info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Omniture EMEA |

Barclays Bank erzielt sofortige Verbesserung der Marketing Ergebnisse mit Omniture TouchClarity™

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


München. Omniture – ein führender Anbieter von Software zur Optimierung des Online-Business - kündigte heute an, dass die Barclays Bank Omniture TouchClarity einsetzt, um durch On-Site Behavioral Targeting die Konversionsrate ihrer Website www.barclays.co.uk zu steigern.

Nach einem kürzlich erfolgten Redesign ihrer Website wählte Barclays TouchClarity, um die Bedienerfreundlichkeit zu steigern und jedem Website-Besucher nur den für ihn relevanten Content zu präsentieren. Basis für die Content-Auswahl ist das Verhalten des jeweiligen Besuchers auf der Website. Der Einsatz von TouchClarity führte bereits in kürzester Zeit zu einer Steigerung der Konversionsraten in allen Produktbereichen, beispielsweise bei der Nachfrage nach Hypotheken, Privatkrediten und Kreditkarten.

Gerade einmal sechs Wochen benötigte die Barclays Bank zur kompletten Implementierung von On-Site Behavioral Targeting auf ihrer Website. Die Argumente zu den wichtigsten Produkten wie Hypotheken, Gebäudeversicherungen und Sparkonten werden in jetzt in Echtzeit für jeden einzelnen Besucher individuell zusammengestellt. Darüber hinaus nutzte Barclays Online Marketing Team Omniture TouchClarity zur Optimierung von Angeboten und Landing Pages in Echtzeit.

Julian Brewer, Leiter Online Marketing & Content bei Barclays, kommentiert den Einsatz der Software folgendermaßen: „Omniture TouchClarity wählt automatisch den passenden Content nach dem beobachteten Besucher-Verhalten aus, um den ROI unserer Website zu steigern. Tatsächlich hat dieser dynamische Siteaufbau bereits in einigen Bereichen unserer Site die Nachfragen um 100 Prozent gesteigert.“

”Vorausschauende Unternehmen wie Barclays profitieren in hohem Maße von On-Site Behavioral Targeting”, ergänzt Neil Weston, SVP und General Manager bei Omniture für die Region EMEA. “Immer mehr Unternehmen erkennen, dass es nicht ausreicht, das Besucherverhalten zu analysieren. Man muss auch entsprechend darauf reagieren. Omniture TouchClarity stellt die entscheidenden Mechanismen bereit, mit denen eine Website das Verhalten eines Besuchers erkennen, lernen und intelligent darauf reagieren kann. Diese Technologie führt dann eindeutig zu gesteigerter Performance und besseren Ergebnissen.“

Omniture TouchClarity erstellt detaillierte individuelle Verhaltensprofile von Besuchern und kombiniert diese mit automatisierten Prognose-Modellen, um jeden Besucher individuell anzusprechen und den passenden Content in Echtzeit auszuwählen. Das Resultat dieses Verfahrens zeigt sich in höheren Konversionsraten und messbaren Umsatzsteigerungen.


Über Barclays
Die Barclays Bank gehört zu den führenden internationalen Finanzdienstleistern und ist mit Niederlassungen rund um den Globus in Europa, in den USA, in Afrika und in Asien vertreten. Hauptgeschäftsfelder sind das klassische Bankgeschäft, Investment Banking und Investment Management. In Bezug auf die Marktkapitalisierung ist die Barclays Bank eine der größten Banken der Welt. Die Barclays-Gruppe kann auf eine erfolgreiche Historie von über 300 Jahren zurückblicken und betreut mit 127.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern mehr als 27 Millionen Kunden.
www.barclays.com

Über Omniture
Omniture ist ein führender Anbieter von Software zur Optimierung des Online-Business. Das Produktportfolio umfasst on-demand Lösungen, mit denen Unternehmen Informationen online, offline und im Rahmen von Multi-Channel-Kampagnen sammeln, speichern und analysieren können. Daraus lassen sich entscheidende Erkenntnisse über die Effektivität von Marketing- und Vertriebsaktivitäten und anderen Geschäftsprozessen ableiten. Zusätzlich bietet Omniture seinen Kunden ein umfangreiches Serviceangebot wie Implementierung, Best Practices, Consulting, Kundensupport sowie Schulungen in der Omniture University™.
Omniture wurde 1996 in den USA gegründet. Derzeit beschäftigt das Unternehmen weltweit mehr als 500 Mitarbeiter. Das Unternehmen verfügt in Europa über Niederlassungen in London, Paris, Kopenhagen, Düsseldorf und München. Omniture ist an der NASDAQ gelistet und verzeichnete in 2006 ein Wachstum von über 86 Prozent; sowie von 2001 bis 2005 um jeweils über 100 Prozent. Zu den mehr als 2.500 Kunden zählen AOL, Barmenia Versicherung, Daimler Chrysler, eBay, Kabel Deutschland, Microsoft, Sony, Thomas Cook, Vodafone Group Services Limited und Walt Disney.
www.omniture.com

Ihre Redaktionskontakte:

Omniture
Stefan Berger
Country Manager Deutschland, Österreich, Schweiz
Landsbergerstr. 302
80687 Munich
sberger@omniture.com
Tel.: +49 89 90405408
Mobil: +49 174 9795803
Fax: +49 89 95464252

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Straße 36
D-23617 Stockelsdorf
Tel.: +49 451 88199-12
Fax: +49 451 88199-29
E-Mail: nicole@goodnews.de
Internet: http://www.goodnews.de

Note on Forward Looking Statements
Management believes that certain statements in this release may constitute “forward-looking statements” within the meaning of Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934 and Section 27A of the Securities Act of 1933, including, but not limited to, statements regarding the anticipated benefits of our technology and services to our customer. These statements are based on current expectations and assumptions regarding future events and business performance and involve certain risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially, including, but not limited to, with our ability to ensure that our solutions address the specific requirements of our customers, the continued adoption by customers of our services, the significant capital requirements of our business model, our ability to develop or acquire new services and enhance existing service offerings, errors, defects, disruptions or other performance problems with our services, our ability to hire, retain and motivate our employees, our ability to collect customer data, the adoption of laws or regulations relating to the Internet or our operations, or interpretations of existing law, which could adversely affect our business; and such other risks described in Omniture's annual report on Form 10-K for the year ended December 31, 2006 and from time to time in other reports filed by Omniture with the U.S. Securities Exchange Commission. These reports are available on the Investor Relations section of our website at http://www.omtr.com. Omniture undertakes no duty to update any forward-looking statement to conform the statement to actual results or changes in the company's expectations.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 805 Wörter, 6315 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Omniture EMEA lesen:

Omniture EMEA | 21.04.2009

Omniture führt erweiterte Online Marketing Suite in europäischen Markt ein

München / London, 21. April 2009 – Omniture, ein führender Anbieter zur Optimierung des Online-Business, präsentiert heute die erweiterte Version der Omniture Online Marketing Suite. Auf dem heutigen Kundenevent Omniture Summit EMEA 2009 in Londo...
Omniture EMEA | 24.06.2008

Omniture gewinnt Kooperationspartner und Kunden für SearchCenter in Deutschland

“Mit Omniture SearchCenter können wir für unsere Kunden eine höhere Produktivität bei Paid und Natural Search erreichen“, kommentiert Marco Brenn, Senior Search-Specialist der Kupona GmbH. „Durch den Einsatz von Omniture SearchCenter sind wir ...
Omniture EMEA | 05.06.2008

Omniture gewinnt in Deutschland, Österreich und der Schweiz an Fahrt

“Omniture hat sich während des vergangenen Jahres durch organisches Kundenwachstum und der Akquisition von komplementären Unternehmen und Technologien zu einem führenden Online-Marketing-Unternehmen mit einer integrierten Online-Marketing Plattfo...