info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Clavister Deutschland |

News und Highlights rund um den schwedischen Hersteller von IT-Security-Produkten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Partnertage: Clavister stellt aktuelle Unternehmensentwicklungen vor


Hamburg, 02. Oktober 2007 – Clavister AB, Hersteller von IP-basierten Sicherheits- und UTM(Unified Threat Management)-Lösungen, präsentierte im Rahmen seiner „Partnertage“ vom 13. bis 14. September 2007 im Hotel Hafen Hamburg zahlreiche Neuerungen. Neben der Einführung in die aktuellen technologischen Ent-wicklungen und Unternehmensstrategien stand außerdem die Vorstellung der gemeinsam mit dem Mehr-wert-Distributor sysob aufgesetzten Leadgenerierungsaktion für die Partner auf der Agenda. Verschiedene Success-Stories sowie eine Roundtable-Diskussion rundeten das Programm ab.

Die Partnertage boten den Geschäftspartnern von Clavister die ideale Plattform, um sich mit sämtlichen Innovatio-nen rund um das Unternehmen und die Clavister-Lösungen vertraut zu machen und sich somit auf den neuesten Stand zu bringen. So präsentierte der Hersteller die brandneue 8.90.00 Version der Clavister Security-Service-Plattform sowie die Roadmap für die kommenden 1 1/2 Jahre.

Ein weiteres zentrales Thema, das für die Partner an diesem Tag einen echten Mehrwert darstellte, war die Cla-vister/sysob-Leadgenerierungsaktion. Im Vordergrund stand dabei das Clavister Synergy™ Partner-Programm, das exklusiv für die Reseller-Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D.A.CH.) erweitert wurde. Diese profi-tieren in Zukunft von der aktiven Termin- und Leadvermittlung und werden hierdurch noch gezielter und effizienter im Sales-Bereich unterstützt.

Im Zuge dessen referierte Ralf Labeda, Vice President Marketing & Sales von Clavister, über neue flexible „Ver-triebsstrategien“, um Clavister-Produkte heute und in Zukunft ideal zum Einsatz zu bringen. Er betonte dabei, dass die Produkte nicht nur als reine Firewall/VPN-Lösung, sondern mit Fokus auf die xUTM-Strategie auch als reines ContentFilter-, AV- oder IDP-System auf dem Markt platziert werden sollen.

Außerdem wurden vier Success-Stories verschiedener Partner dargestellt, die den erfolgreichen Einsatz der Cla-vister-Lösungen dokumentierten. Besonderes Highlight bildete dabei der Bericht von Andreas Scholz der Firma EDV Partner, der sich mit der Installation bei dem Kunden Infotech Enterprises GmbH befasste. Hier hat sich das Clavister-System bewährt, indem es einen Proxyserver und einen Loadbalancer für Webserver ablöste und durch die Hochverfügbarkeitsoption eine stark verbesserte Ausfallsicherheit erzielt werden konnte.

Abgerundet wurde die zweitägige Veranstaltung durch einen Know-how-Transfer und Erfahrungsaustausch in Form einer „Roundtable Diskussion“ zum Thema „Neue Produktfeatures“.

Kurzportrait Clavister:
Clavister AB ist ein privat gehaltenes Unternehmen, das IT-Security-Produkte herstellt. Das Hauptprodukt stellt die Clavister Security-Service-Plattform dar, eine integrierte Sicherheitsplattform, die den Traffic vom und zum Netzwerk überwacht und vor Eindringlingen, Viren, Würmern, Trojanern und Overload-Attacken schützt. Diese Lösung schützt nicht nur die kritischen Business-Prozesse, sondern blockt auch unerlaubtes Surfen, benötigt nur minimale Wartung und bietet eine zentrale Administration sowie flexible Konfigurationsmöglichkeiten, wodurch alle Anforderungen von kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen sowie Telekommunikationsanbietern perfekt erfüllt werden kön-nen. Ferner bietet Clavister spezielle Produktversionen für ISPs, Telekommunikationsanbieter und Unternehmen an die Managed Security Services entwickeln. Clavister wurde 1997 in Schweden gegründet, wo sich auch das Headquarter (Örnsköldsvik) sowie das Forschungs- und Entwicklungszentrum befindet. Die Produkte werden über eigene Niederlas-sungen in Europa und Asien sowie über ein internationales Netz von Distributions- und Reseller-Partnern vertrieben. In Deutschland sind die Produkte über die sysob IT-Distribution (www.sysob.de) und Tworex Trade (www.tworex-trade.de) erhältlich. Die deutsche Clavister-Niederlassung hat ihren Sitz in Hamburg. Weitere Informationen zu Clavister und den Produkten erhalten Sie unter: www.clavister.de


Weitere Informationen:
Clavister Deutschland
Buelowstraße 20
D-22763 Hamburg

Ansprechpartner:
Marcus Henschel
Tel.: +49 (40) 41 12 59 - 0
Fax: +49 (40) 41 12 59 19
eMail: marcus.henschel@clavister.de
www.clavister.de

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Tel.: +49 (26 61) 91 26 0- 0
Fax: +49 (26 61) 91 26 029
eMail: f.sprengel@sup-pr.de



Web: http://www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 461 Wörter, 3932 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Clavister Deutschland lesen:

Clavister Deutschland | 30.11.2009

Clavister ernennt Richard Huang zum Regionalen Vertriebsleiter Asien

Huang bringt eine Erfahrung von mehr als 20 Jahren mit ins Clavister-Team. So arbeitete er bereits für viele namhafte Unternehmen in der Netzwerk- und Netzwerk-Security-Branche. Tätig war er unter anderem für Fortinet, Brocade (vorher Foundry Netw...
Clavister Deutschland | 21.10.2009

Clavister rät: Security-Policies müssen Virtualisierungsaspekt einschließen

Hinsichtlich der empfundenen Komplexität des Managements, insbesondere der Kosten und der Bedenken über die Integration in bereits vorhandene Infrastruktur, stehen viele KMU der Virtualisierungstechnologie skeptisch gegenüber. Clavister empfiehlt ...
Clavister Deutschland | 24.09.2009

Inadäquate Security-Policies machen KMU-Netzwerke verwundbar

Wie verschiedene Untersuchungen belegen, arbeiten weltweit mehr als 300 Millionen Menschen in kleinen und mittelständischen Unternehmen. In den Industriestaaten sind 95 bis 96 Prozent aller Wirtschaftsunternehmen KMUs. Deren Umsatzanteil macht 55 Pr...