info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PDF/A Competence Center |

Erfolgreiche Premiere für das PDF/A Competence Center auf der DMS 2007

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


ISO-Standard PDF/A für Langzeitarchivierung zählte auch in diesem Jahr zu den Top Themen auf der DMS EXPO


Berlin) Auf einen hervorragenden Verlauf der DMS EXPO blickt das PDF/A Competence Center zurück. Der internationale Verband war auf Europas führender Messe und Konferenz für elektronisches Informations-, Content- und Dokumentenmanagement erstmals mit einem Gemeinschaftsstand vertreten. Dieser verzeichnete an allen drei Veranstaltungstagen großes Interesse. Insbesondere das Vortragsprogramm wurde von den Besuchern intensiv genutzt, um sich über Einsatzgebiete und Nutzen des PDF/A-Formats zu informieren. Auch das am Vortag der DMS stattgefundene PDF/A Seminar erfreute sich mit mehr als 50 Besuchern reger Teilnahme.

Der ISO-Standard PDF/A für Langzeitarchivierung ist derzeit eines der Trendthemen der Branche. Dies spiegelte sich auch auf der diesjährigen DMS wider. Zahlreiche Exponate auf unterschiedlichen Messeständen beschäftigten sich mit Lösungen rund um PDF/A. Umfassende Informationen erhielten die DMS-Besucher komprimiert am PDF/A-Pavillion. Hier stellten neun Mitglieder aus dem PDF/A Competence Center ihr Leistungsportfolio zum PDF/A-Format vor. Dazu ergänzend fand ein PDF/A-Forum mit zahlreichen Fachvorträgen statt.
“Die Besucher nutzten die geballte technische Kompetenz auf dem Gemeinschaftsstand des PDF/A Competence Center für fundierte Fachgespräche. Besonders haben wir uns über den hohen Besucheranteil aus dem Ausland gefreut“, fasst Thomas Merz, Vorstand PDF/A Competence Center, zusammen.

Dass das Thema PDF/A bzw. Langzeitarchivierung und Formatvereinheitlichung derzeit zahlreichen Unternehmen „unter den Nägeln brennt“, unterstreicht auch das Ergebnis der Wahl zum Sieger des DMS-Innovationspreises. Er wurde dieses Jahr zum zweiten Mal anlässlich der DMS EXPO vergeben: Den ersten Platz erhielt die PDF Tools AG mit ihrem Produkt „3-Heights PDF to PDF/A Converter“. Diese Software wandelt PDF-Dateien in PDF/A-Dateien um. „Mit der Lösung unterstützt die PDF Tools AG Unternehmen maßgeblich darin, beliebige PDF-Dateien in unserer schnelllebigen IT-Zeit auch über Jahre hinweg lesbar zu erhalten“, würdigte Franca Born, Leiterin IT und Digital Entertainment bei der Koelnmesse GmbH, das Gewinnerunternehmen in ihrer Laudatio.

Auch die gut besuchten Vorträge im PDF/A-Forum belegten das ausgeprägte Interesse am Thema. An dem umfangreichen Vortragsprogramm beteiligten sich neben den Mit-Ausstellern auch die Mitglieder Adobe, intarsys consulting, Nuance und OPENLiMiT. Die Zuhörer konnten hier Wissenswertes rund um PDF/A, von der Einführung über die Migration von Archiven sowie über Einsatzgebiete bis hin zur Rolle des Formates im Product LiveCycle erfahren. Auch das am Vortag der DMS EXPO angebotene Halbtagsseminar war mit über 50 Teilnehmern gut besucht. Diese erhielten die Gelegenheit, die frisch angeeignete Theorie auf der Messe mit praktischen Informationen zu bereichern.

Darüber hinaus begrüßte das PDF/A Competence Center auf der DMS die weltweite Ricoh-Gruppe als 50. Mitglied. Weiterhin traten die Unternehmen EMC Russia, ePapyrus Inc., Korea, SI Software Innovation GmbH, soft Xpansion und wendt aktenmanagement dem PDF/A Competence Center bei.

