info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CSP GmbH & Co. KG |

Neue Lösung ermöglicht schnelle Testdatengenerierung aus relationalen Datenbanken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


CSP GmbH & CO. KG hat Chronos Load Director zur Unterstützung von Entwicklungsumgebungen vorgestellt


Mit ihrem neuen Chronos Load Director bietet die CSP GmbH & Co. KG (www.datenbankarchivierung.de) Anwendungsentwicklern nun ein leistungsfähiges Tool für das schnelle Generieren von Testdaten.

Die Lösung der Spezialisten für Datenbankarchivierung ermöglicht es, ohne großen Aufwand Testdaten aus einer Produktivdatenbank zu gewinnen, ohne dass die Performance dieser Datenbank nennenswert beeinträchtigt wird. Viele Unternehmen benötigen solche realen Testdaten, um so Weiterentwicklungen der Applikation mit reellen Daten testen zu können. Hierzu kann der Anwender den Umfang der Testdaten innerhalb der Datenbank mit dem Tool sehr komfortabel konfigurieren. In vielen Fällen ist schon ein Prozent der Produktivdaten für den Test ausreichend. Relationale Abhängigkeiten werden bei diesem Auszug der Datenbank automatisch beachtet. Zu jedem beliebigen Zeitpunkt kann dieser Vorgang als Job angestoßen werden. Anschließend lassen sich die extrahierten Testdaten in eine Testumgebung importieren. Die Funktion „force import“ gewährleistet hier einen schnellen und effizienten Ablauf. Gleichzeitig können durch die Lösung vorhandene Kundendaten parametrierbar verfremdet werden, um Sicherheits- und Datenschutzrichtlinien zu entsprechen. Für die Entwicklungsumgebung steht somit ein konsistenter Teilausschnitt des produktiven Datenbankschemas zur Verfügung. „Der Chronos Load Director versetzt Entwicklungsabteilungen in die Lage, in Testsituationen mit reellen Daten zu arbeiten, ohne dass dafür der bisher notwendige hohe Aufwand betrieben werden muss“, fasst Stefan Brandl, Produktmanager Datenbankarchivierung bei CSP GmbH & Co. KG, die Vorteile zusammen. Das flexible Tool bietet für die Testdatengenerierung eine besonders hohe Flexibilität zu niedrigen Kosten. Der Chronos Load Director kann, wie die Archivierungssoftware Chronos selbst, für relationale Datenbanken aller großen Hersteller (Oracle, DB2 und MS SQL Server) eingesetzt werden.

Mit dem Chronos Load Director ist die Testdatengenerierung wesentlich einfacher als mit den herkömmlichen Methoden. Bisher waren hierzu drei Schritte notwendig: Um die Testdaten aus einer Produktivdatenbank zu gewinnen, musste zunächst eine Kopie der gesamten Datenbank gezogen werden. Danach wurde die Datenbasis unter Beachtung der relationalen Abhängigkeiten manuell verkleinert. Hinzu kam noch der Aufwand für das Verfremden von Feldern, soweit es sich um kundenspezifische Daten handelt. „Dieses Vorgehen dauerte häufig schon mehrere Arbeitstage und war sehr fehlerträchtig“, zeigt Stefan Brandl auf.

Der Chronos Load Director ist eine Anwendung der Datenbankarchivierungslösung Chronos, die völlig eigenständig arbeitet. Grundzüge des neuen Tools zur Testdatengenerierung stimmen mit der Einstiegsversion der Lösung zur Datenbankarchivierung „Chronos Business Entry“ überein. Ein Upgrade des Chronos Load Directors auf diese Version mit weiteren Funktionalitäten wie Strukturveränderungen auf semantischer Basis, Suchmaschine und Reporting ist jederzeit möglich.


Web: http://www.pressearbeit.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Leonie Walter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 357 Wörter, 2875 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CSP GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CSP GmbH & Co. KG lesen:

CSP GmbH & Co. KG | 10.08.2011

IPM zeigt parallel laufende Prozesse im direkten Vergleich

Die CSP GmbH & Co. KG hat ihre Software für integriertes Prozessdatenmanagement IPM in der neuen Version 4.9.0 jetzt um ein Statistikpaket erweitert. Damit lassen sich zwei parallel laufende Prozesse miteinander vergleichen, sodass zum Beispiel ein ...
CSP GmbH & Co. KG | 14.06.2011

CSP feiert 20-jähriges Bestehen

Großköllnbach, 14.06.2011. Das 20-jährige Bestehen wird in diesem Jahr bei der CSP GmbH & Co. KG gefeiert. Das Unternehmen hat sich seit seiner Gründung 1991 vom Anbieter für Individualsoftware vor allem für die Automobilindustrie beständig we...
CSP GmbH & Co. KG | 26.05.2011

Zentrale CAQ-Software sorgt für eine optimale Verbindung von Bauteilen

Großköllnbach, 26.05.2011. Die CAQ-Software QS-Torque sorgt für eine optimale Verbindung von Bauteilen und sichert die Qualität des Gesamtprodukts durch statistische Auswertungen. Die Anwendung von CSP GmbH & Co. KG ermöglicht eine durchgängige...