info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stratus Technologies |

Hochverfügbarkeit für Microsoft Exchange

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Schwalbach, 9. Oktober 2007 - Microsoft Exchange ist zu einer unternehmenskritischen Anwendung geworden. Immer mehr Unternehmen betreiben Exchange daher auf ausfallsicheren Servern. Ein Drittel der auf fehlertoleranten Stratus-Servern betriebenen Applikationen entfallen mittlerweile auf Microsoft Exchange.

Mehr und mehr Unternehmen setzen Microsoft Exchange nicht nur für E-Mails, sondern als universelle Plattform für Kommunikation und Kollaboration ein. Die Microsoft-Lösung ist damit für viele Anwender zu einer unternehmenskritischen Applikation geworden, von deren ständiger Verfügbarkeit der Unternehmenserfolg in hohem Maße abhängt.

Dieser Trend schlägt sich auch beim Einsatz der fehlertoleranten Server von Stratus nieder: Mittlerweile entfallen bereits ein Drittel der auf Stratus-Servern betriebenen Applikationen auf Microsoft Exchange.

Stratus ftServer erreichen ihre hohe Verfügbarkeit durch die Verwendung redundanter Hardware-Komponenten. Diese können im laufenden Betrieb und ohne Beeinträchtigung der Applikationen ausgetauscht werden. Stratus-Server erreichen dadurch eine Verfügbarkeit von über 99,999 Prozent, was einer durchschnittlichen Ausfallzeit von weniger als fünf Minuten pro Jahr entspricht. Sie eignen sich dadurch für den Einsatz in besonders unternehmenskritischen Umgebungen. ftServer basieren ganz auf Standard-Technologien - Intel-Prozessoren sowie den Betriebssystemen Windows oder Linux -, so dass Anwender ihre Software ohne Änderungen oder Anpassungen betreiben können.

"Microsoft Exchange muss in vielen Unternehmen ohne Unterbrechung verfügbar sein", erklärt Manfred Luttkus, Country Manager, Stratus Technologies GmbH in Schwalbach. "Es wäre daher äußerst fahrlässig, diese Anwendung nicht auf einer diesem Anforderungsprofil entsprechenden Hardware-Plattform zu betreiben. Mit fehlertoleranten Servern erhalten Unternehmen höchste Verfügbarkeit und können trotzdem die Vorzüge der Standard-Technologien nutzen."

Diese Presseinformation kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Stratus Technologies, Inc. mit Firmensitz in Maynard, Massachusetts, USA, bietet weltweit fehlertolerante Serversysteme und die dazu gehörenden Dienstleistungen an. Die Server von Stratus basieren auf Standard-Technologie und arbeiten mit Intel-Prozessoren und mit gängigem Windows- und Linux-Betriebssystem. Damit kann Stratus auf Unternehmens- wie auf Abteilungsebene Lösungen bereitstellen, die ein Höchstmaß von Ausfallsicherheit mit großer Benutzerfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit verbinden. Der deutsche Hauptsitz von Stratus ist in Schwalbach/Taunus.

Pressekontakte:

Stratus Technologies GmbH
Susanne Sturm
Am Kronberger Hang 5
D-65824 Schwalbach/Ts.
Tel. +49-6196-4725-50
Susanne.Sturm@stratus.com
www.stratus.de

PR-COM GmbH
Stefanie Dadson
Nußbaumstr. 12
D-80336 München
Tel. +49-89-59997-803
Fax +49-89-59997-999
stefanie.dadson@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.stratus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 280 Wörter, 2658 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Stratus Technologies lesen:

Stratus Technologies | 05.10.2009

Cannstatter Wasen: Fehlertoleranter Stratus-Server sichert reibungslosen Festzeltbetrieb

Der Cannstatter Wasen in Stuttgart ist nach dem Münchner Oktoberfest das größte Volksfest der Welt. Zwischen 25. September und 11. Oktober 2009 werden vier bis fünf Millionen Besucher erwartet. Das Schwaben-Bräu-Festzelt "Wilhelmer's Schwabe...
Stratus Technologies | 02.10.2009

Stratus: Erste Software-basierte fehlertolerante Lösung für Mehrprozessor-Systeme

Mit Stratus Avance hat Stratus vor rund einem Jahr eine Software-Lösung vorgestellt, bei der zwei Standard-x86-Server zu einem hochverfügbaren System verbunden werden. Beide Server, die für den Benutzer wie ein einziges System erscheinen, werden d...
Stratus Technologies | 08.09.2009

Stratus: Neue Partner für den Vertrieb hochverfügbarer Server

Stratus ist der führende Hersteller hochverfügbarer Server-Systeme und bietet in diesem Segment neben der Hardware-Lösung der ftServer seit kurzem mit Stratus Avance auch eine Software-Lösung. Für den Vertrieb dieser Systeme hat Stratus nun zwei...