Weitere Aktionen des PDF/A Competence Center waren das „PDF/A-Frühstück“ für DMS-Anbieter und eine große Anwender-Umfrage, an der sich ca. 400 Messe-Besucher beteiligten.

Über PDF/A

PDF/A ist der ISO Standard 19005 für die Langzeitarchivierung im PDF-Format. Es stellt eine eingegrenzte Variante von PDF dar, ein standardisiertes Profil zur Verwendung von PDF in der Langzeitarchivierung. Der Standard schreibt detailliert vor, welche Inhalte erlaubt sind und welche nicht. Durch diese und andere Vorschriften soll eine langfristige Lesbarkeit der Dokumente garantiert sein – und zwar unabhängig davon, mit welcher Anwendungssoftware und auf welchem Betriebssystem sie ursprünglich erstellt wurden. Anerkannte Experten gehen davon aus, dass durch die ISO-Standardisierung das PDF/A-Format sehr schnell an Bedeutung gewinnt und das TIFF-Format allein schon aufgrund der Volltextrecherchemöglichkeit kurzfristig ablöst.

Über das PDF/A Competence Center

Das PDF/A Competence Center wurde 2006 als internationaler Verband gegründet. Ziel des Verbandes ist die Förderung des Informations- und Erfahrungsaustausches auf dem Gebiet der Langzeitarchivierung gemäß ISO 19005: PDF/A. Zu den Gründungsfirmen zählen die Unternehmen callas software GmbH, Compart Systemhaus GmbH, LuraTech Europe GmbH, PDF Tools AG (CH) und die PDFlib GmbH. Innerhalb von einem Jahr traten fünfzig Unternehmen aus mehr als zwölf Ländern dem PDF/A Competence Center als Mitglied bei. Vorstandsvorsitzender ist Thomas Zellmann, Gesellschafter der LuraTech. Hans Bärfuss, CEO der PDF Tools AG, Schweiz ist stellvertretender Vorstandsvorsitzender.

Ihre Redaktionskontakte

PDF/A Competence Center
c/o LuraTech Europe GmbH
Thomas Zellmann
Kantstr. 21
D-10623 Berlin
Telefon: +49 30 39 40 50 – 0
Telefax: +49 39 40 50 – 99
info@pdfa.org
http://www.pdfa.org

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 881 99 - 12
Telefax: +49 451 881 99 - 29
pdfa@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 595 Wörter, 4592 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PDF/A Competence Center lesen:

PDF/A Competence Center | 04.05.2010

PDF/A Competence Center lädt zur vierten internationalen PDF/A-Konferenz in die „ewige Stadt“ Rom

Teilnehmer der vierten internationalen PDF/A-Konferenz erwartet wieder ein vielseitiges Programmangebot, das unterschiedliche Aspekte des PDF/A-Formats in Theorie und Praxis beleuchtet. Sowohl Vorträge, die den Einstieg in das PDF/A-Thema erleichter...
PDF/A Competence Center | 14.04.2010

PDF/A in Bibliotheken mit Barrierefreiheit

Das Interesse an PDF/A im Bibliotheksbereich ist groß. Aus diesem Grund führt das PDF/A Competence Center erstmals in Leipzig einen Intensiv-Workshop zum Thema PDF/A und Barrierefreiheit durch. Die Teilnehmer werden vormittags in den Standard einge...
PDF/A Competence Center | 15.01.2010

CeBIT: PDF/A Competence Center zeigt Wege zur sicheren Langzeitarchivierung auf

Das PDF/A Competence Center fördert als internationaler Fachverband den Informations- und Erfahrungsaustausch rund um das PDF/A-Format. Dazu stellen über 100 Mitglieder ihr Know-how und ihre Projekterfahrungen zur Verfügung. Einen Ausschnitt desse...