info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Honico |

Expertenforum mit Praxisberichten zeigt Lösungen zum Management und zur Optimierung von SAP®-Lizenzen auf und gibt wertvolle Hinweise

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mit Vertretern der Otto Group und der Schweizer CIBA SC AG berichten namhafte Anwender am 19. November im Hamburger Sofitel über ihre Erfahrungen mit Software zur Lizenzoptimierung und zum Lizenzmanagement im SAP®-Bereich. Die gemeinsame Veranstaltung der Hamburger SAP®-Spezialisten HONICO und Consono wartet darüber hinaus mit detaillierten Produktpräsentationen und Fachberichten auf.

Hamburg, 16. Oktober 2007 – Viele Unternehmen kennen die Ansprüche an ein effizientes und sicheres Lizenzmanagement. Neben Wirtschaftlichkeit spielen hier nationale und europäische Bestimmungen wie Basel II und SOX eine bedeutende Rolle. Um Komplikationen bereits im Vorfeld zu verhindern, bildet professionelle Software für das Vertrags- und Lizenzmanagement eine unverzichtbare Grundlage für den Erfolg eines Unternehmens. Die Optimierung des SAP®-Lizenzbestands mit der zertifizierten Software AccountMan® DynamicLicenseControl® (DLC) von HONICO bietet darüber hinaus ein enormes Einsparpotenzial. Die Lösungen von Consono und HONICO greifen fast nahtlos ineinander. Das Expertenforum bündelt nun dieses Wissen und zeigt anhand von konkre-ten Praxisberichten, wie bei der täglichen Arbeit Lizenzen verwaltet und optimiert werden können.

Während Consono mit dem SAP®-Add-on CUNO-SAM (Software Asset Management) als zentrales Werkzeug auf SAP®-Basis dafür sorgt, dass alle Lizenzen eines Unternehmens effektiv genutzt, Wartungsverträge reduziert und Unterlizenzierungen erkannt werden, deckt HONICO den Part der SAP®-Lizenzoptimierung ab: AccountMan® DynamicLicen-seControl® findet vor der SAP®-Systemvermessung ungenutzte SAP®-Lizenzen und vermeidet, dass infolge inkorrekter Klassifizierung teure Lizenzen erworben und bezahlt werden wo auch günstige ausreichen würden. Die Analyse nach Userverhalten oder Berechtigungsrollen ist zertifiziert von Ernst&Young und eignet sich als Grundlage für Vertragsverhandlungen und Managemententscheidungen.
Die Otto Group – weltweit führender Handels- und Dienstleistungskonzern – berichtet über das Consono Produkt CUNO mit dem der Konzern sämtliche Details aller Verträge schnell im Blick hat.

Die Schweizer CIBA Spezialitätenchemie AG berichtet über AccountMan® DynamicLi-censeControl® und zeigt auf, wie das Unternehmen mit 14.000 Mitarbeitern bei einem weltweiten SAP®-Rollout von Anfang an die Nutzung der SAP®-Lizenzen und die entsprechende Klassifizierung der User im Griff behalten konnte. Schon für die ersten Verhandlungen des SAP®-Vertags spielt AccountMan® DLC eine essentielle Rolle.

Weiterhin wird ein Experte der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH vor Ort sein und über rechtliche Aspekte bei Lizenzoptimierung und Lizenzmanagement referieren.

Programm: Expertenforum am 19.11.2007 | Sofitel Hamburg:

12:00 h - Business Brunch

12:45 h - Vertrag und Lizenzmanagement
Britta von Mutius, Otto Group, Juristisches Referat Konzern
Wolfgang Strathenwerth, Geschäftsführer von Consono

14:30 h - Lizenzoptimierung durch Einsatz eines Lizenzmanagementsystems
Dr. Kay Oelschlägel, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

15:45 h - Optimierung von SAP®-Lizenzen
Bernd Franzmann, Leiter SAP®-Basis, CIBA SC AG
Andrea Greuel, Produktmanagement Honico

Die Anmeldung zum Expertenforum ist über expertenforum@honico.com möglich. Auf www.honico.com stehen Zusatzinformationen zum Download bereit.

Web: http://www.honico.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Roth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 360 Wörter, 3034 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema