info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MULTIBANK Software Service AG |

MULTIBANK auf der E.B.I.F. - Immer einen Schritt voraus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


In wenigen Wochen startet die E.B.I.F. (European Banking & Insurance Fair), Europas Technologiemesse für Banken und Versicherungen. Vom 20. bis zum 22. November wird der Experte für Kernbanken-Software MULTIBANK auf der Leitmesse der Finanz- und Versicherungsindustrie wieder seinen Ruf unter Beweis stellen, Schrittmacher der Branche zu sein.

Seevetal, Oktober 2007 +++ So steht SEPA (Single Euro Payments Area) als eines der brandaktuellen Themen der Bankenbranche im Fokus der MULTIBANK Messepräsentation. Bereits seit diesem Sommer bereiten sich die Anwender von MULTIBANK-Financials, der derzeit einzigen ‚echten’ Kernbanken-Software, gemeinsam mit dem Hersteller auf SEPA vor.

SEPA ist ein Synonym für den europaweit einheitlichen Zahlungsraum, in dem für Bankkunden keine Unterschiede mehr zwischen nationalen und grenzüberschreitenden Zahlungen innerhalb der EU und der europäischen Freihandelszone (etwa Österreich, Schweiz und Großbritannien) bestehen sollen.

Mit MULTIBANK frühzeitig SEPA-fit
Die europäische Zentralbank, die EU-Kommission und die europäische Kreditwirtschaft haben sich auf die SEPA-Regeln geeinigt. Hierzulande läuft die Umsetzungsfrist bis zum Herbst 2009; Banken und Sparkassen wollen die jetzt schon möglichen Teile der Regelungen aber bereits von Januar 2008 an umsetzen. Der integrierte Zahlungsverkehr in den MULTIBANK-Produkten lässt SEPA schon heute zu.

„Wir stellen unseren Kunden das SEPA-Verfahren und vorausschauend ebenfalls den dafür notwendigen EBICS-Server zur Verfügung“, sagt Asmus Christesen, Vorstand der MULTIBANK AG. Somit können MULTIBANK Financial-Anwender frühzeitig Zahlungsverkehrswege und Finanzströme vereinheitlichen und die SEPA-Regelwerke sowie die entsprechenden Standards und Verfahren frühzeitig und für den eigenen Wettbewerbsvorteil umsetzen.

Mit EBICS (Electronic Banking Internet Communication Standard) erfüllt die deutsche Kreditwirtschaft die Forderung von Kunden und Instituten nach Internet-basierten Lösungen im Electronic Banking. Zum 1. Januar 2008 müssen die Banken diesen, auf allgemeinen Protokollen und Standards basierenden, Kommunikationskanal anbieten. MULTIBANK bietet den EBICS-Server als Ergänzung zu seinen Produkten und praxisnahe Schulungen für die effektive Nutzung an.

Umsetzung der Solvabilitätsrichtlinie und KWG §13 und §14
Schließlich erfüllt MULTIBANK in seinen Produktlinien die aktuellen Anforderungen der Solvabilitätsrichtlinie und arbeitet zur Zeit an der Umsetzung der gesetzlichen Neuregelungen für das KWG §13 und §14 (Groß- und Millionenkreditanzeigen). Wie komfortabel Banken mit MULTIBANK-Software wichtigen Neuerungen für das Kreditwesen entsprechen, präsentieren die Bankenexperten auf dem MULTIBANK-Messestand auf der E.B.I.F. im November.

MULTIBANK Software Service AG auf der E.B.I.F. 2007, Stand 5.1C47.
European Banking & Insurance Fair - Europas Technologiemesse für Banken und Versicherungen, vom 20. bis 22. November 2007, Frankfurt am Main, Messegelände, Halle 5.1.

MULTIBANK im Internet: www.multibank.de

Die MULTIBANK Software Service AG:
Die MULTIBANK Software Service AG ist einer der führenden Entwickler und Anbieter von Kernbanken-Software für Privat- und Auslandsbanken.
MULTIBANK Financials® bildet als einzige 'echte' Kernbanken-Software sämtliche Kernbereiche des Bankbetriebes ab. Die IT-Lösung basiert auf der etablierten, zukunftssicheren Microsoft DynamicsTM NAV - Technologie. Das modulare Konzept der Software erfüllt mit seinen branchenspezifischen Zusatzmodulen anwenderorientiert die individuellen Anforderungen jedes Bankprofils, von der Filialverwaltung über Devisengeschäfte bis zum Mobile Banking. Flexible Schnittstellen für das Wertpapiergeschäft oder das Controlling garantieren einen geringen Implementierungs- und Anpassungsaufwand.
Das Prinzip der "Integrierten Innovation" von MULTIBANK Financials® gewährleistet mit der permanenten Aktualisierung der Software im laufenden Betrieb Aktualität und Planungssicherheit der zentralen Geschäftsprozesse der Bank.
MULTIBANK ist Microsoft Gold Certified Partner und wurde 1994 von den drei Vorständen Axel Behm, Asmus Christesen und Henning Möller gegründet, die über jahrzehntelange Erfahrung im Bankenumfeld verfügen. Das Team von derzeit 15 Mitarbeitern betreut europaweit seine Kunden, unter anderen die Max Heinrich Sutor Bank, Hamburg und die China Construction Bank, Frankfurt, mit ausgewiesener Branchenkenntnis in Entwicklung, Support und Vertrieb.

Leser-Kontakt:
MULTIBANK Software Service AG
Vorstand: Asmus Christesen
Im Alten Dorf 1
21217 Seevetal
Fon: (04105) 1445 - 0
Fax: (04105) 1445 - 11
info@multibank.de
www.multibank.de

Presse-Kontakt:
MULTIBANK Software Service AG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Jeannette Peters
Im Alten Dorf 1
21217 Seevetal
Fon: (04105) 1445 - 24
Fax: (04105) 1445 - 11
presse@multibank.de
www.multibank.de


Web: http://www.multibank.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jeannette Peters, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 534 Wörter, 4625 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MULTIBANK Software Service AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MULTIBANK Software Service AG lesen:

MULTIBANK Software Service AG | 15.07.2010

MULTIBANK mit neuen Kreditmodulen: Prozessoptimierung, die entscheidend ist

Seevetal, 15. Juli 2010 +++ Damit schreibt MULTIBANK sein Geschäftsprinzip der integrierten Innovation erfolgreich fort. Nachdem der Anbieter von Kernbanken-Software bereits sehr frühzeitig die Module für das Dokumentäre Auslandsgeschäft ins Pro...
MULTIBANK Software Service AG | 04.05.2010

Dokumentäres Auslandsgeschäft mit MULTIBANK: Vorteil der integrierten Innovation

Seevetal, 4. Mai 2010 +++ „Es war der explizite Wunsch unserer Kunden, dass wir diesen Geschäftsbereich in MULTIBANK Financial integrieren. Andernfalls hätten die Kreditinstitute weiter eine Insellösung mit eigens dafür notwendiger Hardware betr...
MULTIBANK Software Service AG | 17.03.2010

MULTIBANK AG: Experten raten: Umstellen auf neue Kernbankensoftware – jetzt!

Seevetal, März 2009 +++ Traditionelle Kernbanken-Applikationen seien oft schwerfällig, teuer im Unterhalt und vermittelten keine Gesamtsicht auf die Kunden. Und oft hätten sie sich als unzweckmäßig erwiesen, wenn es darum gegangen sei, weitere K...