info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schwartz Public Relations |

Schwartz Public Relations spielt jetzt mit Bigpoint

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Münchner PR-Agentur gewinnt Anbieter von Browsergames als zehnten Neukunden


München, 20. September 2007 – Die Münchner Agentur Schwartz Public Relations (www.schwartzpr.de) gewinnt mit Bigpoint ihren zehnten Neukunden in diesem Jahr. Kernelement der Unternehmens- und Produktkommunikation wird die verstärkte Profilbildung des expansiven Anbieters von browserbasierten Online-Spielen in den Wirtschaftsmedien sein.

Bigpoint ist mit insgesamt knapp 10 Millionen Usern und täglich 30.000 Neuanmeldungen weltweit das größte Portal für Online-Spiele (Browsergames). Als Technologieführer stehen die Zeichen bei Bigpoint auf Expansion: So beschäftigt das im Jahr 2002 gegründete Unternehmen bereits fünf Jahre nach seiner Gründung 110 Mitarbeiter. Neben dem Gründungs- und Hauptsitz in Hamburg besitzt das Unternehmen weitere Büros in Paris und New York.

Christoph Schwartz, Inhaber von Schwartz Public Relations, ist mit der Entwicklung seiner Agentur sehr zufrieden: „Mit Bigpoint stärkt ein sehr expansives und zukunftsträchtiges deutsches Unternehmen unseren B-2-C-Bereich. Kaum ein anderer Markt wächst so exponential und bietet so viele Entwicklungsmöglichkeiten wie der Markt von Browsergames.“

Für sein rasantes Wachstum und seine Innovationskraft ist Bigpoint in diesem Jahr für die „Deloitte Technology Fast 50“ nominiert. Diese Auszeichnung erhalten nur Unternehmen, deren Umsatzerlöse zu einem wesentlichen Teil aus selbst entwickelter Technologie kommen. Des Weiteren ist Heiko Hubertz, Gründer und Geschäftsführer von Bigpoint, als einer der Internetunternehmer des Jahres von der INTERNET WORLD Business nominiert.

„Mit Schwartz Public Relations haben wir uns für eine dynamische und im IT-und Internetbereich sehr erfahrene PR-Agentur als Partner entschieden. Da wir uns für die nächsten Jahre hohe Ziele gesetzt haben, sind Erfahrung und nachweisbare Erfolge für unsere Entscheidung sehr wichtig gewesen. Bei Schwartz PR haben wir beides gefunden“, erklärt Heiko Hubertz, Gründer und Geschäftsführer der Bigpoint GmbH.


Web: http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christoph Schwartz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 217 Wörter, 1661 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Schwartz Public Relations


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schwartz Public Relations lesen:

Schwartz Public Relations | 27.05.2016

Sabre Award 2016 für Schwartz Public Relations

München, 27.05.2016 - Einmal pro Jahr zeichnet das amerikanische Fachmedium Holmes Report mit den Sabre Awards Agenturen aus der ganzen Welt in unterschiedlichen Kategorien für ihre Leistungen aus. Bei der Preisverleihung am 25. Mai in Berlin wurde...
Schwartz Public Relations | 28.06.2011

Schwartz Public Relations gewinnt neuen Kunden

München, 28. Juni 2011 - Die Münchener PR-Agentur Schwartz Public Relations (www.schwartzpr.de) verzeichnet einen weiteren Etatgewinn. Nach einem Pitch hat die Agentur die Öffentlichkeitsarbeit für Airbnb, den führenden Community-Marktplatz für...
Schwartz Public Relations | 25.02.2011

Internationale Umfrage von Eurocom Worldwide: Technologiebranche mit großer Zuversicht für 2011

London / München, 25. Februar 2010 - Unternehmen zeigen sich weiter sehr optimistisch in Bezug auf die allgemeine, weltweite Wirtschaftsentwicklung und im Besonderen auf die Technologiemärkte in 2011. Das ist das Ergebnis einer internationalen Umfr...