info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dawicontrol GmbH |

In my Memory

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Dawicontrol bringt optimiertes BIOS für schnelles Backup und RAID on the Fly


Göttingen, 01. Oktober 2007 - Dawicontrol, führender deutscher Hersteller von Qualitäts-Controllern und innovativen RAID-Lösungen, bringt ein optimiertes BIOS für performante Backups in die Hardware ein. Es erlaubt zudem die einfachste Wiederherstellung eines RAID-Sets nach Festplattenausfall und verlustfreies RAID on the Fly bei Geschwindigkeiten von bis zu 100 GByte in der Stunde.

Die kluge Weiterentwicklung für innovative RAID-Lösungen hat Köpfchen, bringt das frisch trainierte Hirn des BIOS ans Arbeiten und die Platten ans Laufen. Damit liefert Dawicontrol dem Fachhandel nicht nur intelligente Hardware, sondern auch schlagkräftige Argumente, denn der Anwendernutzen ist unwiderlegbar hoch.

Fix, wenn es Not tut
Die übersichtliche Menüführung erleichtert die Bedienbarkeit. Erweiterte Reparatur¬funktionen schaffen für den Fehlerfall schnelle Abhilfe. Somit können Rebuild-Prozesse sofort gestartet, Erstellvorgänge unverzüglich fortgesetzt oder Festplatten flugs wieder eingegliedert werden. Ebenso gestaltet sich eine RAID Level Migration wesentlich vereinfacht. Eine Änderung oder Erweiterung der Level kann bedenkenlos vorgenommen werden, ohne Datenverlust befürchten zu müssen. Administratoren können Einzellaufwerke zu RAID-Sets wandeln oder RAID 0 zu RAID 10 erweitern.

Flott, wenn es sein muss
Bei der Einrichtung eines Sets gehen keinerlei Daten mehr verloren. Dies gilt nicht allein für RAID 1, sondern von nun an auch für die RAID-Level 0, 10 und 5. Bei Geschwindigkeiten von bis zu 100 GByte/Std. für ultraschnelle Backups darf in der Tat von RAID on the Fly gesprochen werden. Zusätzlicher Zeitgewinn liegt obendrein darin, dass keine Neuinstallation vorhandener Betriebssysteme mehr notwendig ist. Die Konfiguration der Backup-Funktionen erfolgt ganz einfach im BIOS. Das Backup wird dann sofort oder im Hintergrund unter Windows erstellt. Nach Abschluss des Kopiervorgangs wird das Backup-Laufwerk vom BIOS abgetrennt, so dass ab dann keinerlei Zugriff mehr darauf möglich ist. Dies bedeutet Schutz vor logischen Fehlern, Virenbefall oder versehentlichem Datenlöschen und vor allem die Sicherheit bei Backup und Restore.


Kurzprofil Dawicontrol
Die Dawicontrol Computersysteme GmbH mit Sitz in Göttingen gehört seit mehr als 20 Jahren zu den führenden deutschen Herstellern von High-Speed-Qualitäts-Controllern. Neben die Eigenentwicklung hochwertiger SCSI-Lösungen seit Beginn der Neunziger Jahre traten mit dem Jahrtausendwechsel die IDE-, und Serial-ATA-RAID-Controller, aber auch Firewire a/b und USB-Equipment.

Die jüngste Produktentwicklung - neben den klassischen Ultra-Wide-SCSI-Hostadaptern, Express-Controllern und aktuellen RAID-5-Lösungen - sind u.a. superschnelle Storage-Module für den häufig ungenutzten 3,5-Zoll-Schacht der Rechnergehäuse. Diese systemunabhängigen Hardware-RAID Module adressieren bis zu 5 Festplatten und erlauben den Betrieb von SATA- und SATA-II-Devices ohne jede CPU-Belastung.
Hardware-nahe Assembler-Programmierung zeichnet Dawicontrol seit eh und je aus. So bietet der Hersteller heutzutage ein eigenes innovatives RAID-BIOS mit cleveren Zusatz- und Reparaturfunktionen für ein datenverlustfreies " RAID on the fly".

Hoher Service und exzellenter Support
Die Dawicontrol vertreibt ihre Produkte über Distributionspartner an den qualifizierten Fachhandel und leistet umgekehrt einen lückenlosen aktiven Support für ihr breites Produktportfolio. Die Gewährleistung ist von je her sprichwörtlich. Fünf Jahre Garantie und eine durchweg kulante Abwicklung bei Reklamationen oder Umtausch sind seit Jahren - auch für Endkunden - üblich.

Die RMA-Laufzeit beträgt maximal fünf Werktage, ohne RMA-Nummern oder Reparaturpauschalen. Eine deutschsprachige kostenlose Hotline, anwenderfreundliche Dokumentation sowie ein kompletter Lieferumfang bei Treibern, Handbüchern und Kabeln belegen die traditionsgemäß kundenfreundliche - heute vielleicht einmalige - Service-Orientierung des Hauses Dawicontrol.


Weitere Informationen:
Dawicontrol GmbH
Gerhard-Gerdes-Str. 3
D-37079 Göttingen
www.dawicontrol.com

Ralf Schilling
Tel: (+49) 551 / 30666-11
Fax: (+49) 551 / 30666-30
E-Mail: rschilling@dawicontrol.com


Pressekontakt:
Riba:BusinessTalk GmbH
Klostergut Besselich
D-56182 Urbar / Koblenz
www.riba.eu

Aki Blum
Tel.: +49 (0)261 963757-23
Fax: +49 (0)261 963757-11
E-Mail: ablum@riba.eu

Fordern Sie bei Interesse Ihr Testgerät und die technischen Datenblätter an!


Web: http://www.dawicontrol.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Aki Blum, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 495 Wörter, 4159 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dawicontrol GmbH lesen:

Dawicontrol GmbH | 21.08.2009

Mit Volldampf ins Netz gegangen

Die Erweiterung des erfolgreichen Controller-Portfolios von Dawicontrol um Network Direct Attached Storage Devices kommt nicht von ungefähr. Die langjährige Erfahrung in Sachen eines schnellen Datentransfers, die schon sprichwörtliche Ausrichtung ...
Dawicontrol GmbH | 17.06.2009

Heißer Draht für kühle Rechner

Der neue FireWire-Controller von Dawicontrol - in epischer Kürze DC-FW400 SE genannt - verspricht Absatz. Erweitert er doch aufstiegsambitionierte Anwender-PCs um drei IEEE1394 Ports, wobei ein Port wahlweise intern nutzbar ist. Er unterstützt bi...
Dawicontrol GmbH | 26.05.2009

Im Zeichen der Zehn: Dawicontrol und Ingram Micro seit 10 Jahren gemeinsam on Top

Beste Stimmung auf der IM.TOP und herrliches Wetter in München bestimmten die klimatischen Faktoren auf der Jubiläumsveranstaltung des Broadliners Ingram Micro. Im Verein der geladenen Channel-Größen und im Rückblick auf die vielen gewachsenen-P...