info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hans Held GmbH |

HELD auf der Kommunale 2007: Mit neuer Software und Schnittstelle nach Nürnberg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


(Stuttgart) Klassische Registratur- und Archivierungslösungen und das neue REGISAFE Update 3.0 erwarten die Besucher der Kommunale (10. -11. Oktober, Nürnberg) bei HELD, dem Gesamtlösungsanbieter für die Verwaltung. Gezeigt werden auf der fränkischen Fachmesse für Städte und Gemeinden außerdem Möbel & Spezialmöbel sowie eine neue Schnittstelle REGISAFE public zum IKOLKFZ Spezialisten Telecomputer.

HELD präsentiert in Nürnberg das neue REGISAFE Update 3.0. Einige Funktionen wurden stark ausgebaut und verbessert: Ein umfangreicher Terminkalender mit Such- und Erinnerungsfunktion sowie periodischer Planung. Eine elektronische Signatur mit unterschiedlichen Zeichnungsverfahren wie Mitzeichnungen und Schlusszeichnungen. Und ein integriertes E-Mail-Modul mit Wiedervorlagenfunktion, Fristenkontrolle und automatischer PDF-Konvertierung bei Dateianhängen.

REGISAFE public, das führende Informations- und Schriftgutmanagementsystem im Bereich der Öffentlichen Verwaltung, Kirchen und Krankenhäuser, wird heute bereits in über 2.000 kommunalen Einrichtungen eingesetzt und ist dort zum Maßstab einer modernen Verwaltung geworden. Die Anwender/innen ersparen sich damit langes Suchen durch die Volltext-Recherche mit Phonetik und Synonymen; alle Schriftstücke werden sauber logisch nach Aktenplan abgelegt und eine umfangreiche Adressverwaltung erlaubt die komfortable und einfache Erstellung von Serienbriefen. „Auf den Praxisbezug legen wir sehr viel Wert und entwickeln unsere Produkte seit langem in enger Zusammenarbeit mit den Kunden“, sagt Marcus Hüttmann, Geschäftsführer von HELD. So werden auf dem Nürnberger Messestand renommierte REGISAFE-Anwender in Fachreferaten über ihre Erfahrungen mit dem Informations- und Schriftgutmanagementsystem in der Praxis berichten. Mit der neuen Schnittstelle zu den Lösungen der Telecomputer GmbH hat HELD die Brücke von REGISAFE public zu einem der deutschlandweit wichtigsten Produkte im Bereich Verkehrswesen geschaffen. Die Telecomputer GmbH entwickelt, vertreibt und supportet seit 30 Jahren Software für den Kommunalen Bereich. Mit den Verfahren "Kfz-Zulassung" und "Fahrerlaubnisse" verfügt Telecomputer in Deutschland über einen Marktanteil von ca. 25 % und zählt damit zu den Marktführern. Darüber hinaus runden Lösungen für Ordnungswidrigkeiten, Allgemeine Verkehrsangelegenheiten, Wohngeld, Krankenhilfe und Archivierung das Angebot ab.

Über HELD
HELD gilt bundesweit als eines der führenden System- und Beratungshäuser im Gesamtbereich Büroorganisation. Eine anerkannte Pionierleistung des Unternehmens ist die Synchronisation von papierbasierter mit EDV-gestützter Verwaltung. Davon profitieren öffentliche Verwaltungen und Kommunen, Unternehmen und Rechtsanwaltskanzleien: Sie können nahtlos elektronische Lösungen einführen und ihre Geschäftsprozesse optimieren. Zum Anwendungsstandard entwickelte sich das integrierte Informations- und Schriftgutmanagementsystem REGISAFE IQ, das zum Produktbereich Software & Systeme gehört. Daneben präsentiert sich HELD auch mit den Produktbereichen Ordnung & Archiv, Möbel & Spezialmöbel und Planung & Beratung. Gegründet wurde HELD im Jahr 1952. Der Stammsitz der Firma HELD ist in Stuttgart, eine Niederlassung befindet sich in Neu-Ulm, mit Vertriebsbüros ist HELD in Dresden, München, Bonn und Lübeck vertreten.

Ihre Redaktionskontakte:

Hans Held GmbH
Marcus Hüttmann
Schilfweg 11, 70599 Stuttgart
Telefon: 0711 45 88 2-0
Telefax: 0711 45 88 2-59
E-Mail: mhh@hans-held.de
http://www.hans-held.de

good news!
Sven Körber
Kolberger Str. 36, 23617 Stockelsdorf
Telefon: 0451 88199-11
Telefax: 0451 88199-29
E-Mail:Sven@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 381 Wörter, 3325 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hans Held GmbH lesen:

Hans Held GmbH | 19.02.2008

HELD expandiert: Neue Unternehmenszentrale im STEP bezogen

Marcus Hüttmann, Geschäftsführer des Bereiches Economie & Marketing Industrie, Handel & Dienstleistung bei HELD, schaut aus von seinem Büro im 6. Stock des Bürokomplexes über die Dächer Stuttgarts: „Unsere starke Expansion“, sagt er, „hat d...
Hans Held GmbH | 18.02.2008

DMS-Workshop offenbarte großen Informationsbedarf im Mittelstand

Dr. Hartmut Storp, Unternehmensberater und Koryphäe auf dem Gebiet des Prozess- und Dokumentenmanagements, vermittelte den Teilnehmern des Workshops Grundlagen zum Thema Dokumenten Management, zog begriffliche Abgrenzungen zur elektronischen Archivi...
Hans Held GmbH | 18.01.2008

HELD mit neuester REGISAFE public Version auf der KOMCOM Nord

REGISAFE public 3.0 wartet mit stark ausgebauten Funktionen auf, darunter ein umfangreicher grafischer Terminkalender mit zahlreichen neuen Möglichkeiten für eine noch effektivere und komfortablere Terminplanung. Zu den Neuheiten zählt auch das Mo...