info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Digital Hands GmbH |

Cloakware wählt Digital Hands zur Eroberung des Europäischen Marktes

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Digital Hands wird Master Distributor für Cloakware´s Password-Security-Lösungen


Frankfurt / Vienna (Virginia) – 15.10.2007. Cloakware Inc., Hersteller von Security-Lösungen für Passwort-Management, und Digital Hands, als Business Development Company spezialisiert auf Produkte im Netzwerk- und Security-Bereich, geben bekannt, dass Digital Hands Cloakware´s erster europäischer Distributor für den Cloakware Server Password Manager (CSPM) ist. Digital Hands agiert hierbei als Master Distributor mit dem Schwerpunkt in DACH, wird jedoch auch ihr Netzwerk von aus europäischen VARs nutzen, um CSPM in verschiedenen vertikalen Märkten wie Financial oder Government Services zu adressieren.

Cloakware Inc. stärkt durch diese Zusammenarbeit ihre Präsenz im europäischen Markt, während Digital Hands ihr Portfolio an Security Produkten mit einer bewährten Lösung für Shared Account Password Management (SAPM) abrundet. IT-Manager sehen sich mit der Herausforderung konfrontiert, den Zugriff auf hartkodierte oder privilegierte Admin-Passwörter in Applikationen (A2A=Application to Application) zu kontrollieren. Gesetzliche Bestimmungen wie PCI, SOX u. a machen ein Handeln unabdingbar.

Password Management im Rechenzentrum
CSPM ist das erste Produkt, das diese Herausforderungen umfassend adressiert. Es erneuert und aktualisiert automatisch und regelbasiert IDs und Passwörter, um den gesamten Prozess des Password Managements im Rechenzentrum zu unterstützen. Dies beinhaltet sowohl Server- und Datenbanksysteme, als auch Infrastrukturkomponenten wie Firewalls, Router oder Switches. CSPM ist als reine Softwarelösung und als Appliance erhältlich.

”Digital Hands bietet ihren Partnern Best-of-Breed Lösungen im Netzwerk- und Security-Umfeld”, erklärt Thomas Fink, Managing Director der Digital Hands. “Viele unserer Partner, denen wir CSPM vorgestellt haben, konnten den Nutzen für ihre Kunden direkt identifizieren. einige befinden sich bereits in konkreten Gesprächen über den Einsatz von CSPM. Daher hatten wir auch sogleich den ersten namhaften VAR, nämlich die Münchner Defense AG, an Bord.” CSPM kann demzufolge schon während der Systems 2007 in München bei der Defense AG in der Halle B3, Stand 515, in Augenschein genommen werden. “Digital Hands´ etablierte Kundenbasis, der kompetente Vertrieb und die Marktkenntnis werden unsere Präsenz und die Expansion in Europa beschleunigen”, kommentiert David Canellos, Interim President von Cloakware, die Kooperation.




Über Digital Hands:
Die Digital Hands GmbH unterstützt IT-Hersteller aus den Bereichen Security und Networking beim Aufbau von Vertrieb und Marketing in Europa. Das Service Portfolio reicht von Value Added Distribution über Marketing und PR bis zu technischem Support und Training. Mit erfahrenen, professionellen Mitarbeitern und Kontakten zu Channel Partnern und Endkunden in ganz Europa bietet Digital Hands ihren Partnern eine schnelle Marktdurchdringung und nachhaltige Vertriebserfolge. Mehr Informationen unter: www.digital-hands.eu

Über Cloakware:
Cloakware Inc. ist ein weltweit agierender Anbieter von Security-Lösungen. Von Applikationen und Datenbanken bis hin zu Consumer Devices wie MP3 Player schützen die Cloakware Produkte vor nicht autorisiertem Zugriff und Sabotage. Nur Cloakware´s patentierte Lösungen bieten jenen umfassenden Schutz, den Behörden, Firmen, Büros und Consumer wirklich benötigen, und schützen heute bereits über eine Milliarde Applikationen und Produkte der namhaftesten Unternehmen weltweit. Der Hauptsitz von Cloakware ist Vienna (Virginia, USA). Das Unternehmen hat Niederlassungen in Ottawa, Kanada und UK. Mehr Informationen unter: www.cloakware.com.


Mehr Informationen
Digital Hands GmbH
Keimstraße 9
D-63225 Langen

Thomas Fink
Managing Director

T: +49 6103 270 265
F: +49 6103 270 266
M: +49 163 6050350
E-Mail: mail@digital-hands.eu
URL: www.digital-hands.eu


Pressekontakt
Riba:BusinessTalk GmbH
Klostergut Besselich
56182 Urbar / Koblenz

Aki Blum
PR-Beratung

T: +49 261-963757-0
F: +49 261-963757-11
E-Mail: ablum@riba.eu
URL: www.riba.eu
URL: www.eprf.eu


Web: http://www.digital-hands.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Aki Blum, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 419 Wörter, 3490 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Digital Hands GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Digital Hands GmbH lesen:

Digital Hands GmbH | 24.10.2011

Apposite mit drei neuen WAN Emulatoren bis zu 10Gbps

Die Netropy und Linktropy WAN Emulatoren simulieren Bandbreite, Delay, Packet Loss, Congestions und andere wichtige Beeinträchtigungen in beliebigen Wide Area Netzwerken (WANs). Daher lässt sich mit ihnen die Leistung von Anwendungen im Labor unter...
Digital Hands GmbH | 29.07.2011

WAN Emulator Linktropy Mini2 zum Reseller-Sonderpreis

Der Linktropy Mini2 emuliert Bandbreite, Delay, Jitter, Packet Loss und andere Netzwerkbeeinträchtigungen. Der Mini ist das Einstiegsmodell von Apposite für die WAN Emulation und eignet sich gut zu Demo-Zwecken. Er wurde speziell für den portablen...
Digital Hands GmbH | 08.02.2011

Mit Apposite WAN Emulatoren WOC Appliances bis zu 10 Gbps testen

Namhafte Hersteller wie Riverbed, Silver Peak und Citrix, sowie eine Vielzahl von Endkunden, Integratoren und Dienstleistern aus den Bereichen Automotive, Finanzdienstleistung, Forschung und Lehre, sowie Rechenzentrumsbetreiber und viele andere, nutz...