info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tridion GmbH |

Vom Partner zum Kunden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Software AG setzt bei Inter-, Intra- und Extranet auf Tridion


Nach einer bereits erfolgreichen Partnerschaft zählt die Software AG, größter europäischer und weltweit ein führender Anbieter von Systemsoftware für Datenmanagement und Electronic-Business, jetzt auch zum Kundenkreis der Tridion GmbH. Damit baut Tridion seine Position im internationalen Markt für XML-basiertes (eXtensible Markup Language) Web Content Management weiter aus. Die Software AG setzt den Tridion DialogServer (TDS), das Kernprodukt des europäischen Content Management-Spezialisten, ab sofort unternehmensweit für die Verwaltung des globalen Web-Auftritts sowie für das Intra- und Extranet ein.

Ausschlaggebend für das weltweit gültige Abkommen ist, dass der DialogServer vollständig auf XML basiert. Diese Web Content Management Plattform bietet auch zusätzliche Funktionen für Global Brand Management, BluePrint Management, Lokalisierung, Personalisierung und Multi-Channel Publishing. Mit Hilfe von XML ist es Unternehmen möglich, vom jeweiligen Medium unabhängige, strukturierte Inhalte und Produktangebote für eine Vielzahl von Online-Kanälen und -geräten zu erstellen, zu verwalten und zu veröffentlichen.

„Wir konnten in unserer bisherigen Zusammenarbeit mit Tridion bereits sehr gute Erfahrungen sammeln. Nach der Evaluierung einer Vielzahl von Content Management Systemen fiel die Wahl auf Tridion - vor allem deshalb, weil der DialogServer vollständig XML-basiert und plattformunabhängig ist", erklärt Andreas Zeitler, Mitglied des Vorstands der Software AG, zuständig für Sales und Marketing. „Durch das leistungsstarke Content Management können wir einfach und langfristig in allen Ländern in denen wir präsent sind unternehmenskritische Inhalte zeitnah verwalten und bereitstellen."

Weitere ausschlaggebende Faktoren waren die BluePrint Funktionalität, die kurze Implementierungszeit, sowie die einfache, plattformunabhängige und kostengünstige Anbindung an bestehende XML-Systeme und vor allem die problemlose Integration von Sonderapplikationen sowie des marktführenden Tamino™ XML Servers der Software AG. Der DialogServer bietet größtmögliche Skalierbarkeit sowie Zuverlässigkeit und ist leichter zu verwalten als Produkte, die XML nur als Datenaustauschformat nutzen. Die Anwender erhalten auf diese Weise schnell eine vollständige End-to-End E-Business-Lösung.

„Wir sind stolz, die Software AG nach einer erfolgreichen Partnerschaft nun auch als Kunden gewonnen zu haben", erklärt Josef Huber, Managing Director, Tridion GmbH. „Dieser Kundengewinn und der damit verbundene Ausbau unserer Marktposition zeigt, dass wir nicht nur in Deutschland auf einem guten Weg sind."

Hinweis für die Redaktion:
Tridion präsentiert auf der CeBIT 2002 in Hannover die neue Version 4.4 des DialogServers und wird auch einen Ausblick auf die Version 5.0 geben. Interessierte können sich in Halle 5 an Stand F68 genau über Details und vieles mehr informieren.
(379 Wörter / 2.897 Zeichen)

Bitte besuchen Sie uns im Internet: www.softwareag.com
Die Software AG, Darmstadt, ist der größte europäische und einer der weltweit führenden Anbieter von Systemsoftware für Datenmanagement und Electronic-Business. Das Unternehmen richtet seine Entwicklung seit 1998 auf XML-Produkte für das Internet aus. Mit ca. 3.500 Mitarbeitern und Vertretungen in über 70 Ländern erzielte die Software AG im Jahr 2001 einen Umsatz von 588 Millionen Euro. Zu den Vertriebs- und Technologiepartnern gehören Marktführer wie beispielsweise IBM, Microsoft und Hewlett-Packard sowie innovative IT-Lösungsanbieter wie Extensibility, Softquad und Citrix. Die Produkte der Software AG steuern die zentralen IT-Prozesse tausender namhafter Unternehmen weltweit; u.a. Lufthansa, ZDF, Dresdner Bank AG, DaimlerChrysler, Deutsche Bahn AG, BP und VIAG Interkom. Die Software AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (MDAX, WKN 724264 /SOWGn.F).

Bitte besuchen Sie uns im Internet: www.tridion.com

Tridion ist ein führender europäischer Anbieter von Softwarelösungen für XML-basiertes Web Content Management. Mit dem Hauptprodukt von Tridion, DialogServer, können Unternehmen ihren Web Content über mehrere Websites, Kanäle und Anwendungen hinweg konsistent und kostengünstig publizieren, verwalten und aktualisieren. Der Tridion DialogServer basiert auf einer nichtproprietären, komponentenbasierten Architektur und baut stark auf offenen Internetstandards auf, wie XML (Extensible Markup Language), COM+ und J2EE. Dadurch ist die Lösung reibungslos in komplementäre Geschäftsanwendungen integrierbar.

Viele bekannte Unternehmen setzen bereits Tridion DialogServer als Basis für ihre Internet-Aktivitäten ein, wie zum Beispiel ADAC, Akzo Nobel, Axa, Blackwell Publishers, Carrefour, GE Access, Heidelberger Druckmaschinen AG, ING Real Estate, Intergamma, KLM, Open University, Puratos, Scania, Smurfit Communications und Wolters Kluwer.

Der Hauptsitz von Tridion befindet sich in Amsterdam, weitere Büros unterhält das Unternehmen in Barcelona, Brüssel, London, Madrid, München, Paris, Stockholm und Zürich. Weiterführende Informationen gibt es im Internet unter http://www.tridion.com.

Für weitere Informationen zu Tridion wenden Sie sich bitte an:
Gabi Römer, Marketing Manager, Tridion GmbH
Tel: +49 89.43.66.58.11
Email: gabi.roemer@tridion.com

oder
Doris Meier LEWIS Communications GmbH
Tel: +49 89.17.30.19.20
Email: dorism@lewispr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Doris Meier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 669 Wörter, 5463 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tridion GmbH lesen:

Tridion GmbH | 09.10.2003

Schneller, persönlicher, sicherer – Der neue Trend beim Enterprise Content Management

Tridion gibt den Startschuss für drei Produktneuheiten, die Unternehmen den Einsatz von Content Management erleichtern: Tridion R5 Version 5.1, Tridion Content Porter und Tridion Word Connector 3.0. Ab sofort ist die neue Version des Enterprise...
Tridion GmbH | 08.10.2003

Tridion ernennt neues Executive Management Team

Tridion, europäischer Spezialist für XML-basiertes Enterprise Content Management (ECM), beruft zwei neue Mitglieder in sein Executive Management Team. Roland Slot, Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender von Tridion, wurde mit sofortiger Wirkung ...
Tridion GmbH | 07.10.2003

Software AG erhält Auftrag von der Oesterreichischen Nationalbank

Einen großen Erfolg konnte die Software AG am Content Management-Markt verbuchen: Unter rund 30 Angeboten von Mitwerbern wurde die Software AG von der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) als Partner für die Lieferung und Implementierung eines Con...