info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Psion Teklogix |

Psion Teklogix-Terminals erfassen Teller und Tassen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kommissionierung und Bestandskorrekturen von Hotelporzellan in Echtzeit - TekRF-Middleware zur Datenfunkkommunikation mit SAP-Management-System

Die Porzellanfabrik Weiden Gebr. Bauscher, Zweigniederlassung der BHS tabletop AG, Weltmarktführer für Hotel- und Gaststättenporzellan, setzt bei ihrer Lagerverwaltung auf eine Datenfunk-Lösung von Psion Teklogix.

Handheld-Datenfunkterminals vom Typ 7035 sowie die von Psion Teklogix entwickelte Middleware TekRF zur Datenfunk-Kommunikation mit dem zentralen SAP-System ermöglichen nicht nur eine effektivere Kommissionierung der Waren, sondern sichern auch die Erfassung von Bestandsdifferenzen – z.B. durch Bruch – in Echtzeit.
Neben der deutlichen Steigerung der Bestandsgenauigkeit führt das neue System zu einer merkbaren Reduzierung der Reaktionszeiten sowie zu einer Optimierung der Laufwege bei der Kommissionierung. Weiterer Pluspunkt ist die permanente Inventur, welche es jedem Terminal-Benutzer erlaubt, durch Scannen des Barcodes am Lagerplatz sofort eine Inventur mit dem Terminal durchzuführen.

Mit der Datenfunk-Lösung können sowohl synchrone Buchungen in Echtzeit als auch - bei Ausfall des Zentralsystems - asynchrone Buchungen durchgeführt werden. Die vom Psion Teklogix-Bereich Integration Services Group (ISG) erstellte Middleware TekRF erlaubt dabei die direkte Abwicklung von Aufträgen mit Hilfe von Datenfunkterminals und ihre direkte Ein-bindung in ein SAP-Management-System. Die funkgestützte mobile Lösung TekRF wurde speziell für SAP R/3 und die leistungsstarke Integration in das System entwickelt. TekRF erweitert die umfassende Funktionalität des SAP-Systems entscheidend und optimiert damit den gesamten Geschäftsablauf.

Neben der für Bauscher Weiden wichtigen Korrekturmöglichkeit des Bestandes bei Bestandsdifferenzen in Echtzeit zeichnet sich die Datenfunk-Lösung von Psion Teklogix insbesondere dadurch aus, dass in jeder Material bewegenden Transaktion bei Abweichung der Sollmengen dem Benutzer ein Menü für die Bestandskorrekturen angeboten wird. Werden z.B. am ausgewiesenen Lagerplatz bei der Kommissionierung Differenzen festgestellt, werden diese nicht nur in Echtzeit verbucht, sondern gleichzeitig weist das System auf Wunsch den nächsten Lagerplatz zum „Auffüllen“ der Auftragsmenge aus. Auch ein Umlagern der Ware von einem Lagerplatz auf einen anderen kann mit dem Terminal durch Scannen der jeweiligen Lagerplätze durchgeführt werden. Das integrierte Message-System ermöglicht dem Lager-leiter, direkt Nachrichten an ein oder mehrere Terminals zu versenden.

Aufgrund der bedienerfreundlichen Menü-Führung und der intuitiven Bedienung der Transaktionen wurde die neue Lösung sehr schnell von den Mitarbeitern angenommen, betonte ein BHS-Sprecher. Sie hat deshalb nicht nur ebenso schnell zu einer bemerkenswerten Steigerung der Bestandsgenauigkeit geführt, sondern auch die Qualität und Durchlaufzeit der Kommissionierung ist deutlich verbessert worden. Als näch-sten Schritt plant das Unternehmen, die mobilen Transaktionen auf die vorgeschalteten Prozesse Produktionsrückmeldung, Wareneingang, Palettierung, Verpackung und Transportauftragserstellung auszuweiten.



Web: http://www.psionteklogix.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Rössner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 374 Wörter, 3070 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Psion Teklogix lesen:

Psion Teklogix | 03.06.2002

Psion Teklogix baut robuste Produktlinie für Fahrzeugeinsatz aus

– Psion Teklogix, einer der führenden Anbieter robuster mobiler Systeme und Lösungen für den industriellen Einsatz im Bereich der Wireless Local Area Networks (WLANs), hat mit dem neuen Modell 8560 - einem robusten Computer-Tablett für den Einsa...
Psion Teklogix | 07.05.2002

Erhöhte Sicherheit an Flugpassagier-Kontrollpunkten mit Psion Teklogix und Dynasys

Psion Teklogix, internationaler Anbieter von Datenfunklösungen und robusten Handheld- bzw. fahrzeugbasierten Terminals für mobile Arbeitskräfte, hat gemeinsam mit der amerikanischen Dynasys Technologies Inc. ein Body-Scan-System entwickelt, mit de...
Psion Teklogix | 05.03.2002

Psion Teklogix: Sicherheit im Wireless LAN

Durch die beständig zunehmende Verwendung drahtloser Technologien bei der Implementierung oder Erweiterung lokaler Netzwerke spielen auch Sicherheitsfragen eine immer wesentlichere Rolle. Psion Teklogix, internationaler Anbieter von Datenfunklösung...