info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Austrian Business Agency |

Österreichischer Betriebsansiedler verkündet neuen Rekordstand

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Austrian Business Agency steigert Investitionsvolumen um 6,7 % / Jedes dritte Unternehmen aus Deutschland


14. Januar 2002 --- Wien/Frankfurt --- Die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Österreich ist weiterhin ungebrochen. Wie die österreichische Betriebsansiedlungsgesellschaft Austrian Business Agency (ABA) heute meldet, konnte sie im vergangenen Jahr 120 Firmen erfolgreich bei der Ansiedlung beraten.
Das Investitionsvolumen betrug € 590,95 Millionen. Somit wurde der Rekordwert von € 553,89 Millionen aus dem Jahr 2000 trotz der weltweiten Abflachung des Wirtschaftswachstum nochmals um 6,7 % übertroffen. Insgesamt wurden 5.113 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Rund ein Drittel der Unternehmen, die sich im vergangenen Jahr über die ABA in Österreich angesiedelt haben, kommt aus Deutschland. Die 45 deutschen Firmen investierten € 59,64 Millionen und schufen damit 1.324 Arbeitsplätze. Zweitgrößter Ansiedler mit 16 Projekten ist die Schweiz. „Die wesentlichen Gründe für die Investitionen sind u.a. in der Nähe Österreichs zu Mittel- und Osteuropa und der wirtschaftspolitischen Reformdynamik unseres Landes zu suchen“, so René Siegl, Geschäftsführer der ABA. Bei den Projekten ist der Dienstleistungssektor mit 66 Unternehmen besonders stark vertreten. Die Branchenanalyse zeigt mit 35 Projekten ein deutliches Übergewicht des ITC-Sektors.

Mit insgesamt 68 Ansiedlungen (57 %) ist Wien der beliebteste Standort, gefolgt von Oberösterreich mit 17 Projekten. In Niederösterreich und Salzburg ließen sich je 9 ausländische Unternehmen nieder.



Die Austrian Business Agency (ABA) ist eine im Eigentum des österreichischen Wirtschaftsministeriums stehende Betriebsansiedlungsagentur. Sie berät interessierte Unternehmen bei der Standortwahl, in arbeits- und steuerrechtlichen Fragen, hilft bei der Suche nach Kooperationspartnern und unterstützt im Kontakt mit Behörden. Derzeit werden 265 Projekte von den Mitarbeitern in der Wiener Zentrale und den Büros in New York und Tokio betreut.


Für weitere Informationen:
Dr. Maria Hirzinger
Austrian Business Agency
Opernring 3
A-1010 Wien
Tel.: (01) 588 58-19
Fax: (01) 586 86 59
Email: office@aba.gv.at
Internet: www.aba.gv.at

Dr. Thomas Theuringer
Fleishman-Hillard Germany
Hanauer Landstr. 182c6
0314 Frankfurt
Tel.: (069) 40 57 02 566
Fax: (069) 43 03 73
Email: theurint@fleishman.com
Internet: www.fleishman.de






Web: http://www.aba.gv.at


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole Urhahn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 286 Wörter, 2353 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Austrian Business Agency lesen:

Austrian Business Agency | 11.03.2002

Baxter errichtet neue Produktionsstätte für Impfstoffe in Österreich

11. März 2002 --- Wien/Frankfurt --- Baxter International Inc. (NYSE:BAX), weltweiter Anbieter von medizintechnischen und pharmazeutischen Produkten, eröffnet eine neue Produktionsstätte für Impfstoffe im österreichischen Krems. Damit wird der g...
Austrian Business Agency | 14.01.2002

Internationale Dreharbeiten in Österreich

14. Januar 2002 --- Wien/Frankfurt --- Location Austria, die österreichische Agentur zur internationalen Bewerbung des Filmstandortes Österreich, verzeichnete im Jahr 2001 ihr bisher bestes Jahresergebnis. Von insgesamt 90 Anfragen konnten 14 inter...