info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Timtec Telematik |

Zwei weitere bedeutende Vertragsabschlüsse für Timtec Telematik

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Lünen, 30. Januar 2002 – Die Timtec Telematik GmbH, europäischer Marktführer im Bereich Transporttelematik, hat mit der Fahrzeugwerke Orthaus GmbH & Co. KG sowie mit der TIRSAN Anhängerproduktion und Handel Goch GmbH zwei weitere nam-hafte Partner, die ihre Trailer mit Timtec Systemen ausstatten, gewonnen.

Mit einem neuartigen Konzept wird ORTHAUS zukünftig noch mehr Sicherheit und Transportqualität den Kunden in der Glasindustrie anbieten. Die Telematikeinheit von Timtec, am Glastransporter ange-bracht, überwacht den Betriebszustand des Fahrzeuges wie Fahrwerk und Bremse über die WABCO- TCE und insbesondere die hydraulische Glasfixierung, Hubschwinge und Heckverriegelung während des Transportes. Die GPS-Einheit liefert den exakten Standort des Aufliegers. Nach Abschluss der Pi-lotphase ist die Ausrüstung von weiteren Fahrzeugen noch in diesem Jahr geplant. In einem nächsten Schritt ist eine Telematiklösung für Doppelstock-Auflieger vorgesehen.

TIRSAN bietet seinen Kunden und Vetragspartnern in Kürze den intelligenten Trailer an. Durch Ausrüs-tung mit ATIS-T, dem von Timtec speziell für den Einsatz an Sattelaufliegern und Trailern entwickelten Telematiksystem, ist die technische Überwachung des Fahrzeuges möglich. Die Brems- und Fahr-werksdaten werden über die WABCO-TCE ausgelesen und per GSM-SMS in die Speditionszentrale ge-sendet. Zusätzlich bietet die GPS-Einheit logistischen Nutzen wie Just-in-time Kontrolle, Umlaufoptimie-rung und Verbesserung der Auslastung. Für den Kunden sind die Auflieger-Daten einfach über das Timtec Internetportal CargoView abrufbar.

Für beide Unternehmen liefert WABCO, der Marktführer für Bremssysteme, das elektronische Brems-system und zusätzlich die TCE (Trailer Central Electronic). Über die TCE sind unter anderem vor allem der Bremsverschleiß, die Achslast und die Beleuchtungskontrolle verfügbar. Ein Reifendrucksystem wird in Kürze nachrüstbar sein und die TCE regelt die Luftfederung und die Liftachssteuerung gemäß den Richtlinien der EG 97/27.


Unternehmensinformationen in Kürze
Die Fahrzeugwerke Orthaus GmbH & Co. KG aus Ahaus ist europäischer Marktführer im Bereich Spe-zialfahrzeuge wie z.B. Glasinnenlader, Doppelstockwagen mit Kühlung sowie Anhänger mit Sonderauf-bauten. Die Gesamtjahresproduktion liegt bei über 400 Fahrzeugen.

Die TIRSAN Anhängerproduktion und Handel Goch GmbH ist größter türkischer Trailerhersteller. Mehr als 4.000 Fahrzeuge produziert TIRSAN jährlich an seinen Standorten. Neben dem Hauptwerk Adapazari in der Türkei sind die Werke Goch in Deutschland, Crema in Italien und die Montage in Slo-wenien an der Gesamtstückzahl beteiligt.

Mit rund 7.500 im Einsatz befindlichen autarken Telematiksystemen (ATIS) ist die Timtec Telematik GmbH mit Sitz in Lünen heute Europas Marktführer im Bereich schienengebundener und kombinierter Güterverkehr. Timtec beliefert in Europa bereits die Kögel Fahrzeugwerke (Ulm, D), den französischen Fahrzeughersteller Lamberet (Lion, F) mit GPS Ortungssystemen und bringt eine Menge Know How in die neuen Projekte ein. Mit Trailmobile (Chicago, USA) konnte die Basis für die Ausrüstung von Trailern ab Werk vereinbart werden.

Timtec Telematik GmbH
Heinrichstraße 51
44536 Lünen
Kontakt: Dr. Andrea Geisler
Tel.: 0231 / 9860 260
Fax: 0231 / 9860 216
Mail: geisler@ktt.de
WEB: www.ktt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Andrea Geisler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 382 Wörter, 3089 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Timtec Telematik lesen:

Timtec Telematik | 13.11.2001

Timtec Telematik löst sich von ThyssenKrupp

Die Wege der Timtec Telematik GmbH und der ThyssenKrupp Informations Services GmbH (TKIS) haben sich getrennt. Im Zuge der Veränderungen auf dem IT-Markt ist es zu einer Neu-Ausrichtung der ThyssenKrupp Information Services GmbH (TKIS) gekommen. In ...