info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
REDNET AG |

IT-Systemhaus baut Rolle als Top-Partner im öffentlichen Sektor weiter aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


REDNET AG ist Rahmenvertragspartner des „Landesbetriebes Daten und Information Rheinland-Pfalz“


Mainz, 24. September 2007 – Die REDNET AG, IT-Systemhaus für Planung, Lieferung, Installation und Betreuung von EDV-Infrastrukturen, hat im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung des „Landesbetriebes Daten und Information (LDI) Rheinland-Pfalz“ den Zuschlag für die Lieferung von IT-Hardware erhalten. Für sechs Lose wurde damit je eine Rahmenvereinbarung mit einer Laufzeit von 28 Monaten abgeschlossen.

Auf dieser Basis können die staatlichen Stellen in ganz Rheinland-Pfalz ab sofort Personal Computer, Monitore, Drucker, Notebooks, ThinClients und Server zu besonders günstigen Konditionen beschaffen. Der LDI profitiert durch die Zusammenarbeit mit der REDNET AG als Handelspartner der IT-Hersteller DELL, Lexmark und Fujitsu Siemens von professioneller Beratung und langjährigem Know-how im öffentlichen Umfeld sowie besonders günstigen Beschaffungskonditionen für die eingesetzte Hard- und Software.

Durch die Einrichtung der Zentralstelle IT und Multimedia (IT-Z) als Koordinierungsstelle für IT-Angelegenheiten im Innenministerium des Landes konnte der LDI als zentraler Dienstleister für die Informations- und Kommunikationstechnologie in der Landesverwaltung Rheinland-Pfalz diese Beschaffungsmaßnahme für das Land durchführen. Er erbringt Dienstleistungen bei Betrieb und Betreuung moderner IT-Infrastruktur im Bereich Hochsicherheits- und Hochverfügbarkeitslösungen. Mit zahlreichen Serversystemen stellt er für die Landes- und die Kommunalverwaltungen in Rheinland-Pfalz Anwendungen, Kommunikationsdienste, Rechenzentrumsleistungen und weitere IT-Services rund um die Uhr zur Verfügung. Über das rlp-Netz können öffentliche Stellen diese Leistungen landesweit online nutzen. Der LDI ist demnach auf einen starken und zuverlässigen Partner angewiesen, um alle Behörden in Rheinland-Pfalz mit entsprechendem Equipment zu versorgen. Die abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen beinhalten neben der Hardwarebeschaffung optionale Dienstleistungen wie Installation, Aufbau vor Ort und Inventarisierung der Systeme.

REDNET überzeugt den LDI Rheinland-Pfalz

Aufgrund ihres leistungsstarken Angebots erhielt die REDNET AG den Zuschlag zur Lieferung der PCs in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten, TFT-Displays in verschiedenen Größen, Thin Clients, Notebooks, Drucker und Server. So konnten die Beschaffungen für bezugsberechtigte öffentliche Stellen erheblich vereinfacht werden, da diese von den günstigen Konditionen der Rahmenvereinbarungen aufgrund des EU-weiten Vergabeverfahrens profitieren können.

Umfangreiche Serviceleistungen sind für einen zuverlässigen Betrieb der Systeme von herausragender Bedeutung. REDNET liefert alle Geräte deshalb mit einem 36-monatigen Vor-Ort-Service aus, je nach Produkt können Verlängerungen der Gewährleistung auf 48 und 60 Monate beschafft werden. Zudem stellt REDNET den bezugsberechtigten Stellen sämtliche Daten auch online im eigenen Webshop unter www.rednet-mainz.de zur Verfügung. Der Warenkorb enthält verschiedene Grundsysteme mit einer Vielzahl an Optionen und Zubehör. Bezugsberechtigte Behörden können Produkte und Preise ab sofort online einsehen. In Verbindung mit den vielseitigen Support- und Service-Leistungen, einem aktiven Vertriebsaußendienst sowie umfassender technischer Unterstützung unterstützt REDNET mit den gewonnenen Rahmenvereinbarungen seine Rolle als Top-Partner im Öffentlichen Dienst.

Kurzportrait: REDNET AG
Das 2004 gegründete IT-Systemhaus REDNET AG mit Hauptsitz in Mainz steht seinen Kunden als zuverlässiger Partner für die Planung, Lieferung, Installation und Betreuung der gesamten EDV-Infrastruktur zur Seite. REDNET bietet als Handelspartner von marktführenden IT-Herstellern wie z.B. Fujitsu Siemens Computers, IBM, Kyocera, Lexmark, MAXDATA, Microsoft, NetApp und Samsung eine professionelle Beratung und günstige Beschaffungskonditionen für die entsprechende Hard- und Software. Das Portfolio umfasst darüber hinaus individuelle Reparatur-, Umzugs-, Rollout- sowie Installationsleistungen und bietet Unterstützung in Finanzierungsfragen. REDNET konzentriert sich außerdem auf System-Consulting in den Bereichen Storage, Systemvirtualisierung und Terminal Services/Server Based Computing und offeriert spezielle Lösungen für den Small Business-Einsatz. Die persönliche Betreuung durch kompetente Ansprechpartner und der Online-Marktplatz runden das umfangreiche Serviceangebot ab. Zum Kundenstamm gehören zahlreiche Behörden und Institutionen sowie namhafte Unternehmen des Mittelstandes aus den unterschiedlichsten Branchen. Weitere Informationen unter: www.rednet-mainz.de.

Weitere Informationen:
REDNET AG
Carl-von-Linde-Straße 12
D-55129 Mainz

Ansprechpartner:
Tobias Freiwald
Tel.: +49 (0) 61 31-250 62-112
Fax: +49 (0) 61 31-250 62-199
E-Mail: tobias.freiwald@rednet-mainz.de
www.rednet-mainz.de


PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Svenja Schäfer
Tel.: +49 (0)26 61-91 26 0-0
Fax: +49 (0)26 61-91 26 0-29
E-Mail: svenja.schaefer@sup-pr.de
www.sup-pr.de


Web: http://www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tatjana Pfaffenrot, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 516 Wörter, 4706 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von REDNET AG lesen:

REDNET AG | 10.11.2009

„MODERNER STAAT 2009“: REDNET AG ermöglicht Behördenkommunikation online

Mainz, 10. November 2009 – „Moderne Kundenkommunikation auf Grundlage neuer Web-Technologien“ – diesem Thema widmet sich die REDNET AG (www.rednet-mainz.de) am 24. und 25. November auf der Berliner Messe „MODERNER STAAT 2009“. Der IT-Ausstatter...
REDNET AG | 08.10.2009

5 Jahre REDNET AG: Via Web 2.0-Services auf Wachstumskurs

Mainz, 8. Oktober 2009 – Mit Kundennähe zum Erfolg: Die REDNET AG zieht eine positive Bilanz ihrer ersten Geschäftsjahre. Personell ist das Mainzer Systemhaus von anfänglich fünf auf derzeit fünfzig Mitarbeiter gewachsen. Ein Umsatz von 20 Mill...
REDNET AG | 01.09.2009

REDNET AG optimiert Behördenkommunikation mit Webplattform „RING“

Mainz, 01. September 2009 – Das Mainzer Systemhaus REDNET AG stellt mit „RING“ ein neues, kostenfreies Online-Tool vor. Dabei handelt es sich um eine Kommunikationsplattform auf der Basis von Wiki-Technologie zur gemeinsamen Projektabwicklung und ...