info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bigpoint |

Bigpoint kooperiert mit AOL Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


AOL erweitert sein Angebot um Browsergames auf aol.de


Hamburg, 24. September 2007 – Die Hamburger Bigpoint GmbH, Anbieter von browserbasierten Online-Spielen (Browsergames), geht eine Medienkooperation mit AOL Deutschland ein. Inhalt der Kooperation ist die Integration der Browserspiele von Bigpoint auf aol.de/spiele. So werden die AOL-User ab Anfang nächsten Jahres auf aol.de eine große Auswahl an Browsergames haben. Mit dem erweiterten Angebot will AOL Deutschland Coregamer ansprechen, die besonders an Langzeit-Spielen interessiert sind - in Echtzeit und ohne Download.

Bigpoint verfügt über ein breites Portfolio von bisher 25 Online-Spielen: von Seeschlachten, die gefochten werden, über komplexe Sport-Manager-Simulationen bis hin zum spannenden Mafia-Epos werden verschiedenste Themen geboten. Bei allen Spielen handelt es sich um Multiplayer-Spiele, bei denen Tausende registrierter Nutzer gegeneinander in Echtzeit antreten.



“Wir freuen uns, unseren Nutzern mit den neuesten Browsergames von Bigpoint ein noch breiteres Angebot an Online-Spielen auf aol.de anbieten zu können und unsere Gaming-Community zu stärken“, so Patrick Wölke, Programmchef AOL Deutschland. „Wir sind von der Qualität und der Technologie dieser Browserspiele sehr überzeugt und sehen in Bigpoint einen Technologieführer auf diesem Gebiet.“



Der Markt für browserbasierte Online-Spiele boomt. Das Interesse an Spielen, die im globalen Zeitalter orts- und zeitunabhängig im Internet gespielt werden können, wächst rasant. Mit fast 10 Millionen registrierten Accounts und 30.000 täglichen Neuanmeldungen zählt das Spieleportal Bigpoint zu den führenden Anbietern von Browsergames und ist das größte Gamer-Netzwerk der Welt. Neben dem Angebot der Spiele auf dem eigenen Spieleportal Bigpoint.com bietet Bigpoint die Games zudem Medienhäusern und Portalen als Content-Ergänzung und weiteres Erlösmodell an.



“Kooperationen mit Medien, Internetportalen und Publishern sind fester Bestandteil unseres Geschäftsmodells. Wir sehen hier ein sehr großes Potenzial, unseren Partnern Top-Content liefern zu können und sie dabei zu unterstützen, gerade mit unseren Browsergames die Langzeitspieler über ihr Portal stärker anzusprechen und die Gaming Communities auf ihren Portalen zu stärken“, ergänzt Heiko Hubertz, Gründer und Geschäftsführer von Bigpoint.

Über AOL

AOL ist eines der führenden Internetunternehmen in Europa und gehört mehrheitlich zum Verbund von Time Warner. In Deutschland bietet AOL seinen Kunden innovative digitale Services und hochwertige Inhalte in den Bereichen Sicherheit, Kommunikation und Entertainment. Die verschiedenen Dienste erreichen rund 5 Millionen Menschen monatlich (Quelle: AGOF internet facts 2007-I). Als Medienplattform gehört AOL zu den führenden Online-Vermarktern in Europa und in Deutschland.

Über Bigpoint

Die Hamburger BIGPOINT GmbH ist eine Beteiligung der United Internet AG und hat sich einer besonderen Mission verschrieben: Multiplayer-Online-Spiele in einer Qualität zu entwickeln, wie sie bisher nur mittels Offline-Medien wie z.B. CDs oder Konsolen angeboten werden konnten – völlig ohne Download oder Installationen, einfach über den Internet-Browser. So kann jeder von überall aus jederzeit mit jedem spielen.

Das Portfolio von derzeit 22 Browserspielen ist seit Dezember 2006 auf dem Spiele-Portal www.bigpoint.com gebündelt zu finden - in mittlerweile 10 Sprachen. Mit insgesamt fast 10 Millionen Registrierungen und täglich 30.000 Neuanmeldungen ist www.bigpoint.com das größte Portal national und international. Das Unternehmen, das 2002 gegründet wurde, hat seinen Hauptsitz in Hamburg und weitere Niederlassungen in New York. Weitere Infos finden Sie unter www.bigpoint.net.




Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Susanne Häckel / Maren Seiffert
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München
Tel.: 089-211 871-35 / -40
Fax: 089-211 871-50
E-Mail: sh@schwartzpr.de / mas@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de



Unternehmenskontakt:
Bigpoint GmbH
Sandra Braun
Christoph-Probst-Weg 5
D-20251 Hamburg
Tel.: 040- 600 80 99-138
Fax: 040- 600 80 99-99
E-Mail: s.braun@bigpoint.net



Web: http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maren Seiffert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 455 Wörter, 3666 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bigpoint lesen:

Bigpoint | 24.11.2008

Bigpoint und MTV Networks International weiten ihre Partnerschaft auf Europa aus

Ab November finden jetzt auch alle Fans von Multiplayer-Online-Games (MMOGs) in Großbritannien, Spanien, Italien, Portugal, Polen, Ungarn sowie in den vier baltischen Staaten eine breite Auswahl der Bigpoint-Games wie „DarkOrbit“, „Seafight“, „...
Bigpoint | 25.09.2008

Bigpoint ist viermal für den OnlineStar 2008 nominiert

Hamburg, 24. September 2008 – Die Bigpoint GmbH, Europas führender Anbieter und Entwickler von browserbasierten Online-Spielen (Browsergames), ist in diesem Jahr mit gleich vier Webseiten für den OnlineStar, dem so genannten Web-Oscar der Internet...
Bigpoint | 16.09.2008

Bigpoint kooperiert mit Telekom Austria Czech Republic

Hamburg, 15. September 2008 – Die Hamburger Bigpoint GmbH, Europas führender Anbieter von browserbasierten Online-Spielen (Browsergames), ist eine Medienpartnerschaft mit der Telekom Austria Czech Republic eingegangen. Diese ist einer der wichtigst...