info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Arcplace AG |

Siemens Schweiz digitalisiert Papierarchiv mit Arcplace

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Über 2 Kilometer an Papierdokumenten digitalisierte der Schweizer Archivierungsspezialist Arcplace für Siemens


Die Siemens Schweiz AG, Zürich, wählte für die Digitalisierung ihrer Papierdokumente die Firma Arcplace AG. Das Portfolio des Schweizer Spezialisten für digitale Archivierung umfasst innovative Lösungen in den Bereichen Email-, File- und Dokumenten-Archivierung sowie Scanning- und On-Demand Archivierungs-Dienstleistungen.

Über zwei Kilometer an Papierakten und Dokumenten warteten bei Siemens Schweiz auf die Digitalisierung als sich das Unternehmen im Sommer 2007 auf die Suche nach einem geeigneten Dienstleister machte. Auslöser für das umfassende Archivierungsprojekt war das Joint Venture der Siemens Carrier Networks mit Nokia Networks, die zukünftig gemeinsam mit fast 60.000 Mitarbeitern in 150 Ländern als Nokia Siemens Networks agieren. Da das gesamte Archiv der letzten 10 Jahre aus rechtlichen Gründen an das neue Joint Venture übergeben werden musste, benötigte Siemens eine digitale Kopie aller Unterlagen.

Insgesamt prüfte Siemens die Angebote von sechs Dienstleistern. Die Entscheidungskriterien, zu denen unter anderem Flexibilität, Qualität sowie eine schnelle und professionelle Projektdurchführung und die Projektkosten gehörten, sprachen für den Schweizer Archivierungsspezialisten Arcplace. Nach knapp drei Monaten – bereits einen Monat vor der von Siemens angesetzten Frist – war das Projekt abgeschlossen. Zu den über zwei Millionen Dokumentenseiten, welche digitalisiert wurden, gehörten unter anderem Projektunterlagen, Spesenabrechnungen und Belege.

„Die Realisierung dieses Archivierungsprojektes mit Arcplace AG erfolgte primär aufgrund des ausgezeichneten Kostenverhältnisses und der Produktion vor Ort in unseren eigenen Räumlichkeiten. Das Projektteam von Arcplace AG hat kooperativ und sehr effizient mit mehreren Scan-Strassen das Projekt zu unserer hohen Zufriedenheit abgewickelt“, erklärt Thomas K. Hauser, Head of Compliance Office und zuständiger Projektleiter seitens Siemens Schweiz AG.

„Der erfolgreiche Projektverlauf bei Siemens zeigt, dass die Digitalisierung von Papierdokumenten oder ganzen Archiven zügig und ohne großen Aufwand für den Kunden durchgeführt werden kann", ergänzt Robbert Spierings, Managing Director der Arcplace AG.

Ein digitalisiertes Archiv bietet neben der reinen Kopie eines Papierarchivs viele weitere Vorteile für ein Unternehmen. Dazu gehören:

· Erhöhung der Mitarbeiterproduktivität: Gemäß Studie verbringt ein typischer Mitarbeiter täglich 40 Minuten mit der Suche nach Dokumenten. Mit einem digitalen Archiv wird diese Zeit drastisch reduziert.

· Reduktion des physischen Archivs: Rechnungen, Kunden oder Projektunterlagen, Korrespondenz, Kaufaufträge oder andere Dokumente können eingescannt und konform mit den Archivierungsvorschriften elektronisch archiviert werden. Dies reduziert die benötigte Archivierungsfläche.

· Verbessertes Risikomanagement: Die meisten Unternehmen haben einen Backup für die elektronischen Daten, nicht aber für ihre Papierdokumente. Digitale Archivierung ermöglicht den Unternehmen, Kopien der Dokumente im Büro oder außerhalb zu führen. Im Falle eines Desasters können diese innerhalb kurzer Zeit aktiviert werden.

Über Arcplace
Arcplace AG ist ein Schweizer Anbieter von Information-Management- und Archivierungslösungen, welche den Unternehmen helfen, die Information-Management-Herausforderungen im digitalen Informationszeitalter zu meistern. Durch die Kombination neuester Technologie mit innovativen Servicemodellen, wie On-demand oder Managed Services, ist Arcplace in der Lage, Unternehmen jeder Grösse hochwertige Lösungen zu wettbewerbsfähigen Preisen zu bieten. Es ist das Ziel von Arcplace, Lösungen zu schaffen, welche die relevanten Gesetze und Verordnungen einhalten, die IT-Gesamtkosten reduzieren und die Produktivität der Endbenutzer erhöhen. Arcplace bietet auch spezifische Beratungsdienste, welche Unternehmen in allen Phasen eines Information-Management- oder Archivierungs-Projektes unterstützen. Mehr Informationen unter www.arcplace.ch.

Über Siemens
Hauptaktivitäten von Siemens in der Schweiz sind die Arbeitsgebiete Automation and Control und Transportation, wo dem Export eine stetig wachsende Bedeutung zukommt. Eine führende Rolle nimmt das Unternehmen auch in den Arbeitsgebieten Medical und Power ein. Die Siemens Schweiz und die verschiedenen Tochter- und Schwestergesellschaften beschäftigen hierzulande insgesamt mehr als 7000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Damit gehört Siemens zu den größten industriellen Arbeitgebern der Schweiz. Die Regionalgesellschaft Siemens Schweiz verzeichnete im Geschäftsjahr 2006 mit 3848 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Auftragseingang von 1,977 Mrd. CHF.

Weitere Informationen:
Arcplace AG
Robbert Spierings
Seehofstrasse 6
CH-8008 Zürich
Tel. +41 44 260 80 00
Fax: +41 44 260 80 01
Email: r.spierings@arcplace.ch
www.arcplace.ch

Pressekontakt Deutschland:
Wibke Sonderkamp
GlobalCom PR-Network GmbH
Münchener Strasse 14
85748 Garching/München
Tel.: +49 89 360 363–40
wibke@gcpr.net


Web: http://www.arcplace.ch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wibke Sonderkamp, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 623 Wörter, 5131 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Arcplace AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Arcplace AG lesen:

Arcplace AG | 04.09.2014

Allianz Suisse Immobilien automatisiert Rechnungsverarbeitung mit Arcplace

Zürich, 04.09.2014 - Die Allianz Suisse Immobilien AG hat sich für die elektronische Rechnungsverarbeitung des Informationsmanagement-Spezialisten Arcplace entschieden. Die neue Lösung arbeitet nahtlos mit REM, der branchenführenden Software für...
Arcplace AG | 26.06.2014

Symantec nominiert Arcplace zum "Innovation Partner of the Year 2014"

Zürich, 26.06.2014 - Der Schweizer IT-Dienstleister Arcplace AG überzeugt Kunden durch innovative und effiziente Lösungen im Bereich der digitalen Archivierung von Geschäftsdaten. Diese Spezialisierung wurde nun vom Software-Haus Symantec gewürd...
Arcplace AG | 17.11.2011

Livit automatisiert mit Arcplace die Kreditorenrechnungsverarbeitung

Zürich, 17. November 2011 – Die Livit AG optimiert mit Hilfe des Schweizer IT-Dienstleisters Arcplace ihre arbeitsintensive, papierbasierte Rechnungsverarbeitung in der Kreditorenbuchhaltung. Durch die Einführung der elektronischen Rechnungsverar...