staatliche Institutionen. Die StoneGate Secure-Connectivity-Lösung besteht aus einer Firewall, VPN, IPS sowie SSL-VPN. Damit vereint sie Netzwerksicherheit, End-to-End-Verfügbarkeit und Stonesofts preisgekrönte Load-Balancing-Technologie in einem einheitlichen System. Das StoneGate Management Center stellt eine zentrale Verwaltung für die StoneGate Firewall mit VPN, IPS und SSL-VPN bereit. Die StoneGate Firewall und das IPS bieten zusammen einen intelligenten Schutz über das gesamte Unternehmensnetzwerk hinweg, während StoneGate SSL-VPN erweiterte Sicherheit für mobile und Remote-Benutzer bereitstellt.
www.stonesoft.com

Veröffentlichung honorarfrei.
Bei Veröffentlichung bitte Belegexemplar an
weiterservice@pressebox.de

Web: http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Machauf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 505 Wörter, 4486 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema