info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Grün Software AG |

Ein Strauß frischer Blumen als Dankeschön

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das Spendenportal „spenden.de“ und der Online-Blumendienst „blumen-butler.de“ sind eine erfreuliche Kooperation eingegangen. Jede Person, die bis zum Jahresende auf spenden.de eine Online-Spende ab 25,-- Euro zugunsten einer gemeinnützigen Organisation ihrer Wahl tätigt, erhält so-fort einen Gutschein über 5,-- Euro zum Blumenkauf bei blumenbutler.de.

Im Spendenportal spenden.de präsentieren sich weit über 200 Nonprofit-Organisationen. Sie alle sind dringend auf freiwillige Zuwendungen angewiesen, um ihre Arbeit in den Bereichen Umwelt- und Tierschutz, Soziales, Gesundheit und Katastrophenschutz durchführen zu können.
Spenden.de und blumenbutler.de wollen einen Anreiz zum Spenden geben. Getreu der Volksweisheit „Wer selbst freigiebig und großzügig ist, dem wird auch eher gegeben“ möchten sie sich bei den Spendern bedanken.

Mehrere Tausend Spender und Spendeninteressierte hat das Portal „spenden.de“ bisher in seiner Datenbank, und gegen Jahresende wird der Rubel zugunsten der gemeinnützigen Organisationen wieder rollen. Üblicherweise gibt es dafür von der entsprechenden Organisation eine Spendenbescheinigung und ein Dankschreiben. Bis Ende Dezember 2007 erhält zusätzlich jeder, der über spenden.de mindestens 25,-- Euro an eine der über 200 Organisationen spendet, einen Wertgutschein von blumenbutler.de.

„Suchen Sie sich als Dankeschön einen Blumenstrauß oder frische Schnittblumen in der Big Box aus“, schlägt Christoph Allefeld, Ge-schäftsführer vom Blumenbutler vor. „Oder Sie verschenken Blumen und bereiten mit Ihrer Spende und dem Blumengruß gleich zweimal Freude. Den Wertgutschein können Sie wahlweise für einen dieser Zwecke einsetzen.“

Dr. Oliver Grün, der für sein Charity-Portal spenden.de von der Bertelsmann-Stiftung als „Unternehmer für die Region“ ausgezeichnet wurde, ist begeistert über den zusätzlichen Anreiz zum Spenden. „Womit könnte man seinen Dank schöner ausdrücken als mit Blumen? Diesmal sollen sich auch unsere Spender freuen, einmal über die gute Tat und außerdem an den Blumen.“

Das Online-Spenden fällt auch ungeübten Internetnutzern nicht schwer. Indem man gut abgesichert seine Angaben eingibt und die begünstigte Organisation auswählt, erteilt man quasi eine Einzugsermächtigung. Die Antwortmail mit integriertem Wertgutschein kommt prompt.


Web: http://www.spenden.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela Degener, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 259 Wörter, 2011 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Grün Software AG

Die Unternehmensgruppe GRÜN in Aachen bietet mit über 100 Mitarbeitern Standardsoftware für Branchen und Segmente an.

Unsere Mission ist die Herstellung von effizienten und spezialisierten Standard-Softwarelösungen, die wir für verschiedene Branchen und Spezialsegmente anbieten. Hierzu gehören Mitglieds– und Spendenorganisationen, Bildungsanbieter sowie Lösungen für die Zeitwirtschaft, die Automotive-Branche und die Intralogistik. Wir verfügen über mannjahrzehnte spezialisierte Erfahrung für jede unserer Zielgruppen. Spezialisten statt Generalisten ist Trumpf in der IT.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Grün Software AG lesen:

GRÜN Software AG | 25.11.2016

giftGRÜN gewinnt Politikaward 2016

Renommierter Kommunikationspreis für die Digitalagentur giftGRÜN. Auszeichnung für die Kampagne angegriffen.info gegen Gewalt im öffentlichen Dienst mit der dbb Jugend des Deutschen Beamtenbundes. Auszeichnung am 24. November 2016 in Berlin. Aach...
GRÜN Software AG | 26.09.2016

Innovative Konzepte beim ersten GRÜN Hackathon

Die GRÜN Software AG hat im Rahmen von Aachen2025 einen Hackathon veranstaltet. Aufgeteilt in vier Teams wurden innovative Ideen zur Digitalisierung des Handwerks erarbeitet. Gewinner-Team erhält 1.000 Euro. Aachen, 26.09.2016.  Viele Aachener Fi...
GRÜN Software AG | 22.08.2016

Digitalisierung des Handwerks beim ersten GRÜN Hackathon

Aachen, 22.08.2016. Die Digitalisierung wird das Leben bis zum Jahre 2025 nachhaltig verändern. Wie die Zukunft aussehen könnte, zeigen Aachener Unternehmen im Rahmen des Events Aachen2025, das vom 23. bis 25. September 2016 stattfindet. Unterteilt...