info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Narus |

Williams Communications setzt Lösung von Narus für nutzungsbasiertes Billing in seinem IP-Netzwerk ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Flexible und skalierbare Lösung von Narus bildet Grundlage eines leistungsfähigen Systems zum Billing, Traffic Engineering und Kapazitäts-Management


Palo Alto / München – 23. Januar 2002 – Narus, Inc. gab heute bekannt, dass seine Business-Infrastruktur-Lösung von der Williams Communications Group eingesetzt wird. Zunächst soll die Plattform aussagekräftige Echtzeit-Informationen zum Teilnehmer-Billing liefert. Die Lösung von Narus wurde bereits in das IP-Netzwerk von Williams Communications integriert und stellt Informationen zur Verfügung, die zur Erzeugung von nutzungsbasierten Gebührenabrechnungen für Bandbreiten-zentrische Teilnehmer mit einer Genauigkeit von 99,999 Prozent erforderlich sind. Williams Communications bietet den Kunden wahlweise eine Reihe von festen und flexiblen Gebühren-Optionen an, die auf den besonderen Traffic-Charakteristiken des Teilnehmers basieren.

Durch diese nutzungsbasierte Gebührenabrechnung erhalten Teilnehmer die Möglichkeit, nur die tatsächlich in Anspruch genommene Bandbreite zu zahlen. Bei den schwierigen Marktbedingungen von heute wird es für wichtig gehalten, jenen Teilnehmern diese Flexibilität anzubieten, die ihre Ausgaben für Bandbreite begrenzen möchten.

Mit dem expandierenden Portfolio der IP-basierten Services von Williams Communications können die Teilnehmer das Internet und neue Web-basierte Technologien über ein US-weites und MPLS-fähiges OC-48 IP-Netzwerk nutzen. Neben den Netzwerk-Services werden auch umfassende Services über Breitband-Medien angeboten, darunter das Sammeln und Verteilen von Content, Managed Web Hosting und Streaming sowie digitales Media-Management.

Die Lösung von Narus basiert auf einer Carrier-tauglichen und Umsatz schaffenden Plattform zur IP-Mediation mit einer Echtzeit-Darstellung aller Services und ihrer Nutzung. Sie bildet das entscheidende Bindeglied zwischen der Netzwerk-Infrastruktur und den wichtigsten Betriebs- sowie Business-Applikationen. Daher kann die Schaffung von Lösungen für besondere Zwecke, darunter leistungsfähige Gebührenabrechnungen, Umsatzrückgänge und das Aufspüren von Policy-Missbrauch ermöglicht werden.

"Wo es um unerreichte Erfahrungen mit den Anforderungen von Bandbreiten-zentrischen Teilnehmern geht, ist Williams Communications der eindeutige Marktführer. Wir sind stolz darauf, dass sich das Unternehmen dafür entschieden hat, dass Narus einen Teil seiner Infrastruktur bildet," erläutert Mark Stone, President und CEO von Narus. "Unsere Carrier-taugliche Lösung verfügt über die Flexibilität, die Williams Communications voraussetzt, um sie schnell zu implementieren und in Betrieb zu nehmen, sowie über die Skalierbarkeit beim Wachstum, sobald sich das Netz des Unternehmens weiter vergrößert."

Zu NARUS:
NARUS ist der weltweit führende Anbieter von Business-Infrastruktur-Systemen und -Software, der gleichzeitig die höchste Anzahl an Echtzeit-Installationen zur Profitabilitätssteigerung vorweisen kann. Die NARUS-Lösungen ermöglichen Kommunikations-Service-Providern, differenzierte Mehrwertdienste zu erstellen, einzusetzen und profitabel zu operieren. Die Technologie Internet Business Infrastructure (IBI) bringt Transparenz in sämtliche Internet-Applikationen und wurde speziell für Kommunikations Service An-bieter in den Bereichen Breitband, Hosting Transport und mobiles Internet entwickelt.

Kunden des Unternehmens sind unter anderem AT&T Broadband (NYSE: T), iBasis (NASDAQ: IBAS), Road Runner, BT Ignite, GlobalCenter, Cable & Wireless (NYSE:CWP), Williams Communications (NYSE:WCG), Yipes Communications Inc. sowie weitere Service Provider. NARUS ist Gründungsmitglied der Internet Protocol Detail Record (IPDR) Initiative und führend bei der Entwicklung offener Standards für den aufstrebenden IBI-Markt. NARUS Inc. ist in Privatbesitz und verfügt über einen Hauptsitz in Palo Alto, Californien, sowie eine europäische Niederlassung in Brüssel, Belgien. Weitere Informationen finden Sie unter www.narus.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Arno Glompner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 454 Wörter, 3891 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Narus lesen:

Narus | 01.07.2003

Narus gewinnt den Prestigious Award für die

Bereits die 5. Auszeichnung in diesem Jahr auf der Billing World 2003 1. Juli 2003, Palo Alto, CA / München – Narus kündigte heute an, dass das Unternehmen auf der Messe TeleStrategies Billing World 2003 mit dem Billing World Excellence Award f...
Narus | 15.05.2003

KPN Mobile setzt für Prepaid und Postpaid Services Narus-Produkte ein

15. Mai 2003, Billing Systems Conference, London / München – Narus, führender Anbieter konvergenter OSS-Mediation-Lösungen (Operation Support System) für Telekommunikationsanbieter gab heute bekannt, dass KPN Mobile, marktführender Mobilfunkanb...
Narus | 08.05.2003

NARUS unter den TOP 10 der nicht börsen-notierten Unternehmen

8. Mai 2003, Palo Alto, CA / München – Narus, führender Anbieter konvergenter OSS-Mediation-Lösungen (Operation Support System) für Telekommunikationsanbieter, wurde von Boardwatch in die Liste der 10 besten privat geführten Telekommunikationsu